• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Tradition und Zukunft...

Baum

„Mit der Tradition im Rücken in die Zukunft blicken”, dieses Motto lese oder höre ich immer wieder einmal und es berührt mich sehr.

Ohne die Musik von Bach oder Mozart wäre ich nicht auf die Idee gekommen, Kirchenmusik zu studieren – und freue mich doch auch auf „neue Töne” und die Musik der heutigen Zeit.

Bei einem Hochamt mit Weihrauch und festlicher Musik bekomme ich eine Gänsehaut – und freue mich doch auch an einem Taizé-Gebet in kleinerer Runde. Aber ich sehe auch mit Sorgen, dass die Traditionen schwinden und alte Formen keinen Bestand mehr haben. Und ich bin verwundert und verärgert, wie sich „meine” Kirche in offiziellen Äußerungen zu Themen wie Moral, Missbrauchsskandal, Rolle der Frau und ähnlichen darstellt und damit die kritischen Stimmen fördert.

In den Ferien haben alle etwas „auftanken” können – mit frischer Kraft wollen wir daran arbeiten, vor Ort auch in schwierigen Zeiten lebensnahe und lebensbejahende Antworten zu geben und Angebote zu haben. Auf in die Zukunft – gern auch mit der Tradition im Rücken.

Für die Gemeindeleitung: Angelo Scholly