• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Rom im 24-Stunden-Zeitraffer, Eindrücke von campo@campum

Rom

Uhrzeit

Ereignis

2:45 Uhr

Der Wecker schellt.

3:30 Uhr

Der Bus verlässt Laurensberg. Neonbeleuchtung hält die Geister wach!?

10:28 Uhr

Rom: Juhuu, die Sonne scheint!

10:30 Uhr

Die Sonne brennt! Wasser!!

10:32 Uhr

Messe in St. Maria del Anima: Schwitzen gegen den Uuunglauben!

11:35 Uhr

Eine Bushaltestelle. Kein Fahrplan vorhanden.

11:38 Uhr

Wir machen zwei Australier, die gerade in Rom angekommen sind, mit Zitroneneis glücklich.

11:48 Uhr

Noch immer kein Bus in Sicht – wir laufen los.

11:49 Uhr

Der Busfahrer winkt uns beim Überholen freundlich zu…

12:15 Uhr

Rast im Park. Der Schatten der Bäume schützt uns vor der Sonne. Eine Wasserschlacht kühlt unsere Köpfe.

13:00 Uhr

Schnell noch ein Rundblick von der Kuppel des Petersdoms: Ein erhabenes Gefühl.

13:30 Uhr

Auftritt im Petersdom. Katrin schlägt das falsche Lied auf: Todsünde Nr. 8!? Der freundliche Oberaufseher rettet die Radioübertragung.

14:00 Uhr

Kurzer Ausflug nach Trastevere: Sven, Lina und Stefanie beten falschherum in St. Maria del Trastevere: Todsünde Nr. 9!?

14:40 Uhr

Generalprobe in der Lateranbasilika. Wir krümeln im Kreuzgang: Todsünde Nr. 10!

15:00 Uhr

Gregor erhält während der Generalprobe eine tahitische Berührungsreliquie, die uns von allen Todsünden erlöst!

15:30 Uhr

Gemischte Sammelumkleide im Chorgestühl gewährt interessante Einblicke für vorbeilaufende Touristen.

16:00 Uhr

Konzert in der Lateranbasilika mit faszinierendem Ausblick auf die prachtvolle Decke und einige attraktive Märtyrer.

17:00 Uhr

Zugabe: canto@campo singt Händel vom Blatt (Manche auch vom weit weniger bekannten „falschen Blatt“).

17:10 Uhr

Abfahrt nach Frascati.

17:50 Uhr

Frascati: Wein, Gesang und Schellenklang mit Nudeln in Tomatensoße.

18:08 Uhr

Zweiter Nachschlag für den Bass.

18:30 Uhr

Nachdem alle Nudeln gegessen und Worte gesagt sind: Kaffee unter Palmen, die Zikaden zirpen Caccinis Ave Maria.

19:30 Uhr

Zurück in Rom: Wir erkunden die Stadt bei Nacht.

20:00 Uhr

Spanische Treppe.

20:30 Uhr

Trevibrunnen.

21:30 Uhr

Das beste Eis in Rom: Die untergegangene Sonne hält das Eis eine kurze Weile vom Schmelzen ab.

23:00 Uhr

Nächtliches Panorama vom Gianicolo über den Dächern Roms: Die Ewige Stadt!

24:00 Uhr

Anstoßen auf einen Geburtstag: Happy Birthday!

02:45 Uhr

Gute Nacht Rom!

Die Mitglieder von canto@campum danken dem Chor von Laurentius herzlich für die großartige Konzertreise!