• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Weitere Veranstaltungen in St. Laurentius

Veranstaltungs-Archiv

6.1.2007

Pfadfinder entsorgen wieder Weihnachtsbäume

Am Samstag, 6.1.2007, sammeln die Pfadfinder des Stammes Westwind wieder Ihre Weihnachtsbäume in Richterich, Horbach und Vetschau ein. Bitte stellen Sie Ihren abgeschmückten Baum bis 10:00 Uhr mit Ihrem Namen gekennzeichnet an die Straße; wir klingeln bei Ihnen und nehmen den Beitrag von 5,- EUR entgegen. Der Erlös der Weihnachtsbaumaktion kommt unserer Jugendarbeit, insbesondere der Organisation von Fahrten und Lagern, zugute.

Wenn Sie möchten, dass wir Ihren Baum eine Woche später, am 13.1.2007, abholen, schicken Sie uns eine E-Mail bis zum 10.1.2007 mit Ihrem Namen und Adresse an E-Mail-Adresse anzeigen oder rufen uns an unter 0178-3832019.

Wir freuen uns, wenn unser Angebot auf Ihr Interesse stößt, und verbleiben mit einem herzlichen

Gut Pfad!

27.2.2007, 20:00 Uhr

Vorbereitungsabend "Spiel ohne Grenzen im Herbst"

Idee ist es, eine gemeinsame Aktion der drei Gemeinden St. Heinrich, St. Martinus und St. Laurentius zu veranstalten und dabei Kinder- und Jugendgruppen aus den verschiedenen Orten gegeneinander antreten zu lassen. Damit diese Aktion gelingen kann und es eine bunte und vielfältige Veranstaltung wird, brauchen wir natürlich viele Hände zum Anpacken und viele Köpfe zum "Spinnen".

Daher laden wir alle Leiterinnen und Leiter von Kinder und Jugendgruppen, TOT-Teamer, Katecheten, Gottesdienstleiter…..und natürlich auch interessierte Jugendliche und Erwachsene aus den drei Gemeinden zu einem Vorbereitungsabend am 27.2.2007 um 20 Uhr ins Laurentiushaus ein.

Helen Berg, Jugendbeauftragte AC-Stadt
(Tel. 4790 132 oder E-Mail: E-Mail-Adresse anzeigen)

2.3.2007, 17:00 Uhr

Weltgebetstag der Frauen

"Unter Gottes Zelt vereint"

Unter diesem Thema laden Frauen aller Konfessionen ein zum Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 2. März 2007. Wir feiern dieses Jahr den ökumenischen Gottesdienst um 17:00 Uhr im Laurentiushaus, Laurentiusstr. 77. In den liturgischen Texten bringen die Frauen aus Paraguay ihre Botschaften und Anliegen zu Gehör und bitten um unser solidarisches Mitbeten.

Anschließend freuen wir uns darauf, bei Tee, Saft oder Wasser miteinander zu reden und die vorbereiteten Spezialitäten aus Paraguay zu probieren.

Weitere Gottesdienste:

  9:30 Uhr

St. Hubertus

15:00 Uhr

Hervormde Kerk, Vaals.

5.3.2007, 20:00 Uhr

Misereor-Hungertuch

"Selig seid ihr"

Das diesjährige Misereor-Hungertuch wurde von dem chinesischen Künstler Prof. Li Jinyuan gestaltet. Er ist kein Christ, beschäftigt sich aber viel mit Texten aus der Bibel. Er sagt von sich selbst: "Bei den Entwürfen für dieses Hungertuch konnte ich christliche Elemente mit meinen Alltagswelten mischen. Die Bibel ist für mich kein bloßes Buch, sondern spiegelt diesen Alltag wider. Die biblischen Motive begegnen mir überall im Alltag."

Zur Vorstellung des Hungertuches laden wir alle interessierten Gemeindemitglieder von St. Laurentius, St. Martinus, St. Heinrich und der evangelischen Gemeinde Laurensberg/ Richterich herzlich am Montag, 5. März 2007, um 20:00 Uhr ins Laurentiushaus ein. Franz Gulde, Misereor, wird uns einiges über den Künstler Li und die Entstehung des Hungertuches berichten. Gemeinsam wollen wir dann den wichtigen Grundhaltungen nachspüren, die Jesus in den Seligpreisungen lehrt. Die Abendgottesdienste mittwochs und donnerstags werden das Hungertuch in den Blick und ins Gebet nehmen.

16.3.2007

Filmnacht im Laurentiushaus

Am Freitag, den 16.03.2007,  ist wieder Zeit für eine Filmnacht in St. Martinus. Im Pfarrheim und Pfarrsaal werden jeweils zwei Filme parallel zur Auswahl angeboten:

16:30 - 18:00 Uhr

Hui Buh - Cars (ab 6 Jahre)

19:00 - 21:00Uhr

 The Fast and The Furious - Tokyo Drift - Dance! (ab 12 Jahre)

21:30 - 23:00Uhr

Film nach Wahl (ab 16 Jahre)

Der Eintritt ist frei. In den Pausen bieten wir euch Hot Dogs, Popcorn, Chips und Getränke zum Kauf an. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Das Organisationsteam

29.5.2007, 20:00 Uhr

Hilfe für Omsk

Einladung zu einer Begegnung mit Sr. Maria Ursula am 29. Mai 2007 um 20:00 Uhr im Laurentiushaus

Während ihres Heimaturlaubes berichtet Sr. Maria Ursula Schneider in Wort und Bild von ihrer Arbeit und ihrem Alltag in Sibirien. Die Aachener Franziskanerin, die seit Dezember 2002 in Omsk lebt, ist überzeugt davon, dass auch Franziska Schervier eine Antwort auf die vielfältigen Nöte der Menschen in diesem Land gegeben hätte. In der westsibirischen Stadt Omsk leben 1,3 Millionen Menschen, weitere 800.000 leben in den 32 Landkreisen dieser Region. Bei etwa 70% der Einwohner liegt das Familieneinkommen unterhalb des Existenzminimums. Es herrscht hohe Arbeitslosigkeit. Berufstätige erhalten oft nur einen geringen oder unregelmäßigen Lohn. Der Gesundheitszustand der Bevölkerung verschlechtert sich zusehends, Tuberkulose als typische Krankheit der Armen breitet sich immer weiter aus. Gemeinsam mit den Missionarinnen Christi wurde ein Regionalcaritasverband aufgebaut. Außerdem arbeiten die Schwestern im pastoralen Dienst in den kleinen katholischen Gemeinden in der Stadt und in den Dörfern.

Sr. Maria Ursula und der Sachausschuss Mission-Entwicklung-Frieden laden alle herzlich ein und freuen sich auf viele Begegnungen.

12.8.2007, 14:45 Uhr

Fußwanderung nach Moresnet

Die Fußwanderung nach Moresnet findet am Sonntag, den 12.8.2007, statt. Zum 1. Mal sind wir mit den Pfarrangehörigen der drei Pfarren unserer Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) St. Laurentius, St. Martinus und St. Heinrich unterwegs.

Wir treffen uns um 14:45 Uhr am Aussichtsturm am Dreiländereck bei Vaals. Bitte folgen Sie den Hinweisen zum "Drielandenpunt" und parken Sie auf dem Parkplatz P2 (2,00 Euro). Wir wandern durch den Moresneter Wald. Unterwegs werden wir an einem Kreuz eine kurze Besinnung einlegen.

Sollte Ihnen der Fußweg zu beschwerlich sein, können Sie mit dem Pkw nach Moresnet fahren. Dort treffen sich alle um 16:00 Uhr vor der Kirche und kehren in ein vorreserviertes Restaurant ein. Beim Kaffeetrinken besteht dann die Möglichkeit, sich näher kennen zu lernen. Anschließend feiern wir eine Andacht zu Ehren der Gottesmutter und schließen daran den Kreuzweg an. Danach machen uns wieder auf den Rückweg.

Über eine große "Weg-Gemeinschaft" aus St. Laurentius, St. Martinus und St. Heinrich würden wir uns sehr freuen.

M. Frohn  und Th. Brauers

17.8.2007, 19:30 Uhr

Die Martinis machen Theater

… und möchten Sie entführen in die Stadt des Mondes: Venedig! Denn genau dort spielt das neue Theaterstück "Herr der Diebe" nach dem bekannten Roman von Cornelia Funke für Menschen ab 7 Jahren.

Im Januar 2006 brachte die Jugendtheatergruppe mit "Gretchen Sackmeier" ihre erste abendfüllende Produktion auf die Bühne
und durfte sich drei Mal in Folge über ein ausverkauftes Haus und viel Lob von allen Seiten freuen. Nun schweifen sie in die Ferne und laden Sie herzlich ein, dabei zu sein. Die Gruppe, die aus zwölf Jungen und Mädchen im Alter zwischen 6 und 16 Jahren besteht, hat mit viel Herzblut daran gearbeitet, Venedig für einige Stunden in die Aula des Anne-Frank-Gymnasiums zu zaubern.

Termine:

Freitag, 17.08.2007,

19:30 Uhr

Premiere

Samstag, 18.08.2007

18:00 Uhr

 

Sonntag, 19.08.2007,

15:30 Uhr,

 

Einlass je ein halbe Stunde vorher.

Erwachsene: 5,00 Euro
Kinder + Jugendliche: 4,00 Euro

Vorverkaufsstellen:
Blumen & Geschenke Ulrike Heinen, Rathausplatz 2, AC-Richterich
"Der Buchladen", Roermonder Str. 325, AC-Laurensberg
Buchhandlung "Schmetz am Dom", Kleinmarschierstr. 30-32, Aachen

18.8.2007, 18:00 Uhr

Die Martinis machen Theater

… und möchten Sie entführen in die Stadt des Mondes: Venedig! Denn genau dort spielt das neue Theaterstück "Herr der Diebe" nach dem bekannten Roman von Cornelia Funke für Menschen ab 7 Jahren.

Im Januar 2006 brachte die Jugendtheatergruppe mit "Gretchen Sackmeier" ihre erste abendfüllende Produktion auf die Bühne
und durfte sich drei Mal in Folge über ein ausverkauftes Haus und viel Lob von allen Seiten freuen. Nun schweifen sie in die Ferne und laden Sie herzlich ein, dabei zu sein. Die Gruppe, die aus zwölf Jungen und Mädchen im Alter zwischen 6 und 16 Jahren besteht, hat mit viel Herzblut daran gearbeitet, Venedig für einige Stunden in die Aula des Anne-Frank-Gymnasiums zu zaubern.

Termine:

Freitag, 17.08.2007,

19:30 Uhr

Premiere

Samstag, 18.08.2007

18:00 Uhr

 

Sonntag, 19.08.2007,

15:30 Uhr,

 

Einlass je ein halbe Stunde vorher.

Erwachsene: 5,00 Euro
Kinder + Jugendliche: 4,00 Euro

Vorverkaufsstellen:
Blumen & Geschenke Ulrike Heinen, Rathausplatz 2, AC-Richterich
"Der Buchladen", Roermonder Str. 325, AC-Laurensberg
Buchhandlung "Schmetz am Dom", Kleinmarschierstr. 30-32, Aachen

19.8.2007, 15:30 Uhr

Die Martinis machen Theater

… und möchten Sie entführen in die Stadt des Mondes: Venedig! Denn genau dort spielt das neue Theaterstück "Herr der Diebe" nach dem bekannten Roman von Cornelia Funke für Menschen ab 7 Jahren.

Im Januar 2006 brachte die Jugendtheatergruppe mit "Gretchen Sackmeier" ihre erste abendfüllende Produktion auf die Bühne
und durfte sich drei Mal in Folge über ein ausverkauftes Haus und viel Lob von allen Seiten freuen. Nun schweifen sie in die Ferne und laden Sie herzlich ein, dabei zu sein. Die Gruppe, die aus zwölf Jungen und Mädchen im Alter zwischen 6 und 16 Jahren besteht, hat mit viel Herzblut daran gearbeitet, Venedig für einige Stunden in die Aula des Anne-Frank-Gymnasiums zu zaubern.

Termine:

Freitag, 17.08.2007,

19:30 Uhr

Premiere

Samstag, 18.08.2007

18:00 Uhr

 

Sonntag, 19.08.2007,

15:30 Uhr,

 

Einlass je ein halbe Stunde vorher.

Erwachsene: 5,00 Euro
Kinder + Jugendliche: 4,00 Euro

Vorverkaufsstellen:
Blumen & Geschenke Ulrike Heinen, Rathausplatz 2, AC-Richterich
"Der Buchladen", Roermonder Str. 325, AC-Laurensberg
Buchhandlung "Schmetz am Dom", Kleinmarschierstr. 30-32, Aachen

21.8.2007, 20:00 Uhr

Vorsorgevollmacht - Für eine gesicherte Zukunft?

Die Stiftung "Lebendige Gemeinde St. Martinus" lädt alle Interessierten zu folgenden  Informations-Veranstaltungen herzlich in den Pfarrsaal St. Martinus ein.

Viele Menschen treffen keine Vorsorge für Situationen, in denen sie infolge eines Unfalls, einer schweren Erkrankung oder auch durch Nachlassen der geistigen Kräfte ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst wie gewohnt regeln können.

Astrid Wilhelmi - Rechtliche Betreuerin - und Holger Brantin - Richter am Landgericht - stehen für Ihre Fragen zur Verfügung.

24.-25.8.2007

Teeny- und Jugendfete im Pfarrheim

Am 24. und 25. August 2007 veranstaltet der Verein "Jugend in Aachen Nord-West" unter dem Motto "Summertime" eine Fete. Eingeladen sind am Freitags, den 24.8.2007,  Teenies bis 16 Jahre und am Samstags, den 25.8.2007, Jugendliche ab 16 Jahre. Passend zur Jahreszeit wird es unter anderem Cocktails geben.

Für nähere Informationen haltet bitte nach Plakaten und Flyern Ausschau.

Matthias Nick

1.-2.9.2007

Ökumenisches Pfarr- und Gemeindefest in Richterich

gemeinsam mit der evangelischen Gemeinde Richerich/Laurensberg im Park von Schloss Schönau, in und vor der Paul-Gerhardt-Kirche

Programm

Samstag,
1. September 2007

16:00 Uhr

"Schlosslauf für alle" mit dem Turnverein Richterich

18:00 Uhr

Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst im Schlosspark

ab 19:00 Uhr

Geselliger Festabend im Park mit Musik, Tanz und Verlosung

Sonntag,
2. September 2007

11:00 Uhr

Evangelischer Gottesdienst in der Paul-Gerhardt-Kirche

11:30 Uhr

Katholische Eucharistiefeier in der Kirche St. Martinus

ab 12:30 Uhr

Frühschoppen und Mittagessen im Schlosspark

ab 14:00 Uhr

Spiele für Jung und Alt, Bootsfahrten, Bücherflohmarkt, Verlosung, musikalische Unterhaltung

ab 15:00 Uhr

Kaffee und Kuchen

18:00 Uhr

Dankandacht

An beiden Tagen ist für das leibliche Wohl gesorgt!

Der Erlös des Gemeindefestes ist bestimmt
zu 25% für die Arco-Iris Aktion - Straßenkinder in La Paz/Bolivien,
zu 25% für die Stiftung "Lebendige Gemeinde St. Martinus" sowie
zu 50% für den indonesischen Partnerkirchenkreis Humbang Habinsaran des evangelischen Kirchenkreises Aachen.

Kuchenspenden sind erbeten! Bitte geben Sie diese am Sonntag, 2.9.2007 ab 12:00 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche ab.
Spenden für den Bücherflohmarkt können in der Paul-Gerhardt-Kirche im August 2007 jeweils nach den Gottesdiensten um 10:30 Uhr sowie dienstags zwischen 19:30 und 20:00 Uhr abgegeben werden.

15.9.2007, 10:00-14:00 Uhr

AFRIKANISSIMO

"Entdecke die Vielfalt"

Unter diesem Leitwort der Fairen Woche 2007 laden die EINE Welt Kreise St. Heinrich und St. Martinus sowie der Sachausschuss Mission-Entwicklung-Frieden St. Laurentius Sie herzlich ein, am Samstag, 15.9.2007, von 10:00 bis 14:00 Uhr unseren Stand auf dem Rathausplatz in Richterich zu besuchen.

Wir präsentieren Ihnen einen spannenden Ausschnitt aus der Welt des Fairen Handels. Dazu gehören vor allem die fair gehandelten Produkte, die Sie am Stand kaufen können.

26.-28.9.2007

Ökumenische Kinderbibelwoche

Gott in den Farben, die uns täglich umgeben, entdecken und etwas von seiner wohltuenden Nähe spürbar werden zu lassen, das ist das Ziel dieser Kinderbibelwoche. Spielerisch, kreativ, mit allen Sinnen sollen Geschichten von Jesus Farbe annehmen und lebendig werden. Alle Schulkinder von 6 bis 12 Jahren sind herzlich eingeladen. Von Mittwoch, 26.9.2007, bis Freitag, 28.9.2007, jeweils von 10:00 bis 13:00 Uhr treffen sich die Kinder in der Kirche St. Martinus in Richterich, um die Geschichten aus der Bibel kennen zu lernen, sie in Farben umzusetzen, dazu zu erzählen, zu singen, zu spielen, zu basteln und gemeinsam zu frühstücken.

Am Sonntag, 30.9.2007, endet die KiBiWo mit einem katholischen Familiengottesdienst um 11:30 Uhr in der Kirche St. Martinus.

Pro Kind bitten wir um einen Beitrag von 8,00 Euro für Frühstück, Bastelmaterial und ein T-Shirt.
Die Anmeldeformulare liegen ab Samstag, 4.8.2007 in den Kirchen aus.

11.10.2007

Beginn Autogenes Training (Anfänger-Kurs)

für Schüler der 2. - 6. Klasse

Mangelnde körperliche Entspannung ist Ursache und Begleiterscheinung vieler Störungen. Mit Hilfe von Entspannungstechniken sowie einem gezielten autogenen Training erreichen die Kinder effektiven Stressabbau und Entspannung, können im Alltag eine innere Selbstsicherheit und Zufriedenheit finden. Vor allem das Innehalten im täglichen Ablauf der Kinder, die geistige Erfrischung und Erneuerung ihrer Psyche, die sie bei einer tiefen Entspannung erfahren: Ein Weglassen, Loslassen, Sich-fallen-lassen ....und die Reinigung von Belastung, banalen Geschehnissen und überflüssigen Gedanken ereignet sich .... wie von selbst.

Das LRS-Zentrum in Aachen bietet einen AT-Kurs für Kinder aus der Region Richterich, Horbach, Laurensberg und Kohlscheid an. Der Kurs wird durchgeführt von der Dipl.-Pädagogin Brigitte Muhl und Nina Witsch.

Dieser Kurs richtet sich grundsätzlich an gesunde Kinder ohne behandlungsbedürftige psychische Erkrankungen.
Die Krakenkassen zahlen nach vorheriger Rücksprache einen Zuschuss von ca. 75%.

Teilnehmerzahl

max. 10 bis 12 Kinder

schriftl. Anmeldung

bis 21.09.2007

telef. Info

 02407-56 84 00 (Muhl) oder 0241-38796 (LRS-Zentrum)

Termine

donnerstags 18:00 - 19:30 Uhr, 8 X 90 Min. (16 Ustd.)

Beginn

11.10.2007 ausgenommen am 1.11. und 6.12.2007.

Ort

Pfarrsaal St. Martinus, Horbacher Str. 52 in Richterich

Gebühren

90,00 Euro - am 1. Abend in bar zu entrichten

Bitte bequeme Kleidung, warme Socken, Decke oder Isomatte und Bundstifte mitbringen.

Verbindliche Anmeldung zum autogenen Training für Schüler

13.10.2007, 14:30 Uhr

Hier laufen Gott und die Welt

Ein gemeinsamer Spendenlauf der Gemeinden St. Laurentius, St. Martinus und St. Heinrich

Laufen Sie für einen guten Zweck und die Gemeinschaft der Gemeinden!
Hier laufen Gott und die Welt - und natürlich auch Sie!

Drei verschiedene Strecken führen durch die Gemeinden Laurensberg, Richterich und Horbach und warten nur darauf, entdeckt zu werden. Wir starten am 13. Oktober 2007 um 14:30 Uhr am Laurentiushaus (Laurentiusstraße 77) mit einem Warm-Up für alle Läufer. Nach dem Lauf findet für alle Teilnehmer ein gemeinsames Grillen am Laurentiushaus statt.

Es werden ebenfalls helfende Hände gebraucht, die den Läufern als Streckenposten den Weg weisen oder am Laurentiushaus beim Aufbau für die anschließende Stärkung der Teilnehmer mitmachen.

Das Startgeld, welches für Erwachsene 2,00 Euro und für Kinder 1,00 Euro (Familien bezahlen maximal 5,00 Euro) beträgt, geht an die Viktor Frankl Schule zur Anschaffung eines therapeutischen Gerätes zur Mobilisierung von Schwerst-Mehrfachbehinderten.

Um sich anzumelden, füllen Sie bitte die Anmeldung aus dem Pfarrbrief aus und kreuzen die Strecke an, die Sie laufen wollen. Diesen Abschnitt und das Startgeld bitte in einem Briefumschlag im jeweiligen Pfarrbüro einwerfen.

16.10.2007, 20:15 Uhr

"Ein neuer Weg mit Gott" - Texte aus der Apostelgeschichte

Ökumenische Bibelwoche in Laurensberg/Richterich

Die ersten Christen werden in der Apostelgeschichte „Anhänger des neuen Weges" genannt. Dieser Weg mit Gott soll auch für uns ganz neu und aktuell werden, wenn wir in der ökumenischen Bibelwoche als evangelische und katholische Christen aus Richterich, Horbach und Laurensberg gemeinsam Texte aus der Apostelgeschichte betrachten. Wir treffen uns an 4 Abenden um 20:15 Uhr:

Dienstag

16.120.2007

Laurentiushaus

Donnerstag

18.10.2007

Paul-Gerhardt-Kirche

Montag

22.10.2007

Pfarrsaal St. Martinus

Mittwoch

24.10.2007

Paul-Gerhardt-Kirche

Die Abende stellen jeweils eine geschlossene Einheit dar, so dass Sie auch an einzelnen Abenden teilnehmen können.
An den letzten Abend schießt sich eine gemeinsame Agape-Feier an die Bibelstunde an. Sie sind herzlich eingeladen.

18.10.2007, 20:15 Uhr

"Ein neuer Weg mit Gott" - Texte aus der Apostelgeschichte

Ökumenische Bibelwoche in Laurensberg/Richterich

Die ersten Christen werden in der Apostelgeschichte „Anhänger des neuen Weges" genannt. Dieser Weg mit Gott soll auch für uns ganz neu und aktuell werden, wenn wir in der ökumenischen Bibelwoche als evangelische und katholische Christen aus Richterich, Horbach und Laurensberg gemeinsam Texte aus der Apostelgeschichte betrachten. Wir treffen uns an 4 Abenden um 20:15 Uhr:

Dienstag

16.120.2007

Laurentiushaus

Donnerstag

18.10.2007

Paul-Gerhardt-Kirche

Montag

22.10.2007

Pfarrsaal St. Martinus

Mittwoch

24.10.2007

Paul-Gerhardt-Kirche

Die Abende stellen jeweils eine geschlossene Einheit dar, so dass Sie auch an einzelnen Abenden teilnehmen können.
An den letzten Abend schießt sich eine gemeinsame Agape-Feier an die Bibelstunde an. Sie sind herzlich eingeladen.

22.10.2007, 20:15 Uhr

"Ein neuer Weg mit Gott" - Texte aus der Apostelgeschichte

Ökumenische Bibelwoche in Laurensberg/Richterich

Die ersten Christen werden in der Apostelgeschichte „Anhänger des neuen Weges" genannt. Dieser Weg mit Gott soll auch für uns ganz neu und aktuell werden, wenn wir in der ökumenischen Bibelwoche als evangelische und katholische Christen aus Richterich, Horbach und Laurensberg gemeinsam Texte aus der Apostelgeschichte betrachten. Wir treffen uns an 4 Abenden um 20:15 Uhr:

Dienstag

16.120.2007

Laurentiushaus

Donnerstag

18.10.2007

Paul-Gerhardt-Kirche

Montag

22.10.2007

Pfarrsaal St. Martinus

Mittwoch

24.10.2007

Paul-Gerhardt-Kirche

Die Abende stellen jeweils eine geschlossene Einheit dar, so dass Sie auch an einzelnen Abenden teilnehmen können.
An den letzten Abend schießt sich eine gemeinsame Agape-Feier an die Bibelstunde an. Sie sind herzlich eingeladen.

24.10.2007, 20:15 Uhr

"Ein neuer Weg mit Gott" - Texte aus der Apostelgeschichte

Ökumenische Bibelwoche in Laurensberg/Richterich

Die ersten Christen werden in der Apostelgeschichte „Anhänger des neuen Weges" genannt. Dieser Weg mit Gott soll auch für uns ganz neu und aktuell werden, wenn wir in der ökumenischen Bibelwoche als evangelische und katholische Christen aus Richterich, Horbach und Laurensberg gemeinsam Texte aus der Apostelgeschichte betrachten. Wir treffen uns an 4 Abenden um 20:15 Uhr:

Dienstag

16.120.2007

Laurentiushaus

Donnerstag

18.10.2007

Paul-Gerhardt-Kirche

Montag

22.10.2007

Pfarrsaal St. Martinus

Mittwoch

24.10.2007

Paul-Gerhardt-Kirche

Die Abende stellen jeweils eine geschlossene Einheit dar, so dass Sie auch an einzelnen Abenden teilnehmen können.
An den letzten Abend schießt sich eine gemeinsame Agape-Feier an die Bibelstunde an. Sie sind herzlich eingeladen.

16.11.2007

Filmnacht in St. Martinus

16:30 bis 18:00 Uhr: Shrek 3 - Die Reise der Pinguine (für Kinder ab 6 Jahren)

19:00 bis 21:00 Uhr: Liebe braucht keine Ferien - Fluch der Karibik 3 (für Jugendliche ab 12 Jahren)

Am Freitag, 16.11.2007, ist wieder Zeit für eine Filmnacht in St. Martinus. Im Pfarrheim und Pfarrsaal werden jeweils zwei Filme parallel zur Auswahl angeboten.

6.12.2007, 6:15 Uhr

Frühschichten im Advent:

06. Dezember 2007, 6:15 Uhr: "Sehnsucht nach Ruhe"
13. Dezember 2007, 6:15 Uhr: "Sehnsucht nach Gemeinschaft"
20. Dezember 2007, 6:15 Uhr: "Sehnsucht nach Gott"

Jugendliche und Erwachsene laden wir ein zu drei Frühschichten im Advent, jeweils donnerstags um 6:15 Uhr. Anschließend treffen wir uns zum Frühstück:

"Sehnsucht nach Ruhe"

6.12.2007

6:15 Uhr

St. Laurentius

"Sehnsucht nach Gemeinschaft"

13.12.2007

6:15 Uhr

St. Heinrich

"Sehnsucht nach Gott ?"

20.12.2007

6:15 Uhr

St. Martinus

13.12.2007, 6:15 Uhr

Frühschichten im Advent:

06. Dezember 2007, 6:15 Uhr: "Sehnsucht nach Ruhe"
13. Dezember 2007, 6:15 Uhr: "Sehnsucht nach Gemeinschaft"
20. Dezember 2007, 6:15 Uhr: "Sehnsucht nach Gott"

Jugendliche und Erwachsene laden wir ein zu drei Frühschichten im Advent, jeweils donnerstags um 6:15 Uhr. Anschließend treffen wir uns zum Frühstück:

"Sehnsucht nach Ruhe"

6.12.2007

6:15 Uhr

St. Laurentius

"Sehnsucht nach Gemeinschaft"

13.12.2007

6:15 Uhr

St. Heinrich

"Sehnsucht nach Gott ?"

20.12.2007

6:15 Uhr

St. Martinus

20.12.2007, 6:15 Uhr

Frühschichten im Advent:

06. Dezember 2007, 6:15 Uhr: "Sehnsucht nach Ruhe"
13. Dezember 2007, 6:15 Uhr: "Sehnsucht nach Gemeinschaft"
20. Dezember 2007, 6:15 Uhr: "Sehnsucht nach Gott"

Jugendliche und Erwachsene laden wir ein zu drei Frühschichten im Advent, jeweils donnerstags um 6:15 Uhr. Anschließend treffen wir uns zum Frühstück:

"Sehnsucht nach Ruhe"

6.12.2007

6:15 Uhr

St. Laurentius

"Sehnsucht nach Gemeinschaft"

13.12.2007

6:15 Uhr

St. Heinrich

"Sehnsucht nach Gott ?"

20.12.2007

6:15 Uhr

St. Martinus