• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Kirchenmusik in St. Laurentius

Hier die aktuellen Termine
unserer Kirchenmusik

Noten

Kirchenmusik im September 2021

Datum

Uhrzeit

Gottesdienst

Sonntag,
5. September 2021

10:00 Uhr

Orgelmusik im Gottesdienst:
Suite im II. Ton – L.-N. Clérambault

Montag,
6. September 2021

19:00 Uhr

Vokalmusik an Ewig Gebet:
Messe zu Ehren des Heilige Leodegar – J. B. Hilber
Christusrufe – ostkirchlich
Schola St. Laurentius, Orgel: Kianhwa Djie

Sonntag,
12. September 2021

10:00 Uhr

Instrumentalmusik im Gottesdienst:
Triosonate D-Dur für Flöte,
Violine & Basso continuo – G. Ph. Telemann
Sopranblockflöte: Elisabeth Lube
Violine: Verena Soldierer
Basso Continuo: Gregor Jeub

Sonntag,
19. September 2021

10:00 Uhr

Instrumentalmusik im Gottesdienst:
Musik für Violine & Orgel – J. S. Bach / G. Tartini / A. Corelli
Violine: Silvia Richter, Orgel: Gregor Jeub

Sonntag,
26. September 2021

10:00 Uhr

Kammermusik im Gottesdienst:
Symphonie Nr. 3, C-Dur – W. Boyce
Mitglieder des Kammerorchesters St. Laurentius

Kirchenmusik: Ein vorsichtiger Start

Streichinstrument

Lange waren die Präsenzproben durch Corona nicht mehr möglich. Auch manche bewährte Internetprobe konnte krankheitsbedingt nicht stattfinden. Nun kann die Probenarbeit der kirchenmusikalischen Gruppen in St. Laurentius wieder aufgenommen werden. Der St. Laurentiuschor, der junge Chor „canto@campum”, die Kinderchöre mit dem Kinderinstrumentalkreis, die Schola und auch das Kammerorchester können jetzt wieder live proben. Schön, dass die derzeitigen Bestimmungen des Bistums dies mit bis zu 50 Personen „auf Abstand” in der Kirche erlauben. Durch ein Aufteilen in Gruppen ist damit auch im großen Laurentiuschor wieder ein wöchentliches Proben gewährleistet. Da die derzeitige Pandemielage besonders die noch nicht geimpften Kinder und Jugendlichen in den Blick nimmt, wird hier besonders vorsichtig mit Maske und „auf Abstand” geprobt, um niemanden zu gefährden. Sobald sich die Lage entspannt, werden die wartenden neuen Kinderchor-SängerInnen angesprochen.

So können alle kirchenmusikalischen Gruppen vorsichtig starten, um die facettenreiche kirchenmusikalische Bandbreite wieder in Angriff zu nehmen, hoffend darauf, dass die Musikliteratur nicht nur geprobt, sondern auch in gewohnter Form in den Gottesdiensten und Konzerten aufgeführt werden kann.

Die seinerzeit erworbenen Konzertkarten für das „Deutsche Requiem” von Johannes Brahms behalten ihre Gültigkeit!

Ein Musizieren im Gottesdienst ist derzeit wegen der Abstandsregeln „in und zur Gemeinde hin” nur in kleinen Formationen möglich. Ein Dank geht an dieser Stelle an die Damen und Herren, die in den Gottesdiensten in kleinen Besetzungen musizieren oder sich sogar solistisch einbringen.

Ich freue mich schon jetzt, wenn Instrumente, junge und erfahrene Stimmen wieder frisch und fröhlich erklingen. Sie alle sind ein Garant für ein fortbestehendes lebendiges Gemeindeleben.

Gregor Jeub

Probentermine

Canto@Campum:

St. Laurentius: Donnerstag, 20:00 - 22:00 Uhr

Kammerorchester:

St. Laurentius: Freitag, 20:00 - 22:00 Uhr

Kinderchor:

A-Chor, 2. - 4. Schujahr: Freitag, 15:00 - 15:45 Uhr

 

B-Chor, ab 5. Schuljahr: Freitag, 16:15 - 17:00 Uhr

Kinderinstrumentalkreis:

St. Laurentius: Freitag, 15:45 - 16:15 Uhr

Kirchenchor:

St. Laurentius: Mittwoch, 20:00 - 22:00 Uhr

Schola:

nach Absprache

Benefizmusik "save the date"

Wir singen und spielen für die Flutopfer

Kinder, junge Menschen und Erwachsene haben sich überlegt, wie sie sich einbringen können, um den Opfern der Flutkatastrophe zu begegnen.

Diesem Motto haben sich viele gestellt. Derzeit entsteht ein buntes abwechslungsreiches Musikprogramm, das am Sonntag, 23. November, um 17:00 Uhr in der St. Laurentiuskirche aufgeführt wird.

Gregor Jeub

Kinderchor St. Laurentius

singende Leute

Endlich geht es wieder los!


Singst du gerne? Dann bist du bei uns im Kinderchor genau richtig! Hier kannst du gemeinsam mit vielen anderen Kindern fröhliche Lieder singen. Du kannst auch gerne nur zum Schnuppern vorbeikommen. Vorsingen brauchst du nicht und auch Notenlesen ist nicht erforderlich! Wenn du gerne singst, reicht das völlig aus!

Wir treffen uns jeden Freitag in der St. Laurentiuskirche unter den jeweiligen Hygienebedingungen in zwei Gruppen:

  • 2. bis 4. Schuljahr: von 15:00 bis 15:45 Uhr
  • ab dem 5. Schuljahr: von 16:30 bis 17:15 Uhr

Komm einfach mal zu einer Probe vorbei!
Gerne kannst du dich auch melden unter:

Wir freuen uns auf dich!
Gregor Jeub

Kirchenmusik im Oktober 2021

Datum

Uhrzeit

Gottesdienst

Samstag,
2. Oktober 2021

20:00 Uhr

Benefizkonzert für die Flutopfer (siehe Sonderankündigung)

Sonntag,
3. Oktober 2021

11:00 Uhr

Chorgesänge durch Kirchenmusiker der GdG
Gemeindelieder mit Projekt-Band

Sonntag,
10. Oktober 2021

10:00 Uhr

Orgelnachspiel: Grand Dialogue pour orgue – L. Marchand

Sonntag,
17. Oktober 2021

10:00 Uhr

Orgelnachspiel: Präludium G-Dur, BWV 568 – J. S. Bach

Sonntag,
24. Oktober 2021

10:00 Uhr

Musik im Gottesdienst:
Musik für Vokalquartett – J. Barnard / R. Shepard / A. Snyder / W. & E. Goodine
Sopran: Lisa Claßen-Kobetic / Alt: Barbara Koreneef
Tenor: Thomas Thiele / Bass: Nils Gerets
e-Piano: Gregor Jeub

Sonntag,
31. Oktober 2021

10:00 Uhr

Kammermusik im Gottesdienst:
Sinfonia a cinque, op. 2/1 – T. Albinoni
Teile aus: Sinfonia in G – J. Fr. Fasch
Kammermusikensemble des Kammerorchesters St. Laurentius

Offenes Singen am Weltseniorentag 2021

Logo Netzanschluss

Weil Lebensfreude kein Alter kennt

Der Weltseniorentag wurde 1990 durch die UNO initiiert, um die Leistungen der Älteren und den Gewinn, den sie für das gesellschaftliche Zusammenleben darstellen, zu würdigen. Vor zwei Jahren haben die Kooperationspartner „Quartier 55plus im Westpark” „engagiert älter werden in Aachen-West” der evangelischen Genezareth-Kirche, die katholische Kirchengemeinde St. Jakob sowie das Quartiersmanagement Kronenberg/Kullen der Stadt Aachen den Weltseniorentag nach Aachen geholt und mit vielen Seniorinnen und Senioren einen wunderbaren fröhlichen Tag verbracht.

Nach der Corona bedingten Pause im letzten Jahr soll nun am 1. Oktober 2021 wieder zusammen gefeiert werden. Freuen Sie sich auf das offene Singen mit Tanja Raich von 11:00 – 12:00 Uhr in der Rotunde des Elisenbrunnens. Begleitet wird Tanja Raich von Christoph Eisenburger an den Keyboards. Die Veranstaltung ist kostenlos, Liedtexte und Sitzgelegenheiten werden gestellt.

Sitzgelegenheiten und Liedtexte sind vorhanden. Es gelten die jeweils aktuellen Coronaverordnungen

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte telefonisch an Marion Bergk oder Ulrike Overs oder per E-Mail an: Quartier 55plus im Westpark.

Benefizkonzert für die Flutopfer

Konzert-Flötistin

Samstag, 2. Oktober, 20:00 Uhr in St. Laurentius

Zu einem Kammermusikabend lädt der Förderverein der St. Laurentius-Gemeinde ein. Am Samstag, 2. Oktober 2021, um 20:00 Uhr erwartet die Zuhörer ein abwechslungsreiches, kurzweiliges Programm in der Pfarrkirche St. Laurentius. Das seinerzeit für den Mai geplante Konzert wurde jüngst aus aktuellem Anlass in ein Benefizkonzert für die Flutkatastrophenopfer umgewidmet. In den verschiedensten musikalischen Besetzungs-Kombinationen gelangen Werke von F. Couperin, J. S. Bach, G. Fauré, K. Reger, J. Armingaud zur Aufführung – so werden u.a. Musiken für Flöte und Orgel alleine, ein Duo für Viola da Gamba und Kontrabass und in der vollen Besetzung Alt-Arien aus diversen Bachkantaten erklingen.

Nach der langen Corona-Durststrecke ist es schön, dass derzeit wieder Konzerte unter bestimmten Auflagen mög-lich sind. Die Ausführenden an dem Abend sind: Marion Lieck -Flöte, Almuth Ensinger -Violoncello/Viola da Gamba, Johannes Hugot -Kontrabass, Silke Schimkat -Alt und Gregor Jeub -Orgel.

Der Eintritt ist frei. Nach dem Konzert bitten wir um einen großzügigen Beitrag, den der Förderverein St. Laurentius den Flutopfern zukommen lassen wird.

Das Konzert findet unter den dann gültigen Coronabestim-mungen statt.

Herzlich willkommen!
Im Namen des Fördervereins: Gregor Jeub