• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Weitere Veranstaltungen in St. Laurentius

Veranstaltungs-Archiv

6.1.2017

Neujahrsempfang 2017

Die Pfarreiräte unserer Gemeinden laden herzlich zum Gottesdienst am Fest „Erscheinung des Herrn” am 6. Januar 2017 um 19:00 Uhr in St. Heinrich ein.

Anschließend findet der Neujahrsempfang in der Kirche bei einem kleinen Getränk statt. Dazu sind alle herzlich willkommen.

7.1.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

11.1.2017, 9:30-11:00 Uhr

Indische Babymassage – Ein Angebot im Rahmen von Elternstart NRW

Ein Kursangebot des Helene-Weber-Hauses im Laurentiushaus im Rahmen von Elternstart NRW

Babys lieben es massiert zu werden. In diesem Kurs haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, diesen entspannenden Genuss praktisch zu erleben. Eltern erlernen die Grundlagen der traditionellen indischen Babymassage. Zusätzlich werden spezielle Massagen zur Heilung und Linderung von Beschwerden vermittelt, z.B. bei Verdauungsproblemen, Schnupfen, Husten und Zahnungsbeschwerden.

  • Kursnummer:

    910010,

  • Kursort:

    Laurentiushaus
    Laurentiusstraße 77
    52072 Aachen-Laurensberg

  • Kursbeginn

    11.1.2017, Mittwoch, 5 Termine

  • Uhrzeit:

    9:30 - 11:00 Uhr

  • Kursgebühr:

    0,- Euro

  • Kursleitung:

    Antje Schmidt-Wenzel, Hebamme
    Kursleiterin für indische Babymassage

12.1.2017, 16:00-17:30 Uhr

Kidix® - Eltern-Kind-Kurs

Ein Kursangebot des Helene-Weber-Hauses im Laurentiushaus

Eingeladen sind Väter, Mütter, Großeltern oder andere Bezugspersonen. In dem Kidix®-Kurs werden die Kinder ab 10 Monaten in den Bereichen Bewegung, Sprache, Sinneswahrnehmung, Musik und Kreativität gefördert. Ihr Selbstbewusstsein und ihr soziales Verhalten wird durch die Erfahrungen in der Gruppe gestärkt. Durch gemeinsame Gespräche und Aktivitäten können Freundschaften mit anderen Familien entstehen.

  • Kursnummer:

    240007

  • Kursort:

    Laurentiushaus
    Laurentiusstraße 77
    52072 Aachen-Laurensberg

  • Kursbeginn:

    12.1.2017, Mittwoch, 7 Termine und Einführungsabend

  • Uhrzeit:

    16:00 - 17:30 Uhr

  • Kursgebühr:

    58,75 Euro

  • Kursleitung:

    Ina Vaupel-Fritz, Fachreferentin und Kidix-Kursleiterin

Die Teilnehmer treffen sich 11 x, donnerstags, in der Zeit von 16:00 – 17:30 Uhr, im Laurentiushaus:

  • 12.01.2017
  • 19.01.2017
  • 26.01.2017
  • 02.02.2017
  • 09.02.2017
  • 16.02.2017
  • 02.03.2017
  • 09.03.2017
  • 16.03.2017
  • 23.03.2017
  • 30.03.2017

Anmeldungen für beide Kurse nimmt das Helene-Weber-Haus entgegen unter den Telefon-Nr. 02402-9556-37 bzw. 0241-18916359 entgegen.

12.1.2017, 20:00 Uhr

Pfarreirats-Sitzung St. Laurentius

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

12.1.2017, 20:00 Uhr

öffentliche Sitzung des Pfarreirats St. Laurentius im Laurentiushaus

13.1.2017, 16:30 Uhr

Mystagogische Kirchenführung

Fenster
„Öffne das Fenster” und geh´ auf Entdeckungsreise in die Kirche

Vielleicht kennen Sie die Kirchen unserer drei Gemeinden schon, oder gerade noch nicht? Sie sind nicht nur Orte für unsere Gottesdienste, sondern auch Treffpunkt für die Gemeinde, Rückzugsmöglichkeit in die Stille und sogar Veranstaltungsort.

Diese Multitalente möchte ich gerne mit Ihnen gemeinsam erkunden: ihre Symbolik, Funktionalität und Sinnenhaftigkeit. Öffnen wir gemeinsam das Fenster – getreu unserem Jahresmotto – und nehmen diesen besonderen Raum ganz bewusst wahr als „steingewordenen Glauben”.

Eine herzliche Einladung an alle Interessierten zu folgenden Terminen:

  • 13.1.2017 in St. Laurentius
  • 20.1.2017 in St. Martinus
  • 27.1.2017 in St. Heinrich

jeweils 19:30 Uhr (Dauer ca. 60 bis 90 Minuten)
Treffpunkt vor der Kirche; bei schlechtem Wetter im Eingangsbereich der Kirche.

Ich freue mich auf Sie
Ruth Quix (Gemeindeassistentin)

14.1.2017, 10:00 Uhr

Kommunion-Bekleidung-Börse

Der Sachausschuss Familie lädt ein

Am Samstag, den 14. Januar 2017 findet im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri, Philipp Neri Weg (hinter dem Hit Markt) eine Kommunionbekleidungs-Börse statt.
Möchten Sie gebrauchte Kommunionkleidung oder Zubehör verkaufen?
Von 10.00 bis 12.00 Uhr können Sie diese bei uns abgeben, versehen mit einem Zettel mit Größe und Preisvorstellung.
Wir vergeben Verkaufsnummern.

Verkauft am Nachmittag von 14.00 bis 16.00 Uhr Kleider, Jäckchen, Anzüge, Hemden, Hosen, Westen, Schuhe, Haarschmuck und weiteres Zubehör.
Der Sachausschuss Familie behält 10% des Verkaufspreises als Spende für Projekte innerhalb der Gemeinde ein.

Interesse?
Noch weitere Fragen?
Auskunft gern unter
E-Mail-Adresse anzeigen oder AC 402309
Birgit Fenneker

16.1.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

21.1.2017, 14:00-16:00 Uhr

Börse für gebrauchte Kommunionbekleidung

In Ihrer Familie wird 2017 Kommunion gefeiert und sind noch auf der Suche nach schöner und bezahlbarer Festkleidung für Ihre Kinder?
Wir bieten die 1. Richtericher Kommunionbörse am 21.1.2017 von 14:00 bis ca. 16:00 Uhr im Cube in Aachen-Richterich, Grünenthalerstraße 25,an.

Vor Ort kann gerne anprobiert werden, es stehen getrennte Räume für Mädchen und Jungen zur Verfügung.

Information für Verkäufer

Abgabe von (gut erhaltener) Kommunionbekleidung (Kleider, Anzüge, Zubehör wie Schuhe, Kopfschmuck, Jäckchen, Leggings, Beutel/Taschen, Krawatten u.ä.) in der Woche vom 16. bis 20. Januar 2017 bei Roger Hintzen zu den bekannten Öffnungszeiten des Cube und am Samstag, 21. Januar von 10:00 bis 12:00 Uhr im Cube, mit Vergabe von Verkaufsnummern. Bitte versehen Sie Ihre Verkaufsware sowohl mit Ihrem Namen und Telefonnummer, als auch mit Ihren Preisvorstellungen (10% der jeweiligen Verkaufsumme werden für die Organisation & Projekte für das Cube einbehalten). Nicht verkaufte Ware kann am gleichen Tag zwischen 16:00 und 17:00 Uhr wieder abgeholt werden.

Das Angebot wird ergänzt durch einen Stand für Selbstgenähtes „rund um´s Kind”.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme!

Für das Organisationsteam
Anja van Hout & Anja Morgenroth

26.1.2017, 19:30-21:00 Uhr

Lesung: Remmi demmi in der Besenkammer

Das Bilderbuch für Groß und Klein
Logo Netzanschluss

Netzanschluss lädt ein zur Lesung mit der Buchautorin Mona Oellers am Donnerstag, den 26. Januar 2017, um 19:30 Uhr - 21:00 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri.

Themenschwerpunkte des Buches sind: "Ich gehöre nicht dazu", "Umgang mit Gefühlen"
Was geschieht, wenn ein Kind oder Erwachsener Gefühle nicht spüren möchte, verdrängt oder gar den Wunsch hat, unerwünschte Gefühle abzuschaffen?

Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen und interessanten Abend mit vielen brauchbaren Impulsen!

Anmeldung bis 18. Januar 2017 bei der evangelischen Familienbildungsstätte: 0241 5152 949
oder bei Netzanschluss:

29.1.2017, 16:30 Uhr

Konzert für Chor und Orgel

Plakat des Konzerts am 29.1.2017

Am Sonntag, 29.Januar 2017 findet um 16:30 Uhr in St. Martinus ein Konzert für Chor und Orgel statt.

Das Aachener Vokal-Ensemble singt unter der Leitung von Fritz ter Wey die beiden großen Bach-Motetten „Jesu meine Freude” und „Komm, Jesu, komm” sowie Werke von Rheinberger (Abendlied) und Mendelssohn (Denn er hat seinen Engelen befohlen).
Kirchenmusiker Angelo Scholly erweitert das Programm mit Orgelwerken von Bach (Praeludium und Fuge c-Moll) und Rheinberger (Passacaglia).

Das Aachener Vokalensemble A V E versammelt in seinen Reihen sehr chorerfahrene, semiprofessionelle Sängerinnen und Sänger. Unter der Leitung von Professor Fritz ter Wey präsentiert die Gruppe, die 2014 zum ersten Mal öffentlich auftrat, mit großem Erfolg erlesene a cappella-Chormusik aller Stilepochen.
Im vergangenen Jahr trat das Ensemble unter anderem beim EIFELER MUSIKFEST in der Steinfelder Basilika auf und wurde begeistert gefeiert.

Der Eintritt ist frei.

Gruppenfoto des A V E
31.1.2017, 20:00-22:00 Uhr

GOTT FÜHRT UNS

Teil der Veranstaltungsreihe: „Ja, glaubst du‘s denn”
Flyer 'Ja, glaubst du‘s denn!?'

Wenn alles leicht und glücklich läuft im Leben, dann fühlen wir Christen uns dankbar und froh geführt an Gottes Hand. Geht unser Weg aber durch Leid, Schmerz und dicken Nebel - so dass wir glauben, nicht mal die eigene Hand vor Augen erkennen zu können – bleibt uns da mehr außer mit Jesus am Kreuz zu rufen: „Mein Gott, warum hast Du mich verlassen?” ... eine Spurensuche über einen Weg, der sich im Gehen bahnt.

Referent:

Christa Nickels, Jahrgang 1952,
GdG-Rätin St. Bonifatius Geilenkirchen,
Parlamentarische Staatssekretärin a. D.,
Mitglied im Katholikenrat

Termin:

Dienstag, 31. Januar 2017, 20:00 Uhr

Ort:

St. Peter, Orsbach, Kirche, Düserhofstraße 52, 52072 Aachen

Veranstalter:

Gemeinschaft der Gemeinden Aachen-Nordwest

Für den Vorbereitungskreis
Martin Wüller

Kontakt:

1.2.2017, 19:00-21:30 Uhr

Brücke über den Bosporus – Fragen und Antworten zum Islam”

Plakat der Veranstaltung

Die Begriffe Islamismus – Islam – Radikalisierung beherrschen zurzeit die Schlagzeilen und erzeugen eine große Verunsicherung. Dies hat immer wieder auch Auswirkungen auf die Menschen, die in Deutschland Schutz suchen. Daher wollen wir versuchen mit einer Veranstaltung einen Beitrag zu dieser Fragestellung zu geben.

Am 1.2.17 wird Markus Reissen zwischen 19:00 und 21:30 Uhr unter dem Titel „Brücke über den Bosporus – Fragen und Antworten zum Islam” Informationen geben und Ihre Fragen beantworten. Hierzu laden die Stiftung „Lebendige Gemeinde St. Martinus” und WiR – Willkommen in Richterich herzlich ein.

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei.

4.2.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

5.2.2017, 18:00 Uhr

Taizé-Gebet – Projektchor und -orchester

Taize

Ein besonders schöner Termin könnte für den 5. Februar 2017 in Ihrem Kalender stehen:
Dann wird um 18:00 Uhr ein ökumenisches Taizé-Gebet in St. Martinus stattinden, das unter dem Motto „Durstig? Lebendiges Wasser!” steht. Mit einem Projektchor und gerne auch Instrumentalisten soll dieser Gottesdienst begleitet werden – und ich freue mich über alle Jugendlichen und Erwachsenen, die mitmachen wollen.

Es gibt zwei Proben: am Dienstag, 24. Januar 2017, um 20:00 Uhr im Pfarrsaal St. Martinus und am Montag, 30. Januar 2017, um 20:00 Uhr in der Kirche St. Martinus.

Eine Mail mit einer kurzen Nachricht erleichtert die Planung.
Ich freue mich auf Sie und Euch!

Angelo Scholly

7.2.2017, 17:00-18:30 Uhr

Meditatives Tanzen: Mit Leib und Seele

Im Februar 2017 startet wieder ein neuer Kurs "meditatives Tanzen".

Wir treffen uns einmal im Monat dienstags von 17:00 - 18:30 Uhr im Laurentiushaus, und zwar am

  • 7.2.2017
  • 7.3.2017
  • 4.4.2017
  • 2.5.2017
  • 6.6.2017
  • 4.7.2017

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte bequeme Kleidung und Schuhe mitbringen.

Anne-Marie Medoch

7.2.2017, 20:00-22:00 Uhr

Netzanschluss: „Zeit für Entspannung - Raum für Neues”

Logo Netzanschluss

Sind Sie auch mit guten Vorsätzen ins neue Jahr gestartet? Alles etwas ruhiger anzugehen?
Aber kaum ist das Jahr ein paar Tage alt - schon fängt der Druck wieder an??

Vielleicht ist dann unser Angebot gerade genau das Richtige für Sie!?

Zeit für Entspannung - Raum für Neues

Ganz bewusst sich selbst spüren, Ruhe in Geist und Körper einkehren lassen, gemeinsam Zeit zum Entspannen nehmen, inne halten und los lassen.

Durch Phantasiereisen Zugang zu den individuellen Kraftquellen und Stärken bekommen, Körper, Geist und Gefühle in Einklang bringen und in sich ruhend und voll frischer Energie in den Alltag zurück kehren.

Zu den vier Abenden können Sie sich gerne anmelden!

Termine:

Donnerstag, 7. Februar 2016, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr

 

Donnerstag, 281 Februar 2016, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr

 

Donnerstag, 7. März 2016, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr

 

Donnerstag, 21. März 2016, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Ort:

Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, 52074 Aachen

Kosten:

40,- Euro für die vier Treffen

Leitung:

Frau Susanne Sommerhoff, Personal Coach, Lerncoach, Physiotherapeutin

Anmeldung:

bei der Familienbildungsstätte Kurs Nr. 79/17, oder bei Netzanschluss per Telefon oder E-Mail

Wir freuen uns auf Sie!
Ulrike Overs

8.2.2017, 17:00 Uhr

Was ist denn fair?

Vorbereitungstreffen zum Weltgebetstag am Freitag, 3. März 2107
Weltgebetstag

Naturschönheiten, Artenvielfalt und Weltkulturerbestätten treffen auf Abholzung, Überfischung und zerstörerische Naturgewalten; Wirtschaftswachstum, moderne Industrie und luxuriöse Shopping-Malls stehen krasser Armut, Perspektivlosigkeit und Slums gebenüber: die Philippinen sind ein Land der Extreme. Im Gottesdienst zum Weltgebetstag erzählen uns philippinische Christinnen von ihrem Leben und ihrem Glauben sowie der stets drängenden Frage nach Gerechtigkeit.

In den Gemeinden in Horbach, Laurensberg und Richterich feiern wir den Weltgebetstag am 3. März um 17:00 Uhr in St. Heinrich und laden anschließend zum Zusammensein ein. Wenn Sie Freude haben mitzutun, sei es bei der Gestaltung der „etwas anderen” Liturgie bis hin zur Vorbereitung des Zusammenseins, kommen Sie doch einfach zu unseren Vorbereitungstreffen. Wir freuen uns über jede Verstärkung des Teams!

Wir treffen uns zur Vorbereitung am Mittwoch, 8. und 22.2.2017, um 17:00 Uhr in der AGORA in Horbach.

Claudia Bosten und Catharina Klein

16.2.2017, 18:30 Uhr

Vorbereitungstreffen zur Radwallfahrt 2017

Wir radeln vom 1. bis 3. September 2017 wieder nach Kevelaer...

Wer radelt mit?

Traditionell startet auch in diesem Jahr eine Gruppe aus unseren Gemeinden mit dem Fahrrad nach Kevelaer. Mitmachen kann jeder,

Fahrräder hinter Taube
  • der gerne Fahrrad fährt, auch längere Strecken
  • der gerne mit anderen unterwegs ist
  • der Stille sucht, Gebet und Gespräch

Wer mitfahren oder sich anmelden möchte, komme bitte zum gemeinsamen Anmeldungstreffen am 16.2.2017 um 18:30 Uhr in die AGORA, Horbacher Str.334a, oder gebe telefonisch Rückmeldung im Pfarrbüro von St. Heinrich.

Wir freuen uns auf Sie!

Für das Vorbereitungsteam
Heinz Backes, Christiane Finken, Lotte Lennartz, Gerd Pinke

18.2.2017, 15:15-18:00 Uhr

Karneval für die Grundschulkinder 2017

Kinderkarneval

Am Samstag, den 18. Februar 2017, von 15:15 bis 18:00 Uhr feiern im Laurentiushaus die Grundschulkinder Karneval.
Einlass: ab 14:45 Uhr
Eintritt: 5,- Euro

Kartenvorverkauf vom 7. Januar bis 11. Februar 2017:

  • in der Bücherinsel an der Kirche
  • im Buchladen in Laurensberg
  • bei Optik Thoma in Richterich

Keine Tageskasse, Karten nur im Vorverkauf!

Für Verpflegung während der Veranstaltung ist gesorgt.

Die Garderobenabgabe ist kostenlos.
Die Veranstaltung selbst findet ohne Begleitung der Eltern statt.

Bitte holen Sie die Kinder zwischen 18:00 und 18:15 Uhr im Laurentiushaus ab.

Infos und Helferanmeldung: Manuela Kühn, Tel.: 0175 - 7 74 66 20

19.2.2017, 15:30-17:30 Uhr

Familien-Kinder-Karneval

Liebe Klein- und Kindergartenkinder,

wir möchten euch zur Familien-Karnevalsfeier im Laurentiushaus am Sonntagnachmittag, 19.2.2017 von 15:30 – 17:30 Uhr, einladen.

Wer von euch kann eine Kuchenspende beisteuern? Wir freuen uns riesig über jede Kuchenspende! Der Kuchen kann direkt vor Beginn der Veranstaltung im Laurentiushaus abgegeben werden.

Wir freuen uns auf euch!
Euer Organisationsteam des Familien-Kinder-Karnevals

20.2.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

21.2.2017, 15:00 Uhr

Seniorenkarneval

Ganz herzlich laden wir alle Senioren zu einem bunten und frohen Nachmittag ein.

Wir wollen schunkeln, singen, lachen,
uns einfach etwas Freude machen.
Alle Sorgen und Wehwehchen sind dann vergessen,
spätestens ab 15:00 Uhr beim Kuchen essen.
Im Kostüm zu kommen wäre der Hit,
und bringen Sie auch noch die Nachbarn mit!

Wir treffen uns am 21. Februar 2017 um 15:00 Uhr im Laurentiushaus.

Wir freuen uns auf Sie
Brigitte Merx und Team

Der Pfarrbus fährt vorher und nachher die gewohnten Haltestellen an, hier die genauen Abfahrtzeiten:

Uhrzeit

Haltestelle

14:00 Uhr

Schurzelter Str. (CMS-Haus)

14:05 Uhr

Süsterau (ASEAG-Haltest.)

14:10 Uhr

Haltestelle "Wildbach"

14:15 Uhr

Schloss Rahe Straße 13-15

14:20 Uhr

Haltestelle "Laurensberg"

14:25 Uhr

Tittardsfeld Ecke Rosenhügel

14:30 Uhr

Rosenpark Laurensberg

14:40 Uhr

Heizwerk

14:45 Uhr

Seniorenhaus Laurentiusstraße

14:50 Uhr

Vetschau, Laurensberger Str. 143

1.3.2017, 9:30-11:00 Uhr

Indische Babymassage – Ein Angebot im Rahmen von Elternstart NRW

Ein Kursangebot des Helene-Weber-Hauses im Laurentiushaus

Babys lieben es massiert zu werden. In diesem Kurs haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, diesen entspannenden Genuss praktisch zu erleben. Eltern erlernen die Grundlagen der traditionellen indischen Babymassage. Zusätzlich werden spezielle Massagen zur Heilung und Linderung von Beschwerden vermittelt, z.B. bei Verdauungsproblemen, Schnupfen, Husten und Zahnungsbeschwerden.

2.3.2017, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2017

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Motto:

„Mit dem Herzen hören, dem Herzen folgen.”

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 2.3.2017, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Sebastian

Wanderung:

Wanderung zur Kirche St. Franziskus auf dem Westfriedhof

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

3.3.2017, 17:00 Uhr

Weltgebetstag 2017

Weltgebetstag

„Was ist denn fair?” Diese Frage stellen die Frauen von den Philippinen anlässlich des Weltgebetstages, denn wie ungleich ist doch der Wohlstand auf unserer Erde verteilt. Am 3. März 2017 kommen weltweit Männer, Frauen und Kinder in den Gemeinden zusammen, um gemeinsam für eine gerechte Welt zu beten. Gebete, Lieder und Geschichten wandern um den Globus und verbinden uns miteinander im Einsatz für ein gutes Leben für alle.

Ein Zeichen globaler Vernetzung sind die Kollekten zum Weltgebetstag, die Frauen- und Mädchenprojekte weltweit unterstützen. Darunter sind acht Partnerorganisationen auf den Philippinen, die sich unter anderem für politische und gesellschaftliche Beteiligung sowie die Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und Kinder engagieren.

In Richterich, Laurensberg und Horbach feiern wir den ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag am Freitag, 3. März 2017, um 17:00 Uhr in St. Heinrich und laden anschließend zum Zusammensein im Pfarrheim ein.

4.3.2017, 13:30-15:30 Uhr

Probe des Projektchors

Für die musikalische Gestaltung der Osternachtsfeier am 15. April 2017 um 21:00 Uhr in St. Laurentius und eines Gottesdienstes in St. Konrad am 27. Mai 2017 um 18:00 Uhr sind Menschen aller Generationen herzlich ein zum Mitsingen in einem Projektchor eingeladen.

Ein erstes Treffen soll am Samstag, 4. März 2017, von 13:30 bis 15:30 Uhr im Pfarrheim St. Laurentius stattfinden.

weitere Informationen

4.3.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

6.3.2017, 20:00-21:45 Uhr

Ökumenische Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit 2017

SPIELZEIT: LEBEN
Exerzitien

Exerzitien sind „wie eine intensive Spielzeit im Leben eines Menschen, innerhalb derer sich der Mensch darauf einlässt, Jesus Christus als Mitspieler, Trainer, Begleiter ... wieder neu im Alltag zu entdecken ...”
(nach Annegret Meyer).

Dem wollen wir an fünf Abenden gemeinsam nachgehen als persönliche Vorbereitungszeit auf Ostern. Sie sind herzlich eingeladen!

  • 1. Abend: 6.3.2017

    Mein Spielfeld Leben.

  • 2. Abend: 13.3.2017

    Wer sind die Mitspieler in meinem (Lebens-)Spiel?

  • 3. Abend: 27.3.2017

    Spiele und Spielarten.

  • 4. Abend: 3.4.2017

    Mein persönliches Finale.

  • 5. Abend: 10.4.2017

    Abschluss mit Wortgottesdienst und Agape.


Beginn:

jeweils 20:00 Uhr

Ende:

jeweils ca. 21:45 Uhr

Ort:

Seniorenhaus St. Laurentius, Laurentiusstr. 38/40,
in der Kapelle

Begleitung:

Magdalena Foerster, Heilpädagogin
Manfred Langner, Pastoralreferent

Teilnehmerzahl:

max. 20 Personen

Die Abende bauen aufeinander auf. Deshalb gehört die Teilnahme an allen Abenden zum Prozess der Exerzitien im Alltag.
Die Kosten betragen 10,- Euro.

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich an:

Rückfragen richten Sie bitte Herrn Bernhard Schornstein (s.u.).

7.3.2017, 19:00 Uhr

Netzanschluss: „Tausch und Treff”

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Logo Netzanschluss

Spielzeug, Bücher, Geschirr oder Accessoires übrig? Und zu schade zum Wegwerfen? Wir tauschen und klönen und hoffen auf jede Menge Interessierte, die mitmachen!

Termine:

Dienstag, 7. März 2017, 19:00 Uhr

Ort:

Gemeindehaus Arche, Schurzelter Str. 540, 52074 Aachen

Anmeldung:

bei Frau U. Overs telefonisch:

9.3.2017, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2017

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Motto:

„Mit dem Herzen hören, dem Herzen folgen.”

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 9.3.2017, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Heinrich

Wanderung:

Wanderung zum Wegkreuz an der Grenze

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

9.3.2017, 16:30 Uhr

4. Großtreffen der Kommumnionkinder

Am Mittwoch, den 9.3.2017 um 16:30 Uhr ist 4. Großtreffen zum Thema „Kirchendetektive” in St. Laurentius für alle Kommunionkinder aus St. Laurentius.

11.3.2017, 18:00 Uhr

Wort-Gottes-Feier „Herr der Zeit”

Zeit

Die Wort-Gottes-Feier am Samstag, 11. März 2017, in St. Martinus wird musikalisch unter einem besonderen Leitgedanken stehen:

Der SanktMartinusSingkreis singt aus dem Zyklus „Herr der Zeit” des Komponisten Markus Grohmann (Texte von Hermann Schulze-Berndt) Lieder in verschiedenen Stilen, die sich mit den aktuellen Themen Zeit, Hektik, Entscheidung u.a. auseinandersetzen. Im Dialog dazu stehen die biblischen Texte des Sonntags, die in der Wort-Gottes-Feier mit Kommunionausteilung im Mittelpunkt stehen.

Die Chorwerke werden durch Cajon (Thomas Lausberg) und Klavier (Angelo Scholly) begleitet.

Wir freuen uns, wenn viele diesen besonderen Gottesdienst mit uns feiern.

Angelo Scholly

12.3.2017, 15:00-17:00 Uhr

Taufe? Ja | Nein | Vielleicht

Taufe

Sind Sie noch unschlüssig, ob Sie Ihr Kind taufen lassen wollen oder nicht? Sie möchten mehr über das Sakrament der Taufe erfahren und sich mit anderen austauschen?

Dann laden wir Sie zu einem Informationsnachmittag rund um die Taufe am 12. März 2017 von 15:00 bis 17:00 Uhr im Pfarrheim St. Martinus Richterich ein. Es gibt Gespräche, Informationen, Diskussionen und die Möglichkeit, konkrete Fragen zu stellen. Kinderbetreuung ist auch gerne möglich.

Wir freuen uns auf alle Interessierten.

Rückfragen gerne an Ruth Quix

13.3.2017, 20:00-21:45 Uhr

Ökumenische Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit 2017

2. Abend der Reihe
Exerzitien

Exerzitien sind „wie eine intensive Spielzeit im Leben eines Menschen, innerhalb derer sich der Mensch darauf einlässt, Jesus Christus als Mitspieler, Trainer, Begleiter ... wieder neu im Alltag zu entdecken ...”
(nach Annegret Meyer).

Thema:

Wer sind die Mitspieler in meinem (Lebens-)Spiel?

Beginn:

20:00 Uhr

Ende:

ca. 21:45 Uhr

Ort:

Seniorenhaus St. Laurentius, Laurentiusstr. 38/40,
in der Kapelle

Begleitung:

Magdalena Foerster, Heilpädagogin
Manfred Langner, Pastoralreferent

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich für alle Abende der Reihe an.

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich an:

Rückfragen richten Sie bitte Herrn Bernhard Schornstein (s.u.).

16.3.2017, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2017

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Motto:

„Mit dem Herzen hören, dem Herzen folgen.”

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 16.3.2017, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Konrad

Wanderung:

Wanderung zum Wegkreuz auf dem Dreiländerweg

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

17.3.2017, 17:00-18:30 Uhr

Tee am Fenster

In der Fastenzeit greifen wir das Jahresthema „Öffne das Fenster” wieder auf. In lockerer Runde – dazu reichen wir am Fenster einen Tee – können wir durch das geöffnete Fenster schauen und miteinander erzählen, was sich alles vor und hinter den Fenstern der Welt und des Lebens tut. Dazu werden uns die Exponate der Ausstellung helfen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben: Fotos, Bilder, Texte, Objekte, die Ihnen zu unserem Jahresthema wichtig sind. Die Ausstellung ist aufgebaut und kann in Ruhe angeschaut werden.

Das alles findet in unseren drei Kirchen statt, freitags von 17:00 bis 18:30 Uhr, und zwar am 10. in St. Martinus, am 17. in St. Laurentius und am 24.3.2017 in St. Heinrich.

„Tee am Fenster” ist keine geschlossene Veranstaltung. Man kommt und geht, wie man will, und trinkt mit uns Tee oder schaut einfach auf die bemerkenswerten Dinge in der Ausstellung.

Ich wünsche einen guten Genuss!

J. Voß

18.3.2017, 10:00 Uhr

Einladung zum Besuch unseres Bischofs in unserer Region

Das Team im Büro der Regionaldekane Aachen-Stadt und Aachen-Land lädt uns alle herzlich ein zum Besuch unseres Bischofs Dr. Helmut Dieser in der Region Aachen Stadt.

Am Samstag, 18. März 2017, feiert der Bischof mit uns um 10:00 Uhr in der Kapelle des Pius-Gymnasiums, Eupener Straße, die heilige Messe.

Anschließend sind wir beim Empfang in der Aula des Pius-Gymnasiums herzlich willkommen.

Dort haben wir die Gelegenheit, dem Bischof zu begegnen, ins Gespräch zu kommen und uns auszutauschen.

Die Gemeindeleitung

18.3.2017, 10:00-12:30 Uhr

Kindersachen-Flohmarkt des Kindergartens

Am Samstag, 18. März 2017, findet in der Zeit von 10:00 bis 12:30 Uhr wieder der große Kindersachen-Flohmarkt des Kindergartens St. Laurentius statt. Wer gerne dort verkaufen möchte, kann sich ab dem 8.2.2017 anmelden.

!! GEÄNDERTES ANMELDEVERFAHREN !!

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich per online-Formular oder E-Mail mit Angabe Ihres Namens und Ihrer Telefonnummer an folgende Adresse: E-Mail-Adresse anzeigen.
Anmeldungen, die vor dem obigen Anmeldestart eingehen, können nicht berücksichtigt werden. Wir bitten zu beachten, dass sich ab sofort auch die Eltern aus dem Kindergarten anmelden müssen. Es gibt nur noch die Anmeldung per E-Mail. Alle Eltern unseres Kindergartens (auch Ehemalige) werden bei den Platzreservierungen bevorzugt.

Eine endgültige Zu- oder Absage erhalten Sie ca. 2 Wochen vor dem Flohmarkt. Die Standgebühr beträgt 5,- Euro (Tische vorhanden) sowie eine Kuchen- oder Brötchenspende für unsere Cafeteria.

20.3.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

21.3.2017, 15:30 Uhr

Gottesdienst mit gemeinsamer Krankensalbung

Die Gemeindeleitung hat sich den alten und kranken Menschen zugewandt und festgelegt, dass es jährlich im März und im September eine Eucharistiefeier mit gemeinsamem Empfang des Sakramentes der Krankensalbung geben wird. Das Sakrament der Krankensalbung will uns Menschen in den Zeiten der Schwäche, der Gebrechen, des Alters und der Krankheit die Stärkung durch Gott vermitteln. Wir laden herzlich dazu ein, dieses Sakrament in einer gemeinsamen Feier zu empfangen.

Der erste Gottesdienst mit Empfang der Krankensalbung findet am Dienstag, 21. März 2017, um 15:30 Uhr in St. Heinrich statt. Im September feiern wir den Gottesdienst im Seniorenhaus St. Laurentius.

Wir als Gemeinde wollen zeigen, dass wir die alten und kranken Menschen im Blick haben, uns um sie sorgen und mit ihnen vor Gott treten.

Für die Gemeindeleitung:
J. Voß

23.3.2017, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2017

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Motto:

„Mit dem Herzen hören, dem Herzen folgen.”

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 23.3.2017, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Martinus

Wanderung:

Wanderung zum Wegkreuz in Huf

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

23.3.2017, 20:00-22:00 Uhr

AUFSTEHEN VON DEN TOTEN

Teil der Veranstaltungsreihe: „Ja, glaubst du‘s denn”
Flyer 'Ja, glaubst du‘s denn!?'

Der Auferstehungsglaube ist eine, wenn nicht die entscheidende Frage für das Christsein. Umso mehr ist deshalb zu klären, was mit der Auferstehung Jesu und der uns betreffenden Auferstehung von den Toten ausgesagt ist. Engstens verbunden damit sehe ich einen steten Klärungsbedarf für den Begriff „Glauben”. In meinem persönlichen Erkennen und Bekennen leuchten mir die Grenzen der Dogmatik auf und die Notwendigkeit einer grenzweitenden und –überschreitenden Mystik.

Referent:

Dr. Albert Altenähr, OSB, Jahrgang 1942,
promoviert mit einer Arbeit über Dietrich Bonhoeffer,
Altabt der Benediktinerabtei Kornelimünster

Termin:

Donnerstag, 23. März 2017, 20:00 Uhr

Ort:

St. Sebastian, Hörn, Kirche, Ahornstraße 51, 52074 Aachen

Veranstalter:

Gemeinschaft der Gemeinden Aachen-Nordwest

Für den Vorbereitungskreis
Martin Wüller

Kontakt:

26.3.2017, 18:00 Uhr

Vesper mit Bachkantate in st. Laurentius

Zu einer musikalischen Vesper mit Bachkantate laden wir am 26. März 2017 um 18:00 Uhr nach St. Laurentius ein.

Johann Sebastian Bachs bekannte Kantate Nr. 82 „Ich habe genug” wird im Mittelpunkt des Vespergottesdienstes stehen.

Die Ausführenden sind:

  • Joachim Habers – Bass
  • Stefanie Fröschen-Behrens – Oboe
  • Christina Schiller & Claudia Reinartz – Violine
  • Ulrike Schanze – Viola
  • Maria Koß – Violoncello
  • Georg Schöke – Kontrabass
  • Kianhwa Djie – Orgel

Die Leitung hat Gregor Jeub. Die Schola St. Laurentius wird mit dem gregorianischen Choral „Laetáre Jerúsalem” und „deutschen Liturgiegesängen” zusammen mit Wolfgang Oellers den musikalisch-liturgischen Part übernehmen.

Alle sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei!

27.3.2017, 20:00-21:45 Uhr

Ökumenische Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit 2017

3. Abend der Reihe
Exerzitien

Exerzitien sind „wie eine intensive Spielzeit im Leben eines Menschen, innerhalb derer sich der Mensch darauf einlässt, Jesus Christus als Mitspieler, Trainer, Begleiter ... wieder neu im Alltag zu entdecken ...”
(nach Annegret Meyer).

Thema:

Spiele und Spielarten

Beginn:

20:00 Uhr

Ende:

ca. 21:45 Uhr

Ort:

Seniorenhaus St. Laurentius, Laurentiusstr. 38/40,
in der Kapelle

Begleitung:

Magdalena Foerster, Heilpädagogin
Manfred Langner, Pastoralreferent

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich für alle Abende der Reihe an.

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich an:

Rückfragen richten Sie bitte Herrn Bernhard Schornstein (s.u.).

29.3.2017, 19:30 Uhr

Filmabend mit Gespräch

Fim

29. März 2017, 19:30 Uhr CUBE/Jugendzentrum Richterich
Nach drei Jahrzehnten Ehe hat Christa Mackowiak (Katja Rupé) die Faxen dicke und verlässt ihren Taxifahrer-Gatten Hartmut (Elmar Wepper), um ihr Glück mit einem neuen Mann zu suchen. Nun zieht sich der eigenbrötlerische Nürnberger erst recht in sein Schneckenhaus aus Misstrauen und Xenophobie zurück. So kommt es auch gleich zum Streit, als eine junge Türkin (Ivan Anderson) mit ihrer Tochter (Mercan-Fatima Türköglu) zu ihm ins Taxi steigt. Doch als Hartmut die kleine Hayat wenig später mutterseelenallein mitten in Nürnberg wiederfindet, fasst er sich ein Herz und versucht ihr dabei zu helfen, ihre Familie wiederzufinden. Dabei taut der alte Griesgram trotz unüberwindbar geglaubter Sprachbarriere endlich auf und findet einen neuen Zugang zum Leben... (http://www.filmstarts.de/kritiken/186714.html)

Der Film wird gemeinsam angesehen und unter der erfahrenen Leitung von Manfred Langner besprochen – vielleicht finden auch die Gesprächsteilnehmer/innen dadurch einen „neuen Zugang zum Leben”?

Herzliche Einladung zu kommen, zu sehen, zu reden...

Für die Vorbereitungsgruppe
Birgit Komanns

30.3.2017, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2017

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Motto:

„Mit dem Herzen hören, dem Herzen folgen.”

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 30.3.2017, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Laurentius

Wanderung:

Wanderung zum Wegkreuz in Seffent

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

1.4.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

3.4.2017, 20:00-21:45 Uhr

Ökumenische Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit 2017

4. Abend der Reihe
Exerzitien

Exerzitien sind „wie eine intensive Spielzeit im Leben eines Menschen, innerhalb derer sich der Mensch darauf einlässt, Jesus Christus als Mitspieler, Trainer, Begleiter ... wieder neu im Alltag zu entdecken ...”
(nach Annegret Meyer).

Thema:

Mein persönliches Finale

Beginn:

20:00 Uhr

Ende:

ca. 21:45 Uhr

Ort:

Seniorenhaus St. Laurentius, Laurentiusstr. 38/40,
in der Kapelle

Begleitung:

Magdalena Foerster, Heilpädagogin
Manfred Langner, Pastoralreferent

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich für alle Abende der Reihe an.

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich an:

Rückfragen richten Sie bitte Herrn Bernhard Schornstein (s.u.).

6.4.2017, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2017

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Motto:

„Mit dem Herzen hören, dem Herzen folgen.”

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 6.4.2017, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Peter

Wanderung:

Wanderung zum Wegkreuz auf dem Kuhlweg

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

7.4.2017, 15:00 Uhr

Netzanschluss: „Zeig mir, wie Du kochst!”

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Logo Netzanschluss

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen… deshalb freuen wir uns darauf, dass Menschen unseres Netzwerkes uns ihr „Lieblingsessen” vorstellen. Gemeinsam werden wir zubereiten, voneinander lernen und genießen!

Termine:

Freitag, 7. April 2017, 15:00 Uhr

Ort:

Gemeindehaus Arche, Schurzelter Str. 540, 52074 Aachen

Anmeldung:

bei Frau U. Overs telefonisch:

7.4.2017, 17:00-21:00 Uhr

Moonlight Flohmarkt mit „Sektbar” im Cube

Im Jugendzentrum Cube findet am 7. April 2017 von 17:00 bis 21:00 Uhr ein Moonlight-Flohmarkt statt. Angeboten wird alles rund um‘s „Grundschulkind bis Teenager” – gebrauchte, gut erhaltene Kinder- und Jugendbekleidung, Spiele, Sport & Elektronik, Bücher uvm. Das Angebot wird durch eine „Sektbar” und weitere Getränke (Softdrinks) ergänzt, so dass man gemütlich und in einer geselligen Runde Zeit zum Stöbern und Shoppen hat (die Einnahmen der Bar kommen Projekten des Cube zugute).

Information für interessierte Verkäufer:
Bitte nur Ware ab Grundschul- bis Teenageralter anbieten – keine Baby- und Kleinkindartikel.
Stände können bis zum 15.3. im Cube reserviert werden, Kosten 5,- Euro pro laufendem Meter (max. 3m buchbar);
Verkaufstische & Kleiderstangen müssen durch die Verkäufer mitgebracht werden.
Aufbau am 7.4. ab 16:00 Uhr,
Abbau am 7.4. ab 21:00 Uhr (die Stände müssen sauber und müllfrei hinterlassen werden).

8.4.2017, 15:00 Uhr

Frühlingsmarkt 2017 in Vetschau

Den legendären Vetschauer Weihnachtsmarkt kennt nun wirklich jeder, schließlich gibt es ihn schon seit knapp 40 Jahren und er hat eine unglaubliche Fangemeinde. (Bitte merken Sie sich den diesjährigen Termin 25.11.2017 schon vor!) Die kleine Schwester Frühlingsmarkt wird in diesem Jahr zwar „erst” zum 9. Mal ausgerichtet, aber für diese kurze Zeit hat der Markt sich rasant positiv entwickelt und läuft unserem Weihnachtsmarkt fast den Rang ab. Bietet der Frühlingsmarkt doch ein ausgeglichenes Pendant zum großen Bruder in der Adventszeit und hat fast ein Alleinstellungsmerkmal. Denn von Frühlingsmärkten hört man im Gegensatz zu den Weihnachtsmärkten nicht so häufig. So ist der Frühlingsmarkt auch mal entstanden und macht allen Beteiligten Riesenspaß!

Schauen Sie gerne vorbei und lassen sich von der Vielfalt überraschen. Treffen Sie Freunde oder lernen neue kennen. Erfreuen Sie sich an den angebotenen Speisen und Getränken. Herzhaft oder süß? Wir haben alles im Angebot – zu äußerst fairen Preisen im Übrigen. Kinder sind unser aller Zukunft und werden bei uns in keinster Weise vergessen! Eine Kleinigkeit halten wir für sie ganz sicher immer bereit.

Jede Menge gute Gründe für einen Besuch – kommen Sie gerne vorbei und läuten mit uns den Frühling ein.
Es freuen sich die Schützenfrauen der St. Laurentius Bogenschützen-Bruderschaft 1885 Vetschau e.V.

8.4.2017, 16:30 Uhr

Palmstockbasteln

Palmstockbasteln

Alle Kinder, die in St. Laurentius den Gottesdienst mit Palmweihe und Prozession mitfeiern wollen, sind herzlich eingeladen, unter Anleitung aus Buchsbaum und bunten Bändern Palmstöcke zu basteln. Wir treffen uns hierzu am Samstag vor Palmsonntag, 8. April 2017, im Werkraum des Laurentiushauses um 16:30 Uhr.

Bitte, wenn es geht, einige Buchsbaumzweige mitbringen, das übrige Material ist vorhanden! Kindergartenkinder kommen bitte in Begleitung.

Gerne kann man auch am Basteltermin von St. Martinus (11:00 Uhr) oder St. Heinrich (14:00 Uhr) teilnehmen, wenn die Uhrzeit angenehmer ist!

Wolgfang Oellers

10.4.2017, 20:00-21:45 Uhr

Ökumenische Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit 2017

5. Abend der Reihe
Exerzitien

Exerzitien sind „wie eine intensive Spielzeit im Leben eines Menschen, innerhalb derer sich der Mensch darauf einlässt, Jesus Christus als Mitspieler, Trainer, Begleiter ... wieder neu im Alltag zu entdecken ...”
(nach Annegret Meyer).

Thema:

Abschluss mit Wortgottesdienst und Agape

Beginn:

20:00 Uhr

Ende:

ca. 21:45 Uhr

Ort:

Seniorenhaus St. Laurentius, Laurentiusstr. 38/40,
in der Kapelle

Begleitung:

Magdalena Foerster, Heilpädagogin
Manfred Langner, Pastoralreferent

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich für alle Abende der Reihe an.

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich an:

Rückfragen richten Sie bitte Herrn Bernhard Schornstein (s.u.).

12.4.2017, 17:00 Uhr

„Literatur zum Anfassen”

Logo des Malteser Hilfsdienstes

Was in Deutschland mit „Literaturwissenschaft” benannt wird, heißt bei den Engländern viel zutreffender „Literaturkritik”. Was aber bei uns gemacht wird, geht noch einen Schritt weiter:

„Literatur zum Anfassen”

Am 12. April 2017 um 17:00 Uhr findet für alle, junge und jung gebliebene Interessierte, bei den Richtericher Maltesern auf der Horbacher Straße 55 das 12. Literaturtreffen statt. Wir tauschen hier unsere Gedanken und Erfahrungen zu persönlich ausgewählten Texten aus, die wir mitbringen, weil sie uns wichtig erscheinen. Kennt ihr/Kennen Sie auch solche krassen Texte und möchtet/möchten ihn uns zeigen? Dann freuen wir uns auf ein spannendes Erfahrungsgespräch mit euch/Ihnen. Du/Sie, jeder ist willkommen! Informationen erhalten Sie/erhaltet Ihr bei Ute Wilden.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Das Angebot ist kostenfrei!

15.4.2017, 21:00 Uhr

Projektchor zusammen mit canto@campum

Am Samstag, 27. Mai 2017 feiern wir die Vorabendmesse anlässlich des Patroziniums um 18:00 Uhr in St. Philipp Neri. Die Feier wird musikalisch mit gestaltet durch den Projektchor und canto@campum.

Am Samstag, 27. Mai ist daher keine Messe in St. Konrad. Sonntag, 28. Mai ist wie gewohnt Hl. Messe um 10:00 Uhr in St. Konrad. Die Messe um 11:15 Uhr in St. Philipp Neri entfällt.

 

25.4.2017, 19:30 Uhr

Christen und Politiker im Austausch

Der Eine-Welt-Kreis unserer drei Gemeinden lädt im Vorfeld der NRW-Landtagswahl zu einer besonderen Veranstaltung mit unseren Landtagskandidaten und -kandidatinnen ein:

Dienstag, 25. April 2017, 19.30 Uhr, im Laurentiushaus, Laurentiusstr. 77

Karl Schultheis (SPD), Ulla Thönnissen (CDU), Karin Schmitt-Promny (Bündnis 90/ Die Grünen), Claudia Cormann (FDP), Stefan Kuklik (Piratenpartei), Albert Borchardt (Die Linke) und Jan-Peter Trogrlic (AfD) werden insbesondere zu Fragestellungen aus den Themenbereichen Gerechtigkeit, Klimaschutz und Umgang mit Geflüchteten Stellung nehmen.

Die Veranstaltung moderiert Gottfried Baumann (Journalist).

Für den Eine-Welt-Kreis: Bernhard Schornstein und Norbert Dreßen

25.4.2017, 20:00-22:00 Uhr

Pfarreirats-Sitzung St. Laurentius

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

25.4.2017, 20:00 Uhr

öffentliche Sitzung des Pfarreirats St. Laurentius im Laurentiushaus

30.4.2017, 18:30 Uhr

Brooks-Gerloff Gedächtniskonzert

Flyer des Brooks-GerloffGedächtniskonzerts

Am Sonntag den 30. April 2017 ab 18:30 Uhr wird in der Pfarrkirche St. Laurentius in Laurensberg ein Janet Brooks-Gerloff Gedächtniskonzert gegeben.
Der Eintritt ist frei.

Am 20. April 2017 würde Janet Brooks Gerloff ihren 70. Geburtstag feiern. Leider verstarb die bekannte deutsch-amerikanische Künstlerin im September 2008 an einer unheilbaren Erkrankung. Sie hinterließ ein großartiges Werk, das nationale Beachtung fand.

Ausführende

Carmina Viva VoG, St. Vith
Beim Einstufungswettbewerb der ostbelgischen Chöre 2015 erreichte Carmina Viva unter Leitung von Rainer Hilger das beste Resultat der Exzellenzklasse und somit den Titel „Amateurkunstensemble mit besonderer künstlerischer Auszeichnung”.

Bläserquintett Eupen VoG
Das Bläserquintett Eupen wurde 2010 von Anne Davids gegründet und ist ein klassisches Bläserquintett in der Besetzung Flöte, Oboe, Horn, Fagott und Klarinette. 2011 und 2015 wurde das Ensemble beim regionalen Einstufungswettbewerb für Kammermusikensembles in der Höchststufe eingestuft.

Sonderausstellung

Einführung in die Sonderausstellung anlässlich des Gedächtniskonzertes für Janet Brooks-Gerloff: Dr. Dirk Tölke, Aachen

Informationen

Weitere Informationen zu Janet Brooks-Gerloff

Flyer zur Ausstellung

Konzertprogramm

4.5.2017, 18:00 Uhr

„Vom Winde nicht verweht”

In Aachen wächst die Zahl der Menschen, um deren Begräbnis sich keine Angehörigen kümmern können.

In einem solchen Fall sorgt das Ordnungsamt für die Durchführung der Bestattung. Jedes Jahr sind dies ca. 140 Menschen. In Aachen finden sie in der Regel auf dem Friedhof Hüls ihre letzte irdische Ruhestätte. Die Verstorbenen erhalten ein Reihengrab auf einer bestimmten Rasenfläche sowie ein Holzkreuz mit dem Namen und den Lebensdaten.

Einmal im Jahr gibt es eine zentrale Gedenkfeier, zu der der Ökumenische Arbeitskreis Bestattungskultur und die Stadtverwaltung Aachen auch 2017 wieder einladen. Auch wir laden Sie ein, Anteil zu nehmen und den Verstorbenen ein würdiges Andenken zu bereiten.

Unter der Schirmherrschaft von OB Marcel Philipp und der Mitgestaltung vom Posaunenchor Aachen findet die Gedenkfeier am 4. Mai 2017 um 18:00 Uhr in der Trauerhalle des Friedhof Hüls, Wilmersdorfer Straße 50, statt.

W. Oellers

6.5.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

7.5.2017, 11:00 Uhr

Einweihung der neu gestalteten Bücherinsel

Bücherinsel1 Bücherinsel2

Am Sonntag, 7. Mai 2017, möchten wir mit Ihnen/Euch die neu gestaltete Bücherinsel einweihen. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher. Lassen Sie sich überraschen. Wir sind natürlich auch jetzt schon für Sie da:

  • donnerstags:

    15:00 - 18:30 Uhr

  • samstags:

    17:00 - 19:30 Uhr

  • sonntags:

    10:30 - 12:30 Uhr

Ihr Bücherinsel-Team

9.5.2017, 15:00 Uhr

Maifest der Senioren 2017

Alle Senioren der Pfarre St. Laurentius sind ganz herzlich zu einem Maifest eingeladen. An diesem Nachmittag wollen wir es uns so richtig gut gehen lassen bei Kaffee und Kuchen, Frühlingsliedern und vielem mehr.

Freuen Sie sich auf ein paar unbeschwerte Stunden.

Wann:

Dienstag, 9. Mai 2017, 15:00 Uhr

Wo:

Laurentiushaus

Der Pfarrbus fährt vorher und nachher die gewohnten Haltestellen an.

Es freuen sich auf Ihr Kommen
Brigitte Merx und Team

10.5.2017, 20:00-22:00 Uhr

GOTTES GEIST IN UNSREM LEBEN

Teil der Veranstaltungsreihe: „Ja, glaubst du‘s denn”
Flyer 'Ja, glaubst du‘s denn!?'

Geist – Heiliger Geist – Gottes Geist – Geist von Pfingsten – die Gaben des Heiligen Geistes. Wes Geistes Kinder sind wir?

– oder –

Sind wir von allen guten Geistern verlassen? Der Geist weht, wo er will – ja wo weht er denn? Wie spricht die Bibel vom Geist Gottes? Wie zeigt er sich? Welche Wirkung hat er? Wir wollen uns mit dem Geist Gottes vertraut machen und auf Spurensuche gehen, um sein Wirken auch heute zu entdecken – vielleicht auch in unserem Leben.

Referent:

Karlheinz Laurier, Jahrgang 1944,
Subsidiar für „Lebendiges Evangelium” und kleine christliche Gemeinschaften

Termin:

Mittwoch, 10. Mai 2017, 20:00 Uhr

Ort:

St. Martinus, Richterich, Pfarrsaal,
Horbacher Straße 52, 52072 Aachen

Veranstalter:

Gemeinschaft der Gemeinden Aachen-Nordwest

Für den Vorbereitungskreis
Martin Wüller

Kontakt:

14.5.2017, 18:00 Uhr

Die Schöpfung, Joseph Haydn

in St. Laurentius und in der Auferstehungskirche, Aachen

Der Chor von St. Laurentius und das Kammerorchester St. Laurentius werden im Mai zwei Konzerte geben. Zusammen mit den Vokalsolisten Maria Regina Heyne, Martin Koch und Stephan Saus werden sie unter der Leitung von Gregor Jeub zweimal das große Oratorium „Die Schöpfung” Hob. XXI:2 von Joseph Haydn aufführen. Ein besonderes Highlight werden die Kinder des Kinderchores sein, die mit ihren klaren Stimmen dem ganzen Konzert eine strahlende Brillanz verleihen werden.

Die Konzerte sind am

  • Sonntag, 14. Mai 2017, 18:00 Uhr, in St. Laurentius
  • Sonntag, 21. Mai 2017, 18:00 Uhr, in der Auferstehungskirche

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 20,-/ 15,- Euro (Kategorie 1 & 2) und 10,- Euro (unnummeriert/ Stehplätze) am 22./23. April und 29./30. April nach den Gottesdiensten in St. Laurentius.
Ab Mittwoch, 3. Mai 2017, ausschließlich zuzüglich der Vorverkaufsgebühr im Kundenservice Medienhaus im Elisenbrunnen. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Die Kirche öffnet jeweils eine halbe Stunde vor dem Konzert, das Konzert dauert etwa zwei Stunden. Die Ausführenden freuen sich sehr auf Ihren Besuch!

G. Jeub

15.5.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

20.-21.5.2017, 10:00-14:00 Uhr

Netzanschluss: „Goldschmiedeworkshop”

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Logo Netzanschluss

Im Gemeindezentrum St. Philipp Neri findet wieder ein Goldschmiedeworkshop für Erwachsene statt

Er ist offen für alle Interessierten.

Wir feilen, löten und bearbeiten Metalle wie Silber und Kupfer.

Termine:

Samstag, 20. Mai 2017, 10:00 Uhr

Ort:

Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Ahornstraße, 52074 Aachen

Leitung:

Frau Ina Reents, Goldschmiedin

Kosten:

Material zum Selbstkostenpreis
25,- Euro Spende für Netzanschluss (Gäste)

Anmeldung:

bei Frau U. Overs telefonisch:

21.5.2017, 14:00 Uhr

Fußwanderung nach Moresnet

Moresnet

Am Sonntag, dem 21. Mai 2017, findet die gemeinsame Fußwanderung der Pfarreien unserer Weggemeinschaft statt.

Wir treffen uns um 14:00 Uhr am Parkplatz Adamshäuschen (am Ende des Preusweges) und wandern, unterbrochen von kurzen Meditationen an drei Kreuzanlagen, durch den Aachener und Moresneter Wald nach Moresnet-Chapelle.
Sollte Ihnen der Fußweg zu beschwerlich sein, können Sie auch gerne mit dem PKW direkt nach Moresnet-Chapelle fahren. Dort treffen sich alle Pilger um 15:30 Uhr an der Sitzgruppe vor der Pilgerkirche.
In der Marienkapelle werden wir gemeinsam eine Andacht zu Ehren der Gottesmutter feiern. Anschließend kehren wir zum Kaffeetrinken in das vorreservierte Restaurant „BelleVue” ein. Gut gestärkt gehen wir dann gemeinsam den Großen Kreuzweg und begeben uns anschließend wieder auf den Heimweg.

Wir laden Jung und Alt sowie Familien mit Kindern aus den Pfarreien unserer Weggemeinschaft sowie gerne weitere Interessierte zur Prozession zur Fatimakapelle sowie zur Fußwanderung nach Moresnet herzlich ein.

Für das Vorbereitungsteam:
Marlies Frohn und Theo Brauers

21.5.2017, 18:00 Uhr

Die Schöpfung, Joseph Haydn

in St. Laurentius und in der Auferstehungskirche, Aachen

Der Chor von St. Laurentius und das Kammerorchester St. Laurentius werden im Mai zwei Konzerte geben. Zusammen mit den Vokalsolisten Maria Regina Heyne, Martin Koch und Stephan Saus werden sie unter der Leitung von Gregor Jeub zweimal das große Oratorium „Die Schöpfung” Hob. XXI:2 von Joseph Haydn aufführen. Ein besonderes Highlight werden die Kinder des Kinderchores sein, die mit ihren klaren Stimmen dem ganzen Konzert eine strahlende Brillanz verleihen werden.

Die Konzerte sind am

  • Sonntag, 14. Mai 2017, 18:00 Uhr, in St. Laurentius
  • Sonntag, 21. Mai 2017, 18:00 Uhr, in der Auferstehungskirche

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 20,-/ 15,- Euro (Kategorie 1 & 2) und 10,- Euro (unnummeriert/ Stehplätze) am 22./23. April und 29./30. April nach den Gottesdiensten in St. Laurentius.
Ab Mittwoch, 3. Mai 2017, ausschließlich zuzüglich der Vorverkaufsgebühr im Kundenservice Medienhaus im Elisenbrunnen. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Die Kirche öffnet jeweils eine halbe Stunde vor dem Konzert, das Konzert dauert etwa zwei Stunden. Die Ausführenden freuen sich sehr auf Ihren Besuch!

G. Jeub

25.5.2017, 10:00 Uhr

Feier der Erstkommunion

„Wir Kinder in Gottes Garten” – unter diesem Motto bereiten sich die Kommunionkinder in unseren drei Pfarren seit dem Herbst des vergangenen Jahres auf das Fest ihrer Kommunion vor.

„Kunterbunt ist Gottes Garten, wunderbar schön anzuschaun. Hier ist Platz für alle Arten, lasst uns Gottes Hilfe traun.”

Das Kommunionlied erzählt von der Vielfalt an Leben auf der Erde, staunens- und schützenswert allemal. Vertrauensvoll dürfen wir Wurzeln schlagen, über uns hinauswachsen und uns ausstrecken nach Gott. Es liegt an uns, den Garten zur Heimat zu machen, in der alle gut wohnen können. Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle auch dem Katechetenteam der drei Gemeinden. Das Engagement, die investierte Zeit, das liebevolle Sorgen und Begleiten der Kinder durch Mütter und Väter, die die Aufgabe als Katechet/-in übernommen haben, macht die Vorbereitung zu einer schönen Zeit.

In St. Laurentius findet die Kommunionfeier am Fest Christi Himmelfahrt, 25. Mai 2017, um 10:00 Uhr statt.
Die Kinder in St. Laurentius werden auf ihrem Weg von dem Katechetenteam Barbara Peters, Theresia Krieger, Ursula MildeReimertz, Eva Quadflieg, Thorsten Ringbeck, Bianca Schmitz, Ute Schwarze und Cordula Strack begleitet.

Wir wünschen den Kommunionkindern, dass sie für sich einen guten Platz in Gottes Garten finden. Bitte begleiten Sie die Familien mit Ihrem Gebet.

Gerlinde Lohmann

27.5.2017, 13:30-18:30 Uhr

Betrachte das Fenster - Fahrradtour durch unsere GdG

Im Rahmen der Veranstaltungen um unser Jahresmotto möchten wir am Samstag, 27. Mai 2017, eine Fahrradtour durch unsere GdG anbieten. Wir wollen in den 6 Kirchen unserer GdG die Fenster nicht nur öffnen, sondern an diesem Tag ein spezielles Fenster betrachten. Gegebenenfalls kann ein Gemeindemitglied auch noch die Kirche und deren Histrorie vorstellen.

Beginn ist 13:30 Uhr an der Kirche in Laurensberg. Auf Radwegen oder gering befahrenen Straßen geht es in einer familienfreundlichen Tour über Orsbach, Vaalserquartier, Hörn, Richterich nach Horbach, was einer relativ flachen Streckenlänge von ca. 25 km entspricht. Die Strecke ähnelt der Radwallfahrt von 2014 zu den Aachener Heiligtümern. In Horbach, wo wir gegen 17:30 Uhr eintreffen werden, findet dann in St. Heinrich ein Abschlußimpuls statt. Anschließend lädt der Pfarreirat noch zu einem gemütlichen Beisammensein mit Imbiss in die AGORA ein.

Die Teilnahme geschieht in eigener Verantwortung. Ein verkehrssicheres Rad und Helm gelten als selbstverständlich. Vorteilhaft wäre eine gut sichtbare reflektierende Weste (ev. Autopannenweste).

Eine Anmeldung im Pfarrbüro oder bei einem der Unterzeichner wäre sehr hilfreich, aber auch ein spontaner Entschluss mitzufahren ist möglich. Ebenfalls kann man auch nur ein Teilstück mitfahren oder später einsteigen.

Gerlinde Lohmann, Nikolaus Gabele, Gerd Pinke

Weitere Informationen:

Kartenausschnitt mit der Route der Fahrradtour
30.5.2017, 18:00-18:45 Uhr

Atempause

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Atempause

Unser Alltag ist so reich gefüllt, dass oft nur wenig Raum und Zeit bleibt, um sich in Ruhe und im Gebet mit seinem Leben vor Gott zu stellen. Darum biete ich einen Gebetskreis an – mit Ruhe und stillem Gebet.

Wann:

30.5.2017 (letzter Dienstag im Monat)

Zeit:

18:00 - 18:45 Uhr

Wo:

Turmkapelle St. Laurentius

Magdalena Foerster

1.6.2017, 20:00-22:00 Uhr

Pfarreirats-Sitzung St. Laurentius

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

1.6.2017, 20:00 Uhr

öffentliche Sitzung des Pfarreirats St. Laurentius im Laurentiushaus

2.6.2017, 15:00 Uhr

Netzanschluss: „Zeig mir, wie Du kochst!”

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Logo Netzanschluss

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen… deshalb freuen wir uns darauf, dass Menschen unseres Netzwerkes uns ihr „Lieblingsessen” vorstellen. Gemeinsam werden wir zubereiten, voneinander lernen und genießen!

Termine:

Freitag, 2. Juni 2017, 15:00 Uhr

Ort:

Gemeindehaus Arche, Schurzelter Str. 540, 52074 Aachen

Anmeldung:

bei Frau U. Overs telefonisch:

3.6.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

9.6.2017, 19:30-22:00 Uhr

Pfingstlicher Bibliodrama-Abend 2017

1. Logo Bibliodrama

Im Mittelpunkt dieses Abends steht ein Bibeltext, der in die Pfingstzeit passt. Mit der Methode des Bibliodramas werden wir in einer Gruppe von 5 bis 10 Teilnehmer*innen das eigene Leben mit diesem Bibeltext in Berührung bringen.

Das geht so: Wir hören den Text und sprechen über ihn. Dann versetzen wir uns in die Bibelgeschichte hinein. Dafür sucht sich jede*r Teilnehmer*in eine Rolle aus dem Text aus und wir setzen die Handlung der Bibelstelle ins Spiel um. Das ermöglicht einen ganz eigenen Zugang zum Geschehen aus einer bestimmten Perspektive heraus. Das Erlebte teilen wir anschließend miteinander im Gespräch. Sie brauchen keine Vorerfahrung und keine besonderen Talente. Es reicht, wenn Sie sich auf dieses spirituelle Tun einlassen und ca. 2 ½ Stunden Zeit mitbringen. Der Bibliodrama-Abend findet statt:

Freitag, 9. Juni 2017, 19:30 bis 22:00 Uhr, in der Kirche St. Martinus.

Wenn Sie mitmachen möchten, bitte ich um Anmeldung bis zum 1.6.2016 bei mir.
Für weitere Informationen stehe ich zur Verfügung.

Ich bin freue mich auf diesen Abend!

Renate Heyman

10.-11.6.2017

Schützenfest 2017 der Schützenbruderschaft St. Laurentius

St. Laurentius-Schützenbruderschaft Laurensberg

Hiermit laden wir alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein das diesjährige Schützenfest 2017 vom 10. Juni bis 11. Juni 2017 auf dem Festplatz ( Sportplatz ) an der Rathausstraße mitzufeiern.

An allen Tagen ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt!

Weiterhin bieten wir für alle Interessierten am Sonntag nach dem Festzug die Möglichkeit, die eigene Schussfertigkeit mit dem Luftgewehr (ab 12 Jahre) unter Beweis zu stellen und attraktive Preise zu gewinnen. Für die Jüngeren stehen Lichtgewehre zur Verfügung.

Festprogramm

Samstag, 10. Juni 2017

  • 15:00 Uhr

    Antreten der Schützenbruderschaft auf der Schützenwiese zur Eröffnung des Festes

  • 15:30 Uhr

    Wanderpokalschießen der befreundeten Karnevalsvereine KG Koe Jonge Richterich, KK Oecher Storm, KG Horbacher Freunde und KG Vaalser Quartier

  • 16:30 Uhr

    Schießen der Laurensberger Vereine und Vereinigungen (Siegprämie ein 30l Fass Bier)
    Eine Mannschaft besteht aus 3 max. 6 Schützen – es können mehrere Mannschaften gemeldet werden.
    Anschließend: Schießen für Jedermann auf Holzsterne

Sonntag, 11. Juni 2017

  • 10:00 Uhr

    Hl. Messe in St. Laurentius
    anschließend Kranzniederlegung an der Gedenkstätte der St. Laurentius-Schützenbruderschaft auf dem Friedhof an der Kirche
    Festzug über Laurentiusstraße und Mittelstraße zur Schützenwiese

  • 12:00 Uhr

    Empfang des Bundeskönigspaares Nikolas und Nicole Rosenstock auf dem Festplatz

  • 12:30 Uhr

    Vogelschießen des Löschzuges der Freiwilligen Feuerwehr Aachen – Löschzug Laurensberg

  • 12:30 Uhr

    Schülerprinzen - Vogelschuss

  • 14:30 Uhr

    Festzug durch Laurensberg über Rathausstraße, Am Treut, An der Rast, Ortstraße, Mittelstraße zurück zum Festplatz mit Vorbeimarsch zu Ehren des amtierenden Bundeskönigs Nikolas Rosenstock mit seiner Königin Nicole

  • 16:00 Uhr

    Königs- und Ehrenkönigs-Vogelschuss auf dem Schützenplatz

  • 19:00 Uhr

    Ehrung der neuen Majestäten
    anschließend: gemütliches Beisammensein mit musikalischer Unterhaltung

Mit freundlichem Schützengruß
Ihre Schützenbruderschaft Aachen-Laurensberg

11.6.2017, 18:00 Uhr

Projektchor im ökumenischen Gottesdienst

Am 11. Juni 2017 gibt es die Möglichkeit, in einem Projektchor im ökumenischen Gottesdienst in der Paul-Gerhardt-Kirche mitzusingen. Kleine und große, junge und weise, erfahrene und weniger erfahrene Sänger, alle können mit singen.

Wir treffen uns:

  • Dienstag, 6. Juni, um 20:0 Uhr zur Probe
  • Freitag, 9. Juni, um 20:00 Uhr zur Probe
  • Sonntag, 11. Juni, um 17:00 Uhr zum Einsingen in der Paul-Gerhardt-Kirche

Die Aufführung ist am 11. Juni 2017 um 18:00 Uhr im Gottesdienst in der Paul-Gerhardt-Kirche.

Information und Anmeldung bei: Sabine Busse

Die Kirchenmusiker im „Vierklang”: Gregor Jeub, Angelo Scholly und Sabine Busse

17.6.2017, 10:00 Uhr

Besuch in St. Martinus und im Glasmalereimuseum Linnich

Fenster

Im Rahmen unseres Jahresthemas ‚Öffne das Fenster‘ wollen wir bunte Fenster und ihre Geschichten in Linnich erleben.

Wir fahren am 17. Juni 2017 um 10:00 Uhr mit Fahrgemeinschaften ab Richterich, Kirche, los. Zunächst werden wir in die spätgotische St. Martinus Kirche gehen, die nach den Zerstörungen im 2. Weltkrieg und durch zwei Erdbeben erst seit 2005 wieder vollständig restauriert ist.

Danach werden wir im Deutschen Glasmalerei Museum Glasfenster aus dem Mittelalter bis zur Neuzeit und ihre Herstellung sehen. Der Eintritt für das Museum beträgt 5,- Euro. Dort werden wir - für Sie kostenfrei - mit maximal 25 Teilnehmern eine Führung haben. Gegen 13:00 Uhr treten wir die Rückfahrt an.

Wenn Sie mitfahren wollen, melden Sie sich bitte bis zum 10.6.2017 im Pfarrbüro St. Martinus oder mit dem Anmeldeformular an.

17.6.2017, 15:30 Uhr

Filmabend

Logo des stamms Funkenflug

Liebe Kinder und Jugendliche,

wir, die Pfadfinder vom Stamm Funkenflug, haben für euch einen Filmabend vorbereitet. Dieser findet am 17. Juni 2017 ab 15;30 Uhr im Laurentiushaus statt. Zu sehen gibt es ab 16:00 Uhr Filme ohne Altersbeschränkung und ab sechs Jahren.

Bringt bitte etwas Geld für Popcorn, Chips und Getränke mit. Der Eintritt ist selbstverständlich kostenlos.

Wir freuen uns auf euch,
Eure Pfadfinder vom Stamm Funkenflug

19.6.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

23.6.2017

Kinderchor sucht Nachwuchs

Probe für Neueinsteiger vom jetzigen 1. bis 4. Schuljahr am 23. Juni 2016
Chor

Hast du sie nicht auch schon einmal gesehen und gehört, die vielen Kinder mit den roten T-Shirts?

Wenn du gerne singst, dann laden wir dich ein, im Kinderchor St. Laurentius mitzusingen! Jetzt ist ein Neueinstieg für dich optimal. Du kannst auch gerne nur zum Schnuppern vorbeikommen.

Besonders die Kinder des nun auslaufenden 1. Schuljahres, aber auch andere interessierte ältere Kinder sind uns herzlich willkommen! Wir freuen uns auf dich! Vorsingen brauchst du nicht, und Notenlesen ist auch nicht erforderlich. Wenn du gerne singst, reicht das völlig aus! Die erste Probe für Neueinsteiger vom jetzigen 1. bis 4. Schuljahr ist am Freitag, 23. Juni 2017, von 15:00 bis 15:45 Uhr im Laurentiushaus. Die Kinder ab dem 5. Schuljahr proben dort von 16:15 bis 17:00 Uhr.

Wir freuen uns auf dein Kommen!

Die Kinder des Kinderchores & G. Jeub

26.6.2017, 20:00-22:00 Uhr

CHRISTSEIN HAT ZUKUNFT

Teil der Veranstaltungsreihe: „Ja, glaubst du‘s denn”
Flyer 'Ja, glaubst du‘s denn!?'

Christ sein und sich zu christlichen Werten bekennen ist nicht gerade „in”. Dennoch wünschen sich viele Halt und Orientierung für ihr Leben. Viele junge Menschen engagieren sich auf sehr unterschiedliche Weise und machen sich auf die Suche nach dem, was ihrem Leben Sinn gibt. Hat Christsein vielleicht doch Zukunft? Welche Perspektiven haben die Christen von morgen?

Referentin:

Kira Sories, Jahrgang 1994,
Absolventin eines Freiwilligendienstes in Sambia,
studiert seit 2014 Sozialwissenschaften in Köln

Termin:

Montag, 26. Juni 2017, 20:00 Uhr

Ort:

St. Heinrich, Horbach, Kirche,
Horbacher Straße 334, 52072 Aachen

Veranstalter:

Gemeinschaft der Gemeinden Aachen-Nordwest

Für den Vorbereitungskreis
Martin Wüller

Kontakt:

1.7.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

4.7.2017

Seniorenfahrt an die Ahr

Am Dienstag, 4. Juli 2017, findet diesjährige Seniorenfahrt der Pfarre st. Laurentius statt. Dazu laden wir alle Senioren ganz herzlich ein. In diesem Jahr geht es an die Ahr. Unsere erste Station wird Bad Neuenahr sein, wo wir im Hotel ‚Goldener Anker‘ erwartet werden. Dort, im Palmen-Atrium, lassen wir es uns gut gehen bei Kaffee und Kuchen. Danach besteht die Möglichkeit zu einem kleinen Spaziergang durch den Kurpark oder entlang der Ahr. Unsere nächste Station heißt Ahrweiler. Dieser schmucke Ort mit vielen Fachwerkhäusern lädt noch einmal zum Bummeln und Verweilen ein, ehe es wieder nach Hause geht. Die Ankunft in Aachen ist für 19:00 Uhr geplant.

Der Preis für Busfahrt und Kaffeegedeck beträgt 17,00 Euro.

Wir starten um 13:00 Uhr an der Kirche, es besteht auch die Möglichkeit, an den folgenden Haltestellen einzusteigen:
12:30 Uhr – Süsterau,
12:35 Uhr – Laurensberg Ärztehaus,
12:45 Uhr– Heizwerk,
13:00 Uhr– Kirche.

Bitte melden Sie sich mit dem Anmelde-Abschnitt aus dem DreiKlang bis zum 27. Juni im Pfarrbüro St. Laurentius an und kreuzen Sie die gewünschte Haltestelle an!
Telefonische Anmeldungen können nicht entgegengenommen werden.

Wir freuen uns auf diese Fahrt mit Ihnen. Brigitte Merx und Team

5.7.2017, 9:30 Uhr

Möhrchen & Co. - Ernährung ab dem zweiten Lebenshalbjahr

Ein Kursangebot des Helene-Weber-Hauses im Laurentiushaus

Kinder brauchen als Nahrung in den ersten 6 Monaten nur Milch.
Und dann?
Selber kochen oder Fertignahrung?
Welche Mahlzeiten zuerst umstellen und in welchem zeitlichen Ablauf?
Was und wieviel sollte mein Kind trinken?
Praktisches Vorgehen?

  • Kursnummer:

    230122

  • Kursort:

    Laurentiushaus
    Laurentiusstraße 77
    52072 Aachen-Laurensberg

  • Datum:

    5.7.2017, Mittwoch

  • Uhrzeit:

    9:30 - 11:00 Uhr

  • Kursgebühr:

    9,- Euro

  • Kursleitung:

    Antje Schmidt-Wenzel, Hebamme

6.7.2017, 19:00 Uhr

Netzanschluss: „Tausch und Treff”

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Logo Netzanschluss

Spielzeug, Bücher, Geschirr oder Accessoires übrig? Und zu schade zum Wegwerfen? Wir tauschen und klönen und hoffen auf jede Menge Interessierte, die mitmachen!

Termine:

Donnerstag, 6. Juli 2017, 19:00 Uhr

Ort:

Gemeindehaus Arche, Schurzelter Str. 540, 52074 Aachen

Anmeldung:

bei Frau U. Overs telefonisch:

7.7.2017, 20:00 Uhr

Konzert des Neuen Orchesters Aachen

in der Martinuskirche am Freitag, 7. Juli 2017, um 20:00 Uhr

Das Neue Orchester Aachen (NOA) ist ein Liebhaberorchester, das seit 2000 besteht. Es ist aus der Fusion der Orchester der Volkshochschule und des Universitätsklinikums hervorgegangen. Seit Januar 2015 steht es unter der musikalischen Leitung des gebürtigen Chilenen Felipe Canales. Das Repertoire umspannt Werke vom Barock bis zur Moderne, die regelmäßig in Aachen und Umgebung aufgeführt werden.

Konzert

Bei dem Konzert am 7. Juli 2017 in der Martinuskirche in Richterich werden Werke von Albinoni (Oboenkonzert, d-Moll) Haydn (Sinfonie No. 98), Reinecke (Flötenkonzert, D-Dur) und Grieg (Auszüge aus Peer Gynt, Suite 1) gespielt.

Die Musiker freuen sich über einen regen Besuch. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

8.7.2017, 15:00 Uhr

30 Jahre Heinrich-Heine-Gesamtschule

Schule mit Profil und Vielfalt

Die Heinrich-Heine-Gesamtschule am Hander Weg war die erste Gesamtschule in Aachen und wird nun 30 Jahre alt – das ist ein Anlass zum Feiern!

Am Samstag, 8.7.2017, beginnen wir das Jubiläum mit einem festlichen ökumenischen Wortgottesdienst um 15:00 Uhr in St. Laurentius. Auch Gemeindemitglieder sind herzlich willkommen! Der Chor von St. Laurentius wird diesen Gottesdienst musikalisch gestalten – wir bedanken uns schon jetzt herzlich für dieses besondere Geschenk. Im Anschluss laden wir herzlich ein zu einem kleinen Festakt in der Aula und anschließendem Feiern auf dem Schulgelände.

Birgit Komanns

9.7.2017, 14:30 Uhr

Wiesenmesse der Kommunionfamilien

Als „Kinder in Gottes Garten” sind alle Kommunionfamilien aus St. Heinrich, St. Laurentius und St. Martinus herzlich eingeladen, gemeinsam den Weg fortzusetzen. Am Sonntag, 9. Juli 2017, beginnen wir um 14:30 Uhr den Gottesdienst in der St. Martinus-Kirche; danach machen wir uns auf den Weg zum Paulinenwäldchen. Die große Wiese auf dem Biolandhof wird der Ort sein, an dem wir unter freiem Himmel die heilige Messe feiern werden. Der Hof lädt ein, dort anschließend zu verweilen und sich in Gottes Garten zu begegnen.

12.7.2017, 11:00 Uhr

So schlafen Babys – Schlaf- und Wachverhalten bei Babys

Ein Kursangebot des Helene-Weber-Hauses im Laurentiushaus

Viele Eltern sorgen sich um das Schlafverhalten ihres Babys.
Wie viel Schlaf braucht ein Baby?
Wie oft soll es tagsüber schlafen?
Wie kann mein Kind lernen, besser ein- und länger durchzuschlafen?
Sie lernen die neuesten Erkenntnisse über das Schlafverhalten von Babys kennen. Es werden verschiedene Ansätze zur Lösung von Schlafproblemen vorgestellt, und es wird und erklärt, warum und wie sie wirken.

  • Kursnummer:

    230118

  • Kursort:

    Laurentiushaus
    Laurentiusstraße 77
    52072 Aachen-Laurensberg

  • Datum:

    12.7.2017, Mittwoch

  • Uhrzeit:

    9:30 - 11:00 Uhr

  • Kursgebühr:

    9,- Euro

  • Kursleitung:

    Antje Schmidt-Wenzel, Hebamme

17.7.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

5.-7.8.2017

Schützenfest 2017 in Vetschau

Wappen der Bogenschützen Vetschau

Vom 5. bis 7. August 2017 lädt die Bruderschaft nach Vetschau zum Schützenfest ein.

Samstag, 5. August 2017

15.00 Uhr

Preisschießen der befreundeten Karnevalsvereine
Die SiegerInnen erhalten einen Überraschungspreis und einen Wanderpokal, gestiftet von der KG Koe Jonge Richterich.

20:00 Uhr

Schützengaudy mit „DJ Ebby & Bert”. Als Höhepunkt des Abends und Liveact spielen die „GIPFELPOWER” (Eintritt frei - freiwillige Gabe), Einlass 19:00 Uhr

Sonntag, 6. August 2017

10:00 Uhr

Gottesdienst im Festzelt

11:00 Uhr

Prinzenvogelschuss, währenddessen Frühschoppen

14:00 Uhr

Eintreffen der Gastbruderschaften in der oberen Bocholtzer Straße

14:30 Uhr

Festzug durch Vetschau zur Abholung des Königs Michael Fiebus

16:00 Uhr

Königsvogelschuss – Platzkonzert und große Tombola, anschließend gemütlicher Ausklang im Festzelt (Ende offen)

Montag, 7. August 2017

15:00 Uhr

Seniorennachmittag bei Kaffee und Kuchen für alle Vetschauer SeniorInnen und für die BewohnerInnen des Seniorenhauses St. Laurentius

16:00 Uhr

Ehrenkönigsvogelschuss

17:00 Uhr

Ermittlung der Königin der Schützenfrauen

20:00 Uhr

Königsball (Eintritt frei)

Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen bestens gesorgt. Samstag, Sonntag und Montag sorgen unsere Freunde „DJ Ebby und Bert” für die musikalische Unterhaltung. Festzug und Platzkonzert gestaltet die Blaskapelle 1920 Oidweiler e.V.

Die Vetschauer Schützen und Schützenfrauen freuen sich auf Ihren Besuch!

21.8.2017, 19:30-21:00 Uhr

Flötenkreis für Erwachsene

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

3 Flötenspieler

Der Flötenkreis für Erwachsene trifft sich am 21. August 2017, von 19:30 Uhr bis 21:00 im Jugendzentrum CUBE, Grünenthaler Str. 25c in Richterich, zum gemeinsamen Musizieren.

Wir spielen Sopran-, Alt-, Tenor- oder Bassflöten bzw. Querflöte und nutzen eigenes Notenmaterial.

Wir sind keine feste Gruppe, sondern jeder, der bzw. die Zeit hat, kommt beim monatlichen Treffen vorbei. Andere, die mehr freie Zeit haben, verabreden sich zu Zweit oder zu Dritt auch zwischen den monatlichen Treffen zum gemeinsamen Üben zu Hause.

Wer Interesse hat mitzuspielen, melden sich gerne bei den unten angegebenen Ansprechpartnern oder kommt einfach im CUBE vorbei.

25.8.2017, 15:00 Uhr

Netzanschluss: „Zeig mir, wie Du kochst!”

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Logo Netzanschluss

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen… deshalb freuen wir uns darauf, dass Menschen unseres Netzwerkes uns ihr „Lieblingsessen” vorstellen. Gemeinsam werden wir zubereiten, voneinander lernen und genießen!

Termine:

Freitag, 25. August 2017, 15:00 Uhr

Ort:

Gemeindehaus Arche, Schurzelter Str. 540, 52074 Aachen

Anmeldung:

bei Frau U. Overs telefonisch:

28.8.2017, 20:00 Uhr

Pfarreirats-Sitzung St. Laurentius

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

28.8.2017, 20:00 Uhr

öffentliche Sitzung des Pfarreirats St. Laurentius im Laurentiushaus

2.9.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

5.9.2017, 17:00-18:30 Uhr

Meditatives Tanzen: Mit Leib und Seele

Im September 2017 startet wieder ein neuer Kurs "meditatives Tanzen".

Wir treffen uns einmal im Monat dienstags von 17:00 - 18:30 Uhr im Laurentiushaus, und zwar am

  • 5.9.2017
  • 10.10.2017
  • 7.11.2017
  • 5.12.2017

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte bequeme Kleidung und Schuhe mitbringen.

Anne-Marie Medoch

8.-10.9.2017

Familienwochenende im September 2017

Familienwochenende

Ein ganzes Wochenende raus aus dem Alltag, Zeit für Gespräche, Fragen und Austausch rund um das Thema Glauben – und das für die ganze Familie. Diese Möglichkeit bietet das Familienwochenende unserer Gemeinden, das in diesem Jahr vom 8. bis 10. September 2017 stattfindet. Kinder, Jugendliche und Erwachsene verbringen die gemeinsame Zeit bei Spiel und Spaß, religiösen Impulsen und Gebet, teils in separaten Gruppen, teils generationsübergreifend.

Ideale Bedingung dafür bietet uns das Haus St. Georg in Wegberg. Dort gibt es ein großes Außengelände mit Terrasse und Möglichkeiten für Spiel, Sport und Lagerfeuer, Seminarräume und eine Kapelle.

Zeitraum: Freitag 17:00 Uhr bis Sonntag 16:00 Uhr. Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 28.5.2017 über das Anmeldeformular ab 1.4.2017. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.

Kosten für Übernachtung im Mehrbettzimmer inklusive Bettwäsche und Verpflegung (drei Mahlzeiten pro Tag in Buffetform):

  • Erwachsene:

    76 ,- Euro

  • Jugendliche:

    61,- Euro

  • Kinder:

    55,- Euro

Familien aus den Gemeinden St. Heinrich, St. Laurentius und St. Martinus erhalten einen Zuschuss von 12 € pro Person, damit reduzieren sich die Beträge auf:

  • Erwachsene:

    64 ,- Euro

  • Jugendliche:

    49,- Euro

  • Kinder:

    43,- Euro

Mitglieder der Gemeinden St. Konrad, St. Peter und St. Sebastian können bei finanziellen Engpässen einen Zuschuss über die jeweilige Caritaskasse beantragen.

Wir freuen uns über alle, die dabei sein möchten, und stehen für Anregungen und Auskünfte gerne zur Verfügung.

Anne Dahmen, Sonja Schmitt und Hans-Georg Schornstein

oder
10.9.2017, 16:00 Uhr

Löwenstark mit Martin Baltscheit

Lesung für Kinder im Aachener Dom

Am Sonntag, dem 10. September 2017, um 16:00 Uhr, liest Martin Baltscheit aus seinen tierisch genialen Geschichten.

Eingeladen zur Lesung im Aachener Dom sind Kinder im Grundschulalter mit ihren Eltern, Großeltern oder Lehrern.
Der Eintritt für Kinder im Grundschulalter ist frei, Jugendliche und Erwachsene zahlen 5,- Euro.
Eintrittskarten sind in der Dominformation, Johannes-Paul-II-Straße, erhältlich.

12.9.2017, 15:00 Uhr

Seniorentreff im September 2017

Alle Laurensberger Senioren sind ganz herzlich eingeladen zu unserer jährlichen ‚Geburtstagsfeier‘. Wir werden in froher Runde Kaffee und Kuchen genießen und uns anschließend ‚verzaubern‘ lassen. Bringen Sie alle gute Laune mit!

Wann:

Dienstag, 12. September 2017, um 15:00 Uhr

Wo:

Im Laurentiushaus

Der Pfarrbus fährt vorher und nachher die gewohnten Haltestellen an.

Es freuen sich auf Ihr Kommen
B. Merx und Team

14.9.2017, 10:00-13:00 Uhr

Computer-Sprechstunde

verzweifelter Benutzer vorm Computer

Computer-Probleme?

Nichts geht mehr? Sie wollen am liebsten die "Kiste" durch das geschlossene Fenster werfen?
Sie haben Fragen zu Windows oder den Programmen?
Sie brauchen Hilfe? Das muss Ihnen mal einer richtig erklären?

Vielleicht kann ich Ihnen helfen.

Ich bin Informatiker und jetzt Rentner, der sich noch ein wenig nützlich machen will. Ich kenne mich ganz gut mit Hard- und Software aus. Ich bin aber kein Genie, das für alle Probleme eine Lösung hat. Einen Rat kann ich meist trotzdem geben. (Bei Computerspielen, Facebook & Co sowie sehr speziellen Themen fehlen mir leider die Erfahrungen...)

Am Donnerstag, den 14. September 2017, biete ich in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr wieder eine kostenlose „Computer-Sprechstunde” nach Vereinbarung im Pfarrhaus von St. Martinus an. Hierzu können Sie sich gerne anmelden. Sie bekommen dann per E-Mail einen Termin an dem Tag, bei dem Ihr Anliegen erörtert wird.
Die "Computer-Sprechstunde" findet im Pfarrhaus von St. Martinus statt - bitte klingeln Sie im Pfarrbüro. Gern können Sie auch Ihren PC (Laptop,...) mitbringen.

Alternativ können wir auch einen anderen Termin ausmachen, bei dem ich ggf. über eine Online-Verbindung auf Ihren Rechner zugreife, um das Problem zu analysieren und zu beheben.

Da das Angebot kostenlos ist, werden Sie verstehen, dass jede Haftung ausgeschlossen ist außer in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Um Datenverlusten vorzubeugen, empfehle ich Ihnen dringend, alle wichtigen Daten vor dem Termin zu sichern.

Volker Dietze

15.-17.9.2017

Rendezvous-Fahrt 2017

Die legendäre Rendezvous-Fahrt der Pfarre St. Laurentius findet dieses Jahr vom 15. bis 17. September 2017 für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren statt. Mitte Mai werden alle weiteren Informationen veröffentlicht.

Alle, die dieses wunderbare Wochenende nicht verpassen wollen, sollten sich am Sonntag, den 11. Juni ab 18:00 Uhr nichts vornehmen... Ab dann kann man sich online für die Fahrt anmelden.
Schnell sein lohnt sich!

Anne Dohmen und Wolfgang Oellers

16.9.2017, 11:00 Uhr

Kirchenchortag 2017 im Bistum Aachen

Am Samstag, 16. September 2017, findet in Aachen ein diözesaner Kirchenchortag statt. Hierzu sind alle Kirchenchöre unseres Bistums eingeladen. Auch Sängerinnen und Sänger aus den Gemeinden unserer GdG werden hier teilnehmen.

Nach zwei dezentralen Eröffnungsgottesdiensten um 11:00 Uhr in St. Foillan und St. Peter haben die Chormitglieder die Möglichkeit an verschiedenen Workshops teilzunehmen. Zum Abschluss des Tages um 17:00 Uhr, wird dann ein zentraler Abschlussgottesdienst in Form eines Evensongs gefeiert.

Sicherlich kann man dann den Aachener Dom wieder einmal mehr als „Klingende Kathedrale” erleben. Der Chor von St. Laurentius wird in diesem Gottesdienst, der mit Bischof Dr. Helmut Dieser gefeiert wird, den Ansingechor mitbilden. Herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder unserer GdG.

Gregor Jeub

18.9.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

18.9.2017, 19:30-21:00 Uhr

Flötenkreis für Erwachsene

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

3 Flötenspieler

Der Flötenkreis für Erwachsene trifft sich am 18. September 2017, von 19:30 Uhr bis 21:00 im Jugendzentrum CUBE, Grünenthaler Str. 25c in Richterich, zum gemeinsamen Musizieren.

Wir spielen Sopran-, Alt-, Tenor- oder Bassflöten bzw. Querflöte und nutzen eigenes Notenmaterial.

Wir sind keine feste Gruppe, sondern jeder, der bzw. die Zeit hat, kommt beim monatlichen Treffen vorbei. Andere, die mehr freie Zeit haben, verabreden sich zu Zweit oder zu Dritt auch zwischen den monatlichen Treffen zum gemeinsamen Üben zu Hause.

Wer Interesse hat mitzuspielen, melden sich gerne bei den unten angegebenen Ansprechpartnern oder kommt einfach im CUBE vorbei.

20.9.2017

Buswallfahrt 2017 nach Kevelaer

Kevelaer

Am Mittwoch, 20. September 2017, unternehmen wir die Buswallfahrt nach Kevelaer.

Nach unserer Ankunft beten wir zuerst gemeinsam den Kreuzweg. Danach feiern wir in der Pfarrkirche die Eucharistie. Der weitere Verlauf in Kevelaer sieht um 15:00 Uhr die Möglichkeit zur Mitfeier der Pilgerandacht in der Basilika vor. Um 17:00 Uhr treffen wir uns an der Gnadenkapelle zum Schlussgebet und beginnen um 17:15 Uhr die Heimfahrt. Gegen 19:30 Uhr werden wir wieder zu Hause sein. Wir bitten Sie darum, für das Gebet im Bus das Gotteslob mitzunehmen.

Die Abfahrtszeiten sind:

  • 8:00 Uhr Kirche St. Heinrich, Horbach
  • 8:10 Uhr Kirche St. Martinus, Richterich
  • 8:20 Uhr Kirche St. Laurentius, Laurensberg
  • 8:25 Uhr Laurentiusapotheke, Roermonder Str. 319.

Der Fahrpreis beträgt 13,- Euro.

Der Bus kann 53 Fahrgäste aufnehmen. Die Reihenfolge der Anmeldung in den Pfarrbüros ist entscheidend für die Platzvergabe. Füllen Sie bitte den Anmeldeabschnitt im Dreiklang aus und werfen ihn mit dem Fahrtkostenbeitrag von 13,- Euro bis zum 13.9.2017 in den Briefkasten Ihres Pfarrbüros. Telefonische Anmeldungen sind nicht möglich.

21.9.2017, 19:00 Uhr

Netzanschluss: „Tausch und Treff”

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Logo Netzanschluss

Spielzeug, Bücher, Geschirr oder Accessoires übrig? Und zu schade zum Wegwerfen? Wir tauschen und klönen und hoffen auf jede Menge Interessierte, die mitmachen!

Termine:

Donnerstag, 21. September 2017, 19:00 Uhr

Ort:

Gemeindehaus Arche, Schurzelter Str. 540, 52074 Aachen

Anmeldung:

bei Frau U. Overs telefonisch:

23.9.2017, 15:00-18:00 Uhr

Fest der Kulturen

Logo Netzanschluss

„Ich erzähl`dir von meiner Heimat”

Unter diesem Motto steht das Fest der Kulturen; ein Fest mit Musik, Tanz, Essen, Erzählen, Spiel und viel Spaß für Jung und Alt.

Termine:

Donnerstag, 23.9.2017, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ort:

Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, 52074 Aachen

Veranstalter:

Ökumenische Initiative Netzanschluss in Kooperation mit der GGS Gut Kullen

Flyer

24.9.2017

Pfarrfest 2017

Am Sonntag, 24.9.2017, feiern wir unser Pfarrfest. Wir beginnen den Tag mit dem Gottesdienst um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche.

Im Anschluss dar an laden wir zum bunten Treiben rund um Laurentiushaus und Kirche ein. Stöbern Sie doch etwas beim Flohmarkt, probieren Sie Ihr Glück bei der Tombola und dem Glücksrad und schauen sich um, was außerdem noch angeboten wird. Für die Kinder gibt es die beliebte Spielewiese. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt und ein kleines Bühnenprogramm sorgt für Unterhaltung. Zum Abschluss des Tages gibt es um 16:00 Uhr ein offenes Singen in der Kirche mit unseren Kinderchören und canto@campum.

Helfer

Damit das Fest gelingen kann, benötigen wir viele fleißige Helfer zum Auf- und Abbau sowie während des Festes bei der Essensausgabe, dem Spüldienst usw. Bitte achten Sie auf unsere Aushänge Anfang Septembernach den Gottesdiensten.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher, Helferinnen und Helfer.

Ihr Pfarreirat

Flyer zum Pfarrfest

30.9.2017, 10:15 Uhr

6. Eifelsteigwanderung mit ansprechBar

Logo von ansprechBar

Am 30. September 2017 biete ich zum 6. Mal im Rahmen des Projektes „ansprechBar” eine Wanderung auf dem Eifelsteig an. Start ist diesmal bereits um 10:15 Uhr an der Wanderstation in Roetgen.

Die Anfahrt erfolgt individuell.

  • Termin: Samstag, 30. September 2017, 10:15 Uhr

  • Treffpunkt: Roetgen, Bundesstr. 18a/Ecke Mühlenstraße, Bushaltestelle: Wanderstation/Bahnhof

  • Anmeldung: Spontane Teilnahme ist möglich, es wird aber – wegen der besseren Planung – um eine Anmeldung bis Dienstag, 26.9.2017 gebeten.

Von der Touristen-Information in Roetgen führt der Weg (15 km, ca. 4 Std.) über den Eifelsteig nach Kornelimünster. Für einen unkomplizierten Rücktransfer der Autofahrer zum Startpunkt ist gesorgt.

Hans-Georg Schornstein

1.10.2017, 11:00 Uhr

Gemeinsamer Erntedank der GdG Aachen-Nordwest

Erntedank

Am Sonntag, 1. Oktober 2017, um 11:00 Uhr feiern die sechs Gemeinden unserer GdG Aachen-Nordwest die gemeinsame Erntedankmesse auf dem Hof Grooten in Seffent, Seffenter Berg 6.

Nach dem Gottesdienst sind alle zum GdG-Treff eingeladen.

Die Anzahl der Parkplätze in Seffent ist sehr begrenzt; wenn möglich, bilden Sie Fahrgemeinschaften oder – noch besser – kommen Sie mit dem Fahrrad.

3.10.2017, 11:00-18:00 Uhr

Einladung zum Tag der offenen Tür Mansoor Moschee Aachen

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie sind herzlich eingeladen am 3. Oktober 2017 in die Mansoor-Moschee Aachen.

Eine Moschee soll nicht nur ein Ort sein, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Eine Moschee ist auch eine Stätte der Begegnung, des Dialogs und der nachbarschaftlichen Zusammenkunft.

Für ein vielfältiges und informatives Programm ist gesorgt. Es enthält Vorträge, die ein neues, vorurteilsbefreites Licht auf den Islam werfen und aus den unterschiedlichsten Perspektiven über Glauben und Lehre des Islam informieren.

Daneben gibt es ausgiebige Möglichkeiten für die Kinder, sich zu entfalten, sodass aus einem nachbarschaftlichen Dialog ein bereicherndes Familienfest wird.

Highlights des Tages:

  • ISLAMAUSSTELLUNG - EINE ISLAMISCHE ZEITREISE
    Erfahren Sie in unserer Ausstellung mehr über den Islam.
  • ERHOLUNG FÜR DIE GANZE FAMILIE
    Basteln, Luftballonstand oder Kaligrafen, die Kleinen haben vielfältige Möglichkeiten
  • BOXENSTOPP FÜR RAD-SPORTLER
    Wir halten für Ihre Weiterfahrt Erfrischungsgetränke bereit.

In freudiger Erwartung Ihres Besuchs,
Ihre Ahmadiyya Muslim Jamaat in Aachen

6.10.2017, 16:00-18:00 Uhr

Tag der älteren Generation

Der Arbeitskreis Altenarbeit Richterich/Horbach beteiligt sich mit einem Aktionsnachmittag an den gesamtstädtischen Aktionswochen „Tag der älteren Generation”.

Freitag, 6.10.2017, 15:00 - 18:00 Uhr, Paul-Gerhardt-Kirche, Schönauer Allee 11

präsentieren sich folgende Einrichtungen der Altenarbeit und Vereine aus dem Stadtbezirk Richterich und Dienstleister im Pflegebereich: ev. Paul Gerhardt Kirchengemeinde, Pfarre St. Martinus, Seniorenbegegnungsstätte Richterich in AWO-Trägerschaft, Nachbarschaftstelefon, Malteser Hilfsdienst, Kulturkreis Richterich, Fotoclub 2000 Aachen, SV Rhenania Richterich, TV Richterich, AOK-Pflegeberatung, Pflegedienst Avenitas, BBmedica.

Auf dem Rathausplatz unterstützen ein Mobilitätsbus und ein Rollator-Parcour Menschen beim sicheren Umgang mit Hilfsmitteln. Die Seniorenbegegnungsstätte der AWO in Richterich veranstaltet im Park ein Bouleturnier. In der Paul-Gerhardt-Kirche finden Mitmachaktionen in Form des Mitmachorchesters der ev. Kirchengemeinde ‚Mehrklang‘ und der Trommelgruppe des Malteser Hilfsdienstes Richterich statt. Sportlich geht es in den Räumen der Arbeiterwohlfahrt in der Vorburg, Schönauer Allee 25, zu. Hier starten Mitmachangebote wie Tischtennis und Fitnessangebote auch mit Unterstützung des TV Richterich.

Der Flyer und die Angebote aus Richterich stehen auch im Internet unter http://aachen.de/richterich zur Verfügung.

Marlis Köhne

7.10.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

8.10.2017, 10:00 Uhr

Abschied von Frau Quix

Liebe Gemeindemitglieder,

Foto Ruth Quix

wie ich bereits im Juni/Juli-Pfarrbrief angekündigt habe, ist meine Zeit als Gemeindeassistentin in unseren drei Gemeinden nun zu Ende. Ich bin am 1.9.2017 von unserem Bischof Dr. Helmut Dieser im Hohen Dom zu Aachen beauftragt und damit in den pastoralen Dienst des Bistums Aachen aufgenommen worden. Nun steht zum 1.10.2017 der nächste Schritt an: Ich werde meine neue Stelle in der GdG St. Servatius Selfkant antreten können. Ich freue mich schon sehr auf die neuen Herausforderungen und Aufgabenfelder, auf die Menschen und Kollegen.

Allerdings steht damit leider auch der Abschied aus diesen drei Gemeinden an. Die Zeit der Ausbildung hat mich sehr geprägt und deshalb werde ich mich bestimmt noch oft an meinen Einsatz hier und die Begegnungen mit Ihnen und Euch erinnern. Ich lade Sie und Euch deshalb ganz herzlich zur Messe in St. Laurentius am 8.10.2017 um 10:00 Uhr ein. Dort werde ich ganz offiziell verabschiedet und würde mich sehr freuen, viele bekannte Gesichter noch einmal sehen zu können. Ansonsten finden sich bis dahin hoffentlich noch andere Gelegenheiten, sich voneinander zu verAbschieden. Schlussendlich gilt aber das Motto und meine Hoffnung: Man sieht sich im Leben immer zweimal!

Mit der Bitte um Gottes Segen für Sie und Euch alle und in dankbarer Erinnerung an die gemeinsame Zeit,

Ihre Ruth Quix

8.10.2017, 10:00 Uhr

Einladung zur Pfarrversammlung mit Wahlkandidatenvorstellung

In diesem "Jahr der Wahlen" stehen in der GdG "Aachen-Nordwest" die Neuwahl

  • der Pfarreiräte
  • der Gemeindeleitung
  • der GdG-Vertreter

an.

Die Kandidat/-innen der neu zu wählenden Gremien werden sich jeweils der Gemeinde kurz vorstellen.
Zum 8.10.2017 um 10:00 Uhr im Anschluss am Gottesdienst, laden wir Sie in St. Laurentius dazu herzlich ein.

Wir freuen uns, wenn Sie an dem Termin „Ihre” Kandidat/-innen kennenlernen.

Für die Gemeindeleitung, Peter Bücker

8.10.2017, 20:00 Uhr

Benefizveranstaltung für den Förderverein St. Laurentius

Zauberkunst zum Greifen nah...

Erleben Sie magische Momente aus nächster Nähe direkt am Black Table: 2 x 60 Minuten, gespickt mit Zauberkunststücken unterschiedlichster Art, sind ein Garant für einen zauberhaften Abend voller Magie, Witz und Unterhaltung. Das „Black Table Magic Theater” gibt für den Förderverein St. Laurentius zwei Sondervorstellungen, deren Erlös dem Förderverein St. Laurentius zugute kommt. Nur 35 Sitzplätze rund um den Vorführtisch bieten jedem Zuschauer optimale Sicht auf das Geschehen.

Die Veranstaltungen finden am 8.10.2017 um 16:00 Uhr und um 20:00 Uhr im Black Magic Table Theater, Aachen Münchner Platz 8, Kapuziner Karree, statt.

Buchen können Sie telefonisch unter 0241-90068309, per E-Mail an E-Mail-Adresse anzeigen oder online unter http://www.black-table.de/ticket-kaufen.

11.10.2017, 9:30-11:00 Uhr

Indische Babymassage – Ein Angebot im Rahmen von Elternstart NRW

Ein Kursangebot des Helene-Weber-Hauses im Laurentiushaus

Babys lieben es massiert zu werden. In diesem Kurs haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, diesen entspannenden Genuss praktisch zu erleben. Eltern erlernen die Grundlagen der traditionellen indischen Babymassage. Zusätzlich werden spezielle Massagen zur Heilung und Linderung von Beschwerden vermittelt, z.B. bei Verdauungsproblemen, Schnupfen, Husten und Zahnungsbeschwerden.

11.10.2017, 10:00 Uhr

Erntedank der Kindergartenkinder

„Du hast uns deine Welt geschenkt...Herr, wir danken dir.” Wo lässt sich dies besser spüren als unter freiem Himmel, auf einem Acker zwischen Horbach und Richterich, zusammen mit vielen Kindern aus den drei Kindergärten St. Heinrich, St. Laurentius und St. Martinus? Am Mittwoch, 11. Oktober 2017, sagen wir um 10:00 Uhr gemeinsam in einer Wortgottesfeier Gott DANKE.

Für die pro-futura-Kindergärten: Gerlinde Lohmann

14.10.2017

Unterwegs in Gottes Garten

Am Samstag, 14. Oktober 2017, pilgern 26 der Kinder, die in diesem Jahr das Fest der Erstkommunion gefeiert haben, durch den Garten Gottes. Sie setzen den Weg fort und sind der Schöpfung auf der Spur. Welche Kostbarkeit ist klares Wasser? Welch schwere Last große Steine? Was für ein Reichtum an Früchten ... Ziel ist die Wallfahrtskirche in Moresnet-Chapelle/Belgien. Nach der Übernachtung in der Jugendherberge geht es am Sonntagmorgen weiter auf dem Pilgerweg durch den Preuswald mit dem Ziel: Moresnet.

Alle Familien sind herzlich eingeladen zur Mitfeier der Abschlussmesse am Sonntag, 15. Oktober, 14:00 Uhr, in der Kapelle von Moresnet.

15.10.2017, 16:00 Uhr

Konzert Gospelchor Fischer's Friends: „Gospels and more”

Mitte Oktober gibt der Gospelchor Fischer's Friends wieder ein größeres Konzert. Am Sonntag, den 15.10.2017 um 16:00 Uhr können Sie das Chorensemble in der Kirche St. Konrad, Aachen-Vaalserquartier (Keltenstraße 8) hören und hautnah (mit-)erleben. Unter dem Motto "Gospels and more" werden typische Gospels, aber auch schwungvolle Lieder aus anderen Musik-Genres präsentiert. Zwischendurch sind Lieder zum Mitsingen im Programm. Lassen Sie sich musikalisch mitnehmen von Songs mit "Power und Groove" bis hin zu besinnlichen Balladen mit wunderschönen Melodien, die im Ohr bleiben.

Der Eintritt zum Konzert ist frei.

16.10.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

16.10.2017, 19:30-21:00 Uhr

Flötenkreis für Erwachsene

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

3 Flötenspieler

Der Flötenkreis für Erwachsene trifft sich am 16. Oktober 2017, von 19:30 Uhr bis 21:00 im Jugendzentrum CUBE, Grünenthaler Str. 25c in Richterich, zum gemeinsamen Musizieren.

Wir spielen Sopran-, Alt-, Tenor- oder Bassflöten bzw. Querflöte und nutzen eigenes Notenmaterial.

Wir sind keine feste Gruppe, sondern jeder, der bzw. die Zeit hat, kommt beim monatlichen Treffen vorbei. Andere, die mehr freie Zeit haben, verabreden sich zu Zweit oder zu Dritt auch zwischen den monatlichen Treffen zum gemeinsamen Üben zu Hause.

Wer Interesse hat mitzuspielen, melden sich gerne bei den unten angegebenen Ansprechpartnern oder kommt einfach im CUBE vorbei.

17.10.2017, 19:30 Uhr

Schlagfertig sein ohne zu schlagen

Logo Netzanschluss

Schlagfertigkeitstraining und der Schlag ist nicht mehr nötig.

Sie wünschen sich selbstbewusstes Auftreten, auch wenn Sie von Respektlosigkeiten und Grenzüberschreitungen von außen überrascht werden?
Sie möchten souverän und zielsicher Ihrer Rolle treu bleiben und nicht das Niveau Ihres Gegenübers annehmen?

Dann sind Sie bei diesem Workshop richtig.
Auf unterhaltsame Art und Weise, mit vielen kleinen Übungsanteilen für den Alltag, lade ich Sie ein, Ihre Sicherheit für bisher unerwünschte, provokative Situationen zu festigen.

Nach diesem Seminar werden Sie mit Freude auf die nächste Herausforderung warten.

17. Oktober 2017 19:30 UHR - 21:00 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri

Referentin: Frau Mona Oellers, Heim- und Jugenderzieherin, Cool-down Trainerin

Eine Anmeldung ist hilfreich.

Kostenbeitrag: eine kleine freiwillige Spende für das Stadtteilnetzwerk Netzanschluss

17.10.2017, 20:00 Uhr

Kommunion 2018

Der neue Kommunionkurs beginnt im Herbst.

Kommunion, das ist das Fest unseres Glaubens, in dem wir die Gemeinschaft untereinander und unsere Verbundenheit mit Gott feiern. In einem ersten Schritt machen wir uns gemeinsam mit den Familien auf den Weg zu diesem Glaubensfest. Im zweiten Teil des Kurses sind die Kinder eingeladen, sich auf das Sakrament der Versöhnung vorzubereiten.

Alle Eltern laden wir zu einem Informationsabend ein, an dem wir die wesentlichen Elemente vorstellen, die in unseren Pfarrgemeinden St. Heinrich, St. Laurentius und St. Martinus zur Hinführung dazugehören. Alle Kinder, die die dritte Klasse der Grundschulen in Richterich, Horbach und Laurensberg besuchen, erhalten auch über die Schulen eine Einladung zum gemeinsamen Elternabend:

Am Dienstag, 17. Oktober 2017, 20:00 Uhr, in der Kirche St. Laurentius, Laurensberg

Nach den Herbstferien fnden Zeiten statt, in denen sich Eltern und Kinder bei einem kurzen, persönlichen Gespräch für die Vorbereitung anmelden können.

Wir freuen uns auf die „neuen” Kommunionkinder und ihre Familien und auf all das, was wir gemeinsam in dieser Zeit der Vorbereitung miteinander erleben werden.

Gerlinde Lohmann

17.10.2017, 20:00 Uhr

Pfarreirats-Sitzung St. Laurentius

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

17.10.2017, 20:00 Uhr

öffentliche Sitzung des Pfarreirats St. Laurentius im Laurentiushaus

23.-24.10.2017

„Detektivbüro Laurensberger Bücherinsel”

Ein Ferienprojekt für Grundschulkinder

Detektiv

Wer ist gern mal ein geheimer Detektiv, der Spuren verfolgt, knifflige Rätsel löst und wie Sherlock Holmes kombinieren kann?

Am Montag, den 23.10.2017 und am Dienstag, den 24.10.2017 wird die Bücherinsel Laurensberg zum Detektivbüro!
Wir werden Detektivspiele rund ums Suchen, Rätseln und Ermitteln in Büchern entdecken.
Kinder der 3. und 4. Klassen können in die Rolle von Detektiven schlüpfen, Geheimnisse aufspüren, Spuren sichten und Tathergänge kombinieren.
Es können 10 Lesedetektive teilnehmen! Meldet euch schnell an!

Anmeldung unter E-Mail-Adresse anzeigen oder persönlich in der Bücherinsel

Referentin: Manuela Hantschel, Referentin für Kinder- und Jugendliteratur

Wann:

23. und 24.10.2017, jeweils von 14:00-16:30 Uhr

Wo:

Bücherinsel Laurensberg, Laurentius Str. 75 (direkt an Kirche)

Wer:

Kinder der 3. und 4. Klasse (mit Anmeldung bis zum 15. Oktober)

Die Teilnahme ist kostenfrei!

3.11.2017, 15:00 Uhr

Netzanschluss: „Zeig mir, wie Du kochst!”

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Logo Netzanschluss

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen… deshalb freuen wir uns darauf, dass Menschen unseres Netzwerkes uns ihr „Lieblingsessen” vorstellen. Gemeinsam werden wir zubereiten, voneinander lernen und genießen!

Termine:

Freitag, 3. November 2017, 15:00 Uhr

Ort:

Gemeindehaus Arche, Schurzelter Str. 540, 52074 Aachen

Anmeldung:

bei Frau U. Overs telefonisch:

4.11.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

4.11.2017, 16:00 Uhr

Herbst-Basar in St. Laurentius

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Basar zu Gunsten unserer Bücherinsel: Am 4. und 5. November 2017 lädt ein buntes Angebot mit Büchern und Bildern zur Heimatkunde (Aachen und Umgebung), mit Pelz- und Leder-Bekleidung, Schmuck und allerlei hübschem Krimskrams zum Suchen und Finden ein:

  • Laurentiushaus, Laurentiusstr. 77
  • Samstag, 4.11.2017, ab 16:00 Uhr
  • Sonntag, 5.11.2017, ab 10:00 Uhr

Wir freuen uns (mit Kaffee, Saft und Plätzchen) auf viele Besucher.

5.11.2017, 10:00 Uhr

Herbst-Basar in St. Laurentius

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Basar zu Gunsten unserer Bücherinsel: Am 4. und 5. November 2017 lädt ein buntes Angebot mit Büchern und Bildern zur Heimatkunde (Aachen und Umgebung), mit Pelz- und Leder-Bekleidung, Schmuck und allerlei hübschem Krimskrams zum Suchen und Finden ein:

  • Laurentiushaus, Laurentiusstr. 77
  • Samstag, 4.11.2017, ab 16:00 Uhr
  • Sonntag, 5.11.2017, ab 10:00 Uhr

Wir freuen uns (mit Kaffee, Saft und Plätzchen) auf viele Besucher.

9.11.2017, 18:00 Uhr

Wir feiern St. Martin

Wir ziehen mit St. Martin und unseren leuchtenden Laternen am Donnerstag, 9. November 2017, durch die Straßen und starten mit einem gemeinsamen Einsingen in der Pausenhalle der GGS Laurensberg um 17:45 Uhr und gehen dort um 18:00 Uhr los durch die Vetschauer Straße, Laurentiusstraße, Karl-Friedrich-Straße und den Hander Weg. Zum ersten Mal werden das Martinsfeuer und das Martinsspiel nicht auf dem Sportplatz, sondern auf dem Schulhof des Schulzentrums stattfnden.

Dort werden auch die Martinsbrötchen gegen Vorlage einer Wertmarke ausgegeben. Die Wertmarken (50 Cent) werden verkauft: in der Bäckerei Krings vom 30.10. bis 7.11.2017 und am 6. und 7.11.2017 in der GGS Laurensberg, im Kindergarten St. Laurentius, im Kindergarten An der Rahemühle.

Für tatkräftige Hilfe danken wir jetzt schon allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, der Polizei, dem Löschzug der freiwilligen Feuerwehr Laurensberg, den St. Laurentius-Schützen, den St. Laurentius-Bogenschützen und dem Malteser Hilfsdienst.

9.11.2017, 20:00 Uhr

Sonne, Mond und Sterne im Kirchenjahr

Was auf den ersten Blick Fragen aufwirft, stellt sich auf den zweiten Blick als spannende Begegnung heraus. Dass der Mond etwas mit Ostern zu tun hat und die Sonne mit Weihnachten, ist sicher bekannt. Warum das so ist und wo die geschichtlichen Wurzeln sind, das beleuchtet Petrus Rick sowohl von der astronomisch-naturwissenschaftlichen Seite als auch von der religiösen Symbolik her. Als ehemaliger Mathematik- und Physiklehrer zeigt er, wie sehr Religion und Astronomie ineinander verwoben sind.

Die Stiftung Lebendige Gemeinde St. Martinus lädt Sie herzlich dazu ein am Donnerstag, 09.11.2017, 20:00 Uhr, Pfarrsaal St. Martinus, Horbacher Straße.

Norbert Dreßen

11.-12.11.2017

Wahl zur Gemeindeleitung, zum GdGRat und zum Pfarreirat

Wahlplakat des Bistums zur Wahl 2017

Wie auf der Pfarrversammlung bereits dargestellt, wählen wir am 11. und 12.11.2017 nicht nur den neuen Pfarreirat, sondern mit dem neuen GdGRat auch eine neue Gemeindeleitung, deren Legislatur immer an die Legislaturperiode des GdGRates gekoppelt ist. Die amtierende Gemeindeleitung freut sich, dass alle Kandidaten zum GdGRat bereit sind, gleichzeitig für die neue Gemeindeleitung zu kandidieren. Konkret bedeutet dies, dass wir wie bisher aus allen 3 Pfarreien je 2 Vertreter für den GdGRat wählen. Da bisher jeweils 2 Vertreter aus unseren 3 Pfarreien in der Gemeindeleitung saßen, bilden wir mit dieser Wahl gleichzeitig auch die neue Gemeindeleitung. Wir erhoffen uns von dieser personalidentischen Besetzung eine Vereinfachung der komplexen Gremienlandschaft und dadurch schnellere Entscheidungswege für unsere 3 Pfarreien im Kontext der GdG.

Gemeindeleitung

Die Kandidaten und Kandidatinnen für den GdGRat kandidieren zugleich für die Gemeindeleitung. Sie wählen also in einer Wahl für zwei Gremien.

GdGRat

Der GdGRat wird in jeder Pfarrei mit einer eigenen Liste gewählt. Die Anzahl der zu wählenden Mitglieder hat der bisherige GdGRat auf 2 pro Pfarrei festgelegt.

Kandidatinnen und Kandidaten für Gemeindeleitung und GdGRat in St. Laurentius
Rolf Bohren

Rolf Bohren
51 Jahre,
sebstständiger Druckermeister,
Butzweide 20

Dr. Klaus Jörissen

Dr. Klaus Jörissen
68 Jahre,
Pensionär,
Rathausstr. 28

Dagmar Monteiro Pai

Dagmar Monteiro Pai
55 Jahre,
Ärztin,
Rosenhügel 8

Dr. Herbert Pichler

Dr. Herbert Pichler
65 Jahre,
Apotheker,
Mittelstr. 39

Pfarreirat

Den Pfarreirat wählt jede Pfarrei für sich.
Er soll wie der bisherige Pfarreirat in St. Laurentius 9 Mitglieder haben.

Kandidatinnen und Kandidaten für den Pfarreirat in St. Laurentius
Stefanie Fröschen-Behrens

Stefanie Fröschen-Behrens
44 Jahre,
Ärztin,
Theaterstr. 50-52

Klaus Geller

Klaus Geller
55 Jahre,
Dipl. Ing. Agr.,
Orsbacher Str. 1

Rolf Gerards

Rolf Gerards
55 Jahre,
Verwaltungsangestellter,
Laurensberger Str. 97

Herbert Habets

Herbert Habets
71 Jahre,
Pensionär,
Hander Weg 47

Maria Koß

Maria Koß
51 Jahre,
Sparkassenbetriebswirtin,
Schloß-Rahe-Str. 99

Barbara Peters

Barbara Peters
42 Jahre,
Apothekerin,
Seffenter Berg 14

Andreas Petz

Andreas Petz
35 Jahre,
Ingenieur,
Schloßweiherstr. 14a

Barbara Ringbeck

Barbara Ringbeck
41 Jahre,
Grundschullehrerin,
Teichstr. 26

Uta Schmieszek

Uta Schmieszek
48 Jahre,
Kfm. Angestellte,
Rastfeldchen 7

Wahlplakat des Bistums zur Wahl 2017
Wahlvorgang

Sie wählen auf zwei verschiedenen Wahlzetteln: auf dem einen maximal 9 Personen für den Pfarreirat und auf dem anderen maximal 2 Personen für den GdGRat und damit zugleich für die Gemeindeleitung.

Wahlberechtigung

Wählen darf jeder Katholik, der am Wahltag mindestens 14 Jahre alt ist und in unserer Wählerliste steht. Wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz nicht in der Pfarrei haben, in der Sie wählen möchten, können Sie sich am Wahltag im Wahllokal als auswärtiger Wähler registrieren lassen. Sie müssen dann lediglich unterschreiben, dass Sie Ihr Wahlrecht nur einmal ausüben werden.

Wahlorte und -zeiten in St. Laurentius

Wahllokal Seniorenhaus:
Samstag, 11.11.2017, 16:00-16:30 Uhr

Wahllokal Bücherinsel:
Samstag, 11.11.2017, 17:30-19:30 Uhr
Sonntag, 12.11.2017, 10:30-11:30 Uhr

Briefwahl

Briefwahl ist möglich. Briefwahlunterlagen können Sie bis spätestens 7.11.2017 in Ihrem Pfarrbüro beantragen.

Antrag auf Ausstellung eines Briefwahlscheines

Bitte

Machen Sie bitte von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und stärken Sie die Kandidatinnen und Kandidaten. Es sind nicht immer so viele Kandidatinnen und Kandidaten da, dass eine echte Wahl geschehen kann oder dass ein Gremium ganz besetzt werden kann. Aber auch dann ist Ihre Teilnahme an der Wahl im Sinne einer Bestätigung sehr wichtig, damit die, die sich engagieren wollen, Ihre Rückendeckung erfahren.

Vielen Dank!

Erbenisse

Die vorläufigen amtlichen Endergebnisse werden voraussichtlich am späten Sonntag-Nachmittag auf unseren Internetseiten veröffentlicht.

11.11.2017, 19:00 Uhr

Benefizkonzert für das Stadtteilnetzwerk Netzanschluss

Logo Netzanschluss

Netzanschluss lädt ein zum Benefizkonzert für das Stadtteilnetzwerk:

11. November 2017 um 19:00 Uhr im Saal des Gemeindezentrums St. Philipp Neri

Freuen Sie sich auf einen fröhlichen, unterhaltsamen und entspannten Abend mit verschiedenen Ensembles, Gesang, Instrumentalmusik und ganz viel Spaß und Herzblut!

Eintritt auf Spendenbasis

Lassen Sie sich überraschen und berühren!

Flyer zum Benefiz-Konzert
14.11.2017, 19:30 Uhr

Schillers ‚Lied von der Glocke’ - Original und Parodien

von Dr. Werner Haubrich

Der Vortragende möchte bei den Älteren Erinnerungen an ihre Schulzeit wecken und jüngere Menschen mit dem berühmten und hochgelobten, aber auch verspotteten und meist parodierten Gedicht Schillers bekannt machen. Es verspricht ein interessanter und fröhlicher Abend zu werden.

Hierzu lädt der Förderverein St. Laurentius alle herzlich ein am Dienstag, 14. November 2017, um 19:30 Uhr ins Laurentiushaus.

18.11.2017, 10:00-12:30 Uhr

Kindersachen-Flohmarkt des Kindergartens

flohmarkt

Am Samstag, 18. November 2017, findet in der Zeit von 10:00 bis 12:30 Uhr wieder der große Kindersachen- und Spielzeug-Flohmarkt des Kindergartens St. Laurentius statt. Auf beiden Etagen des Laurentiushauses werden gut erhaltene Kinderbekleidung, Spielzeug und Bücher verkauft. Natürlich können Sie sich auch wieder an unserer beliebten Cafeteria stärken.

20.11.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

20.11.2017, 19:30-21:00 Uhr

Flötenkreis für Erwachsene

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

3 Flötenspieler

Der Flötenkreis für Erwachsene trifft sich am 20. November 2017, von 19:30 Uhr bis 21:00 im Jugendzentrum CUBE, Grünenthaler Str. 25c in Richterich, zum gemeinsamen Musizieren.

Wir spielen Sopran-, Alt-, Tenor- oder Bassflöten bzw. Querflöte und nutzen eigenes Notenmaterial.

Wir sind keine feste Gruppe, sondern jeder, der bzw. die Zeit hat, kommt beim monatlichen Treffen vorbei. Andere, die mehr freie Zeit haben, verabreden sich zu Zweit oder zu Dritt auch zwischen den monatlichen Treffen zum gemeinsamen Üben zu Hause.

Wer Interesse hat mitzuspielen, melden sich gerne bei den unten angegebenen Ansprechpartnern oder kommt einfach im CUBE vorbei.

25.11.2017, 14:00-17:30 Uhr

Adventsbasar im Laurentiushaus

Der Laurensberger Basarkreis, die Gruppe evangelischer und katholischer Frauen, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die sozialen Einrichtungen „Wärmestube der WABe” und „Schervierstube” durch den Basarerlös zu unterstützen, lädt zum Adventsbasar ein.

Er fndet statt am

  • Samstag, 25. November 2017, von 14:00 - 17:30 Uhr
  • Sonntag, 26. November 2017, von 10:30 - 13:00 Uhr

im Laurentiushaus, Laurentiusstr. 77.

Am Samstag, den 25. November 2017, ab 11:00 Uhr werden Kuchenspenden für die Cafeteria dankbar entgegengenommen.

25.11.2017, 15:00 Uhr

Vetschauer Weihnachtsmarkt 2017

Weihnachtsmarkt

Der Vetschauer Weihnachtsmarkt öffnet wieder seine Pforten am 25. November 2017 ab 15:00 Uhr auf der Schützenwiese Vetschau, Laurensberger Str. zwischen Hausnummer 111 und 113, ausgeschildert.

Tauchen Sie ein in eine wunderbare Weihnachtsstimmung und lassen sich von der gebotenen Vielfalt verzaubern. Auf Ihren Besuch freut sich die Vetschauer Schützenfamilie.

Amiene Reimbold, im Namen der Vetschauer Schützenfrauen
www.schuetzen-vetschau.de

26.11.2017, 10:30-13:00 Uhr

Adventsbasar im Laurentiushaus

Der Laurensberger Basarkreis, die Gruppe evangelischer und katholischer Frauen, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die sozialen Einrichtungen „Wärmestube der WABe” und „Schervierstube” durch den Basarerlös zu unterstützen, lädt zum Adventsbasar ein.

Er fndet statt am

  • Samstag, 25. November 2017, von 14:00 - 17:30 Uhr
  • Sonntag, 26. November 2017, von 10:30 - 13:00 Uhr

im Laurentiushaus, Laurentiusstr. 77.

Am Samstag, den 25. November 2017, ab 11:00 Uhr werden Kuchenspenden für die Cafeteria dankbar entgegengenommen.

28.11.2017, 20:00 Uhr

Gesprächsabend

„Oh Gott, wie kommst du ins Gespräch?”

Kommunion

Am Dienstag, 28. November 2017, 20:00 Uhr, sind alle Eltern der Kommunionkinder in unserer GdG herzlich zu einem Gesprächsabend eingeladen. Wir treffen uns zum gemeinsamen Austausch in der Kirche St. Martinus, Richterich

Gerlinde Lohmann

1.12.2017, 20:00 Uhr

Glühwein und Kekse in der Bücherinsel

Kekse

In gemütlicher Runde werden wir gemeinsam am Freitag, den 1. Dezember 2017, um 20:00 Uhr in der Bücherinsel Laurensberg mit dem Laurensberger Buchladen Geschenketipps für kleine und große Leseratten geben und Lust auf viele ausleihbare Bücher machen. Da kann die kalte Jahreszeit kommen, und der Vorweihnachtsstress beruhigt sich etwas.

Wir freuen uns auf Sie,
Ihr Team der Bücherinsel

2.12.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

2.12.2017, 19:30 Uhr

Markus hören – Öffne das Fenster!

„Öffne das Fenster” war unser Jahresthema. Wir lassen es ausklingen, indem wir das Fenster noch einmal weit aufmachen und in das neue Kirchenjahr schauen, das mit dem 1. Advent beginnt.

An den meisten Sonntagen des neuen Jahres werden wir Texte aus dem Markus-Evangelium hören. Immer nur einen kleinen Ausschnitt. Das ist, als wenn man von einem Bauwerk lauter Details ansieht: Jedes Stück ist wichtig und hat seine Bedeutung, aber so richtig zur Geltung kommt es, wenn man einmal das gesamte Bauwerk betrachten kann.

Wir laden dazu ein, Markus einmal ganz zu hören. Das älteste Evangelium ist auch das kürzeste. Wir werden es lesen und uns einstimmen auf die neue Zeit. Das geschieht am Samstag, 2.12.2017, ab 19:30 Uhr in St. Martinus (ca. 2 Std). Willkommen zu einer besinnlichen und spannenden biblischen Zeit!

J.Voß

3.12.2017, 18:00 Uhr

Konzert zur Einstimmung auf Weihnachten

Flyer zu Konzert

Zu einem Chor- und Orchesterkonzert am 1. Adventssonntag, 3. Dezember 2017, um 18:00 Uhr, laden wir herzlich nach St. Laurentius ein. Chor- und Kammerorchester St. Laurentius werden zusammen mit einem extra hierfür ins Leben gerufenen „Kinder-Elternprojektchor” eine Einstimmung in die Advents- und Weihnachtszeit geben. Zur Aufführung kommt Johann Sebastian Bachs bekannte Kantate Nr. 62 „Nun komm der Heiden Heiland” und Wolfgang Amadeus Mozarts virtuose Motette für Solosopran „Exsultate, jubilate”. In dem hochromantischen Weihnachtsoratorium für Chor, Solisten und Orchester von Camille Saint Saens kann sich musikalische Emotionalität entfalten, wenn der Klang des Orchesters durch Manou Liebert an der Harfe erweitert wird. Als Vokalsolisten werden Maria Regina Heyne, Barbara Koreneef, Silke Schimkat, Martin Koch und Stephan Saus zu hören sein.

  • Eintrittskarten: 14,-/12,- Euro
  • Vorverkauf: 18./19. und 23./25./26. November 2017 zu den Öffnungszeiten in der Bücherinsel St. Laurentius
  • Zusätzlich ab Mittwoch, 22. November 2017 – zuzüglich der Vorverkaufsgebühr - beim Kundenservice Medienhaus im Elisenbrunnen.
  • Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

18.12.2017, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner

18.12.2017, 19:30-21:00 Uhr

Flötenkreis für Erwachsene

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

3 Flötenspieler

Der Flötenkreis für Erwachsene trifft sich am 18. Dezember 2017, von 19:30 Uhr bis 21:00 im Jugendzentrum CUBE, Grünenthaler Str. 25c in Richterich, zum gemeinsamen Musizieren.

Wir spielen Sopran-, Alt-, Tenor- oder Bassflöten bzw. Querflöte und nutzen eigenes Notenmaterial.

Wir sind keine feste Gruppe, sondern jeder, der bzw. die Zeit hat, kommt beim monatlichen Treffen vorbei. Andere, die mehr freie Zeit haben, verabreden sich zu Zweit oder zu Dritt auch zwischen den monatlichen Treffen zum gemeinsamen Üben zu Hause.

Wer Interesse hat mitzuspielen, melden sich gerne bei den unten angegebenen Ansprechpartnern oder kommt einfach im CUBE vorbei.