• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Gemeinsamer Kalender der Gemeinden

St. Heinrich

St. Laurentius

St. Martinus

St. Konrad

St. Peter

St. Sebastian

Inhaltsverzeichnis

Januar 2018

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

1

2

3

4

 


 Veranstaltungen


 
5.-6.1.2018

Altpapiersammlung der Pfadfinder

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Papiercontainer vor Pfarrheim Die Sammelcontainer stehen in der Zeit von Freitag, den 5.1.2018, 12:00 Uhr bis Samstag, den 6.1.2018, 12:00 Uhr auf dem Parkplatz des Pfarrheims in Horbach bereit.

Wir bitten Sie, den Parkplatz des Pfarrheims am jeweiligen Freitag ab 10:00 Uhr für die Aufstellung der Container frei zu halten. Am Samstag zwischen 10:00 und 12:00 Uhr helfen wir Ihnen gerne am Container bei der Entsorgung.

Flyer zur Altpapiersammlung im Jahr 2018

6.1.2018

Weihnachtsbaumsammlung in Richterich, Horbach und Vetschau

Tannenbaum

Sie haben noch Ihren ausgedienten Weihnachtsbaum zu Hause und wissen nicht wohin damit oder wollen sich nicht das Auto mit den Tannennadeln schmutzig machen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: Die Weihnachtsbaumsammelaktion der Pfadfnder vom Stamm Westwind. Auch dieses Jahr sammeln wir wieder Ihre Bäume in Richterich, Horbach, Vetschau, Berensberg und der Soers gegen einen Beitrag von 5,- Euro ein, und zwar am 6. und 13. Januar 2018.

Stellen Sie ihren abgeschmückten Baum einfach an einem der beiden Termine bis 10:00 Uhr an die Straße, damit wir Pfadfnder vom Stamm Westwind ihn einsammeln können. Der Baum sollte mit Ihrem Namen und Ihrer Hausnummer markiert sein, damit wir den Kostenbeitrag bei Ihnen einsammeln können.

Falls wir Ihren Baum bis 15:00 Uhr noch nicht abgeholt haben sollten, rufen Sie uns einfach unter der Handynummer 0163-6082191 an und wir kommen direkt zu Ihnen.

Den Erlös der Sammlung spenden wir zum einen an das Café Zuflucht, zum anderen kommt er unserer Jugendarbeit in den Gemeinden St. Heinrich und St. Martinus zugute. Bei Fragen zur Weihnachtsbaumsammlung können Sie uns auch per E-Mail erreichen.

Gut Pfad!

6.1.2018

Sternsingeraktion 2018, Hinweise und organisatorische Änderungen

Am Samstag, 6. Januar 2018, werden die Sternsinger wieder durch unsere Gemeinde ziehen. Sie starten nach einem kurzen Aussendungsgottesdienst gegen 10:30 Uhr. Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass wir nicht mehr genug Kinder und Betreuer finden, um alle Häuser in Laurensberg zu besuchen. In den folgenden Gebieten können wir einen Besuch der Sternsinger nicht sicher garantieren: Roermonder Straße (unteres Stück, bis einschl. Hausnummer 325 bzw. 330), Walkmühlenstraße, sowie die Hochhäuser im Tittardsfeld, Am Rosenhügel und in der Schlossweiherstraße. Wenn Sie in einem dieser Gebiete wohnen und auf jeden Fall gerne von den Sternsingern besucht werden möchten, melden Sie sich bitte entweder per E-Mail unter E-Mail-Adresse anzeigen oder im Pfarrbüro unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Adresse, dann planen wir einen Besuch bei Ihnen ein.

Die Kinder sammeln bei ihren Besuchen an den Haustüren unserer Gemeinde Spenden, die bedürftigen Kindern in Indien zugute kommen. Wenn Sie den Sternsingern zusätzlich eine Freude machen möchten, indem Sie Süßigkeiten schenken, bedenken Sie bitte Folgendes: Im Laufe des Tages kommt eine erhebliche Menge an Süßigkeiten zusammen, die die Kinder zusätzlich tragen müssen. Traditionell werden diese Gaben gesammelt und unter allen Mitwirkenden am Nachmittag aufgeteilt. Es wäre hilfreich, wenn Sie nur ein Teil pro Gruppe geben – die Erfahrung hat gezeigt, dass viel mehr als genug zusammengetragen wird.

Am Sonntag, 7. Januar, besuchen die Sternsinger zum Abschluss der Aktion den Gottesdienst um 10:00 Uhr in unserer Pfarrkirche.

h
6.1.2018, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner
6.1.2018, 18:00 Uhr

Beauftragung der Gemeindeleitung

In der festlichen Eucharistie am 6. Januar 2018 um 18:00 Uhr in St. Laurentius werden die neugewählten Mitglieder der Gemeindeleitung zu ihrem Dienst beauftragt. Domkapitular Cremer wird diese Beauftragung im Namen des Bischofs vornehmen.

Das Besondere dieser Leitungsform besteht darin, dass der Bischof von den Gemeinden gewählte Frauen und Männer dazu beauftragt, gleichberechtigt mit den Kirchenmusikern, der Gemeindereferentin und dem Gemeindereferenten sowie dem Pfarrer die Gemeinden St. Heinrich, St. Laurentius und St. Martinus zu leiten. Wir freuen uns, dass der Bischof diese Leitungsform genehmigt hat, und bitten darum, dass viele dabei sind, wenn die neue Gemeindeleitung für vier weitere Jahre an den Start geschickt wird.

J. Voß

6.1.2018, 18:00 Uhr

„Erscheinung des Herrn” und Neujahrsempfang

Wir feiern gemeinsam mit allen Gemeinden den festlichen Gottesdienst zum Fest „Erscheinung des Herrn – Dreikönige” am 6. Januar 2018 um 18:00 Uhr in St. Laurentius. Nach dem Gottesdienst sind alle sehr herzlich zum Neujahrsempfang eingeladen.

Dabei wollen wir auf ein gutes neues Jahr miteinander anstoßen.

Die Wort-Gottes-Feier in St. Martinus entfällt an diesem Abend.

7.1.2018, 18:00 Uhr

Carols – Englische Weihnachtsmusik

Den Abschluss der Weihnachtszeit bildet ein Konzert des SanktMartinusSingkreis am Sonntag, 7. Januar 2018, um 18:00 Uhr in St. Martinus. Die bekannten und beliebten englischen Weihnachtslieder wie „Hark, the herald angels sing”, „In the bleak midwinter” oder „The frst noel” werden, ergänzt durch die melodischen, eingängigen Vertonungen von John Rutter, vom Chor und auch von der Gemeinde gesungen. Neben dem Chor wirken vier Blechbläser und die Sopranistin Katharina Drees sowie Hans-Jakob Gerlings an der Orgel mit.

Der Eintritt ist frei.

7.1.2018, 18:00 Uhr

Englischer Glanz mit Blech und Stimme

Den Abschluss der vielfältigen Musik in der Weihnachtszeit bildet ein Konzert des SanktMartinusSingkreises am Sonntag, 7.1.2018, um 18:00 Uhr in St. Martinus. Die beliebten englischen Weihnachtslieder wie „Hark, the herald angels sing” oder „The first noel” sowie Werke von John Rutter werden vom Chor und der Gemeinde gesungen.

Ergänzt wird der Chor durch vier Blechbläser und die Sopranistin Katharina Drees sowie Hans-Jakob Gerlings an der Orgel.

Der Eintritt ist frei.

12.1.2018, 15:00-17:30 Uhr

Informationstreffen zum Weltgebetstag 2018

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit.

Die allgemeinen Informationstreffen für Mitwirkende und Interessierte sind im Haus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10 und zwar:

  • Freitag, 12. Januar 2018, 15:00 – 17:30 Uhr, Landinformation, Bericht einer Frauen-Begegnungsreise
  • Freitag, 19. Januar 2018, 15:00 – 18:45 Uhr, Werkstatt Liturgie, Ideen und Informationen
13.1.2018

Weihnachtsbaumsammlung in Richterich, Horbach und Vetschau

Tannenbaum

Sie haben noch Ihren ausgedienten Weihnachtsbaum zu Hause und wissen nicht wohin damit oder wollen sich nicht das Auto mit den Tannennadeln schmutzig machen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: Die Weihnachtsbaumsammelaktion der Pfadfnder vom Stamm Westwind. Auch dieses Jahr sammeln wir wieder Ihre Bäume in Richterich, Horbach, Vetschau, Berensberg und der Soers gegen einen Beitrag von 5,- Euro ein, und zwar am 6. und 13. Januar 2018.

Stellen Sie ihren abgeschmückten Baum einfach an einem der beiden Termine bis 10:00 Uhr an die Straße, damit wir Pfadfnder vom Stamm Westwind ihn einsammeln können. Der Baum sollte mit Ihrem Namen und Ihrer Hausnummer markiert sein, damit wir den Kostenbeitrag bei Ihnen einsammeln können.

Falls wir Ihren Baum bis 15:00 Uhr noch nicht abgeholt haben sollten, rufen Sie uns einfach unter der Handynummer 0163-6082191 an und wir kommen direkt zu Ihnen.

Den Erlös der Sammlung spenden wir zum einen an das Café Zuflucht, zum anderen kommt er unserer Jugendarbeit in den Gemeinden St. Heinrich und St. Martinus zugute. Bei Fragen zur Weihnachtsbaumsammlung können Sie uns auch per E-Mail erreichen.

Gut Pfad!

13.1.2018

Tannenbaumabholaktion 2018

Tannenbaum

Liebe Pfarrgemeinde St. Laurentius,

wie jedes Jahr sammeln wir, die Pfadfinder vom Stamm Funkenflug, Ihre alten Weihnachtsbäume im Gebiet Aachen-Laurensberg ein. Mit Ihrer Spende von 5,- Euro unterstützen Sie unsere aktive Stammesarbeit und unser Partnerprojekt Suenos Especiales in Kolumbien. Um sich anzumelden schreiben Sie uns bitte eine Mail an E-Mail-Adresse anzeigen oder senden uns eine Postkarte an Funkenflug, Pannhauser Winkel 10, 52072 Aachen.

Anmeldeschluss: Samstag, 31.12.2017

Abholdatum: Samstag, 13.1.2018

Die Pfadfinder vom Stamm Funkenflug wünschent Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest!

Gut Pfad!

13.1.2018, 10:00-13:00 Uhr

Tag der offenen Tür im Kindergarten

Samstag, 13. Januar 2018, 10:00 – 13:00 Uhr, pro futura Kita St. Heinrich, Wiesenweg 26, Aachen

Wir laden herzlich ein!

Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich vor Ort über unser vielseitiges Bildungs- und Betreuungsangebot. Lernen Sie die großzügigen Räumlichkeiten mit den verschiedenen Erlebnis und Aktionsbereichen für Kinder kennen. Das pädagogische Personal steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Besuchen Sie uns mit Ihrer Familie und genießen Sie den Aufenthalt bei einer kleinen Stärkung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Kita-Team St. Heinrich

14.1.2018, 10:00 Uhr

An Gottes Tisch ist Platz

Logo der Kommunionkinder 2018

Wir sind auf dem Weg, an Gottes Tisch den eigenen Platz zu fnden; wir, das sind 7 Kinder in St. Heinrich mit 35 Kindern in St. Laurentius und 29 Kindern in St. Martinus. Begleitet werden die neuen Kommunionkinder von 21 Vätern und Müttern, die sich als Katechetenteam zusammengefunden haben.

„Eingeladen an Gottes Tisch, Platz ist dort für dich und mich.”

Mit diesem Lied der beiden Kirchenmusiker schreitet der Vorbereitungskurs voran und geht den Fragen nach:

Wer ist Gastgeber in diesem Mahl?
Was gibt es zu Tisch?
Wer sind die anderen Gäste?
Was macht die Besonderheit dieser Einladung aus?

In den Vorstellungsgottesdiensten werden sich die Kommunionkinder unseren Gemeinden bekannt geben; und sie werden mit einer Patenschaft darum bitten, dass Gemeindemitglieder sie mit ihrem Gebet bei den nächsten Schritten begleiten.

Machen wir uns mit den Kommunionfamilien auf den Weg und zeigen ihnen, dass wir sie willkommen heißen.

Gerlinde Lohmann

Terminvorschau für den Januar

  • am Sonntag, 14.1.2018 10:00 Uhr in St. Heinrich
  • am Sonntag, 21.1.2018 10:00 Uhr in St. Laurentius
  • am Sonntag, 21.1.2018 11:30 Uhr in St. Martinus
15.1.2018, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner
17.1.2018, 20:00 Uhr

Pfarreirats-Sitzung St. Laurentius

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

17.1.2018, 20:00 Uhr

öffentliche Sitzung des Pfarreirats St. Laurentius im Laurentiushaus

19.1.2018, 15:00-18:45 Uhr

Informationstreffen zum Weltgebetstag 2018

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit.

Die allgemeinen Informationstreffen für Mitwirkende und Interessierte sind im Haus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10 und zwar:

  • Freitag, 12. Januar 2018, 15:00 – 17:30 Uhr, Landinformation, Bericht einer Frauen-Begegnungsreise
  • Freitag, 19. Januar 2018, 15:00 – 18:45 Uhr, Werkstatt Liturgie, Ideen und Informationen
20.1.2018, 13:00-15:00 Uhr

Kommunionkleider-Börse 2018

Kommunionkleider-Börse für gebrauchte Kommunionbekleidung für Mädchen und Jungen im Cube in Richterich am 20. Januar 2018

Sie feiern 2018 Kommunion und sind auf der Suche nach schöner und bezahlbarer Festkleidung für Ihre Kinder?

Wir bieten die 2. Richtericher Kommunionkleiderbörse am 20.1.2018 im Cube an. Der Verkauf fndet von 13:00 bis 15:00 Uhr im Cube statt. Vor Ort kann gerne anprobiert werden, es stehen getrennte Räume für Mädchen und Jungen zur Verfügung.

Information für Verkäufer: Bitte nur Modelle der letzten 5 Jahre zum Verkauf anbieten! Abgabe von gut erhaltener Kommunionbekleidung – Kleider, Anzüge, Schuhe, Kopfschmuck, Jäckchen, Leggings, Taschen, Krawatten u.ä. in der Woche vom 15. - 19.1.2018 im Cube (Öffnungszeiten siehe Internet) und am Samstag, 20.1.2018, von 10:00 - 11:00 Uhr im Cube. Bitte versehen Sie Ihre Verkaufsware mit Ihrem Namen, Telefonnummer und mit Ihren Preisvorstellungen; 10% der jeweiligen Verkaufssumme werden für die Organisation und Cube-Projekte einbehalten. Nicht verkaufte Ware bzw. der Verkaufserlös kann am gleichen Tag zwischen 15:00 und 16:00 Uhr abgeholt werden. Nicht abgeholte Textilien/Zubehör und Verkaufserlöse werden gespendet.

Das Angebot wird ergänzt durch einen Stand für Selbstgenähtes „rund um‘s Kind”.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme!

Anja Van Hout

Rückfragen:

21.1.2018, 10:00 Uhr

An Gottes Tisch ist Platz

Logo der Kommunionkinder 2018

Wir sind auf dem Weg, an Gottes Tisch den eigenen Platz zu fnden; wir, das sind 7 Kinder in St. Heinrich mit 35 Kindern in St. Laurentius und 29 Kindern in St. Martinus. Begleitet werden die neuen Kommunionkinder von 21 Vätern und Müttern, die sich als Katechetenteam zusammengefunden haben.

„Eingeladen an Gottes Tisch, Platz ist dort für dich und mich.”

Mit diesem Lied der beiden Kirchenmusiker schreitet der Vorbereitungskurs voran und geht den Fragen nach:

Wer ist Gastgeber in diesem Mahl?
Was gibt es zu Tisch?
Wer sind die anderen Gäste?
Was macht die Besonderheit dieser Einladung aus?

In den Vorstellungsgottesdiensten werden sich die Kommunionkinder unseren Gemeinden bekannt geben; und sie werden mit einer Patenschaft darum bitten, dass Gemeindemitglieder sie mit ihrem Gebet bei den nächsten Schritten begleiten.

Machen wir uns mit den Kommunionfamilien auf den Weg und zeigen ihnen, dass wir sie willkommen heißen.

Gerlinde Lohmann

Terminvorschau für den Januar

  • am Sonntag, 14.1.2018 10:00 Uhr in St. Heinrich
  • am Sonntag, 21.1.2018 10:00 Uhr in St. Laurentius
  • am Sonntag, 21.1.2018 11:30 Uhr in St. Martinus
21.1.2018, 11:30 Uhr

An Gottes Tisch ist Platz

Logo der Kommunionkinder 2018

Wir sind auf dem Weg, an Gottes Tisch den eigenen Platz zu fnden; wir, das sind 7 Kinder in St. Heinrich mit 35 Kindern in St. Laurentius und 29 Kindern in St. Martinus. Begleitet werden die neuen Kommunionkinder von 21 Vätern und Müttern, die sich als Katechetenteam zusammengefunden haben.

„Eingeladen an Gottes Tisch, Platz ist dort für dich und mich.”

Mit diesem Lied der beiden Kirchenmusiker schreitet der Vorbereitungskurs voran und geht den Fragen nach:

Wer ist Gastgeber in diesem Mahl?
Was gibt es zu Tisch?
Wer sind die anderen Gäste?
Was macht die Besonderheit dieser Einladung aus?

In den Vorstellungsgottesdiensten werden sich die Kommunionkinder unseren Gemeinden bekannt geben; und sie werden mit einer Patenschaft darum bitten, dass Gemeindemitglieder sie mit ihrem Gebet bei den nächsten Schritten begleiten.

Machen wir uns mit den Kommunionfamilien auf den Weg und zeigen ihnen, dass wir sie willkommen heißen.

Gerlinde Lohmann

Terminvorschau für den Januar

  • am Sonntag, 14.1.2018 10:00 Uhr in St. Heinrich
  • am Sonntag, 21.1.2018 10:00 Uhr in St. Laurentius
  • am Sonntag, 21.1.2018 11:30 Uhr in St. Martinus
22.1.2018, 19:30 Uhr

Mitgliederversammlung des Vereins „Jugend in Aachen-Nordwest”

Logo des Vereins Jugend in Aachen Nordwest

Der Trägerverein des Kinder- und Jugendzentrums Cube „Jugend in Aachen Nordwest” e.V. führt am Montag, 22. Januar 2018, ab 19:30 Uhr im Richtericher Jugendzentrum an der Grünenthaler Straße die alljährliche Mitgliederversammlung durch.

An dieser Stelle möchte der Vereinsvorstand darauf aufmerksam machen, dass gerne alle Interessierten – egal ob (schon) Mitglied oder nicht – an diesem Abend teilnehmen können, um sich über die Arbeit des Vereins und die Aktivitäten des Jugendzentrums zu informieren. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen. Über Ihr zahlreiches Erscheinen und Ihr Interesse an unserer Arbeit würden sich die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter/-innen des Cube sehr freuen.

27.1.2018, 15:00 Uhr

Messdienereislaufen

Messdiener St. Heinrich und St. Martinus

Liebe Messdiener,

wie im letzten Jahr möchten wir euch hiermit zum Schlittschuhlaufen einladen. Dieses mal findet es am Samstag den 27. Januar 2018 statt. Wir treffen uns um 15:00 Uhr im Eingangsbereich der Eissporthalle in der Soers (100'5 Arena) um dann gemeinsam viel Spaß auf der Eisfläche zu haben :-) . Wir bitten darum Fahrgemeinschaften zu bilden und pünktlich am Treffpunkt zu sein.

Die Anmeldung im Anhang der persönlichen Einladung ist bis zum 20.1.2018 in den Pfarrbüros oder in der Sakristei in einem Umschlagmit 5,- Euro pro angemeldeter Person abzugeben.

Getränke werden gestellt, jeder kann aber für die Gemeinschaft etwas zu Knabbern mitbringen; gerne auch Rohkost oder z.B. einen kleinen Kuchen.

Um ca. 17:00 Uhr werden wir die Eisfläche verlassen, um uns dann umzuziehen, bis 17:20 Uhr sollten alle abgeholt werden.

Die Messdienerleitung

30.1.2018, 19:00 Uhr

Informationsabende zur Firmung 2018 in der GdG Aachen Nordwest

Firmung

Im Januar werden Jugendliche unserer GdG, die zwischen dem 1.7.2001 und dem 30.8.2002 geboren sind, persönlich und schriftlich zur Firmvorbereitung eingeladen. Auch ältere Jugendliche und Erwachsene, die noch nicht gefrmt sind und dies nun nachholen möchten, sind herzlich eingeladen und melden sich bitte im Pfarrbüro bzw. bei Wolfgang Oellers. Die Firmvorbereitung wird auf vier unterschiedlichen Wegen möglich sein, die Firmgottesdienste feiern wir am 23.11., 25.11. und 14.12.2018. Alle weiteren Informationen gibt es auf den Informationsabenden am 30. und 31. Januar 2018 um 19:00 Uhr im Pfarrheim von St. Sebastian. (Es reicht, einen Abend zu besuchen.)

Für die inhaltliche Begleitung unserer Jugendlichen suchen wir wieder Männer, Frauen und ältere Jugendliche in unseren Gemeinden, die sich als gläubig bezeichnen würden und bereit sind, davon Zeugnis abzulegen. Wenn Sie bereit sind, sich durch die (erneute) Auseinandersetzung mit Glaubensinhalten auch persönlich bereichern zu lassen, melden Sie sich bitte ebenfalls bei
Wolfgang Oellers.

31.1.2018, 19:00 Uhr

Informationsabende zur Firmung 2018 in der GdG Aachen Nordwest

Firmung

Im Januar werden Jugendliche unserer GdG, die zwischen dem 1.7.2001 und dem 30.8.2002 geboren sind, persönlich und schriftlich zur Firmvorbereitung eingeladen. Auch ältere Jugendliche und Erwachsene, die noch nicht gefrmt sind und dies nun nachholen möchten, sind herzlich eingeladen und melden sich bitte im Pfarrbüro bzw. bei Wolfgang Oellers. Die Firmvorbereitung wird auf vier unterschiedlichen Wegen möglich sein, die Firmgottesdienste feiern wir am 23.11., 25.11. und 14.12.2018. Alle weiteren Informationen gibt es auf den Informationsabenden am 30. und 31. Januar 2018 um 19:00 Uhr im Pfarrheim von St. Sebastian. (Es reicht, einen Abend zu besuchen.)

Für die inhaltliche Begleitung unserer Jugendlichen suchen wir wieder Männer, Frauen und ältere Jugendliche in unseren Gemeinden, die sich als gläubig bezeichnen würden und bereit sind, davon Zeugnis abzulegen. Wenn Sie bereit sind, sich durch die (erneute) Auseinandersetzung mit Glaubensinhalten auch persönlich bereichern zu lassen, melden Sie sich bitte ebenfalls bei
Wolfgang Oellers.