• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Weggemeinschaft

Logo des Malteser Hilfsdienstes

Die Malteser in Richterich starten ein gemeinsames Projekt mit dem NaBu aus Aachen, einer Jugendgruppe und Besuchern des Café Malta. Geplant ist ein Aktionstag, an dem aus alten Apfelsorten Saft gepresst wird. Bei Menschen der älteren Generation werden schöne Erinnerungen geweckt, und dies bietet die Gelegenheit, über alte Zeiten ins Gespräch zu kommen.

Apfel auf einer Hand

Weitere Aktivitäten sind geplant:

Im späteren Herbst wird gemeinsam mit einer Jugendgruppe, die sich vorher mit dem Thema „Dementielle Erkrankung” auseinandergesetzt hat, ein Apfelbaum gepflanzt. In einem generationsübergreifenden Miteinander soll im Winter ein Insektenhotel gebaut werden, dazu sammeln die Teilnehmer des Demenz Cafés und die Ehrenamtlichen jetzt schon bei gemütlichen Spaziergängen Material. Im Frühjahr wird das Insektenhotel in der Nähe des Apfelbaumes aufgestellt und eine Blühwiese angelegt werden. Es soll ein heimeliger Platz entstehen, der den Besucher zum Verweilen einlädt. Für dieses Projekt suchen die Malteser noch interessierte Menschen, die bei der Umsetzung helfen, und laden Menschen der älteren Generation zum Mitmachen ein. Vielleicht finden sich noch handwerklich begabte Menschen, die unterstützend helfen, 1-2 Bänke zum Ausruhen an diesem Ort bauen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Ute Offermann-Wilden.

Ute Offermann-Wilden