• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

40 Jahre Schwestern aus Indien in St. Laurentius

Sr. Jolinta und Sr. Marie Vera treffen am 3. September 1979 in St. Laurentius ein und werden hier von Pfr. Jansen empfangen. Beim Pfarrfest am 5. September werden sie der Gemeinde vorgestellt und froh aufgenommen. Wenige Tage später folgen drei weitere Mitschwestern der Kongregation der „Sisters oft the little flower of Bethany” aus Mangalore in Südindien. So beginnt eine großartige Geschichte für unser Seniorenhaus, unsere Pfarrgemeinde und auch für die Schwestern selber.

Seit 40 Jahren sind „unsere indischen Schwestern” nun bei uns und leiten unser Seniorenhaus und arbeiten dort für die Bewohnerinnen und Bewohner in einer bewundernswerten Freundlichkeit und Hingabe.

„Es ist das Zeichen unserer Mission und unseres Glaubens, dass wir uns dort den Menschen zur Verfügung stellen, wo wir gebraucht werden”, so ähnlich drücken es die Schwestern selber aus.

In vier Jahrzehnten sind viele Schwestern bei uns gewesen. Manche sind nach ihrem Einsatz bei uns nach Indien zurückgegangen, andere sind zu anderen Ordensniederlassungen in Europa gewechselt.

Die meisten aber sind schon lange bei uns - wie die momentanen Leiterinnen Sr. Carmella und Sr. Latha.

Das sind die Namen aller Schwestern, die in unserem Seniorenhaus ihren Dienst getan haben oder tun: Jolinta, Marie Vera +, Eucharia +, Harold, Sabitha, Nympha, Margrida +, Gracilda +, Celestine, Fabiola, Scholastica, Loyola +, Blecilla, Carmella, Latha, Inez, Walburga, Angelita, Irene, Shanthi, Tharsis, Primerose, Leena, Dorothy, Janet, Alphonsine, Ilene, Lucy, Veera, Raji Maria, Geetha, Sophia, Prashanth, Prabath Nalini, Prameela, Sheeja, Juliana, Nirmala, Sujata +, Sushma, Vincy, Esther, Savitha, Shaina, Sheela.

Wir sind glücklich, dass die Schwestern da sind! Wir sind dankbar, dass sie mit so viel Herzblut und Glaubensfreude ihren Dienst tun. Wir sind froh, dass sie sich so leicht in das Leben unserer Gemeinden integrieren und von den Menschen geliebt werden.

Unser Seniorenhaus ist ohne unsere indischen Schwestern gar nicht mehr zu denken. Sie tragen in ihrer Herzlichkeit maßgeblich dazu bei, dass unser Haus einen so guten Ruf genießt.

Deshalb wollen wir das Jubiläum 40 Jahre Schwestern aus Indien in St. Laurentius feiern. Der festliche Gottesdienst beginnt am Sonntag, 8.9.2019, um 10:00 Uhr in unserer Kirche. Natürlich werden unsere Schwestern diesen Gottesdienst mit besonderen Elementen aus ihrer schönen Heimat bereichern. Das wird ein Fest, zu dem wir alle herzlich einladen.

J. Voß