• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Morgengebete im Advent

Betende

Wegen der Corona-Pandemie fallen allen Gottesdienste und Gebetszeiten ab Montag, 21. Dezember 2020, aus.

Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch...Samstag – jeder Tag ist einzigartig; jeder Tag hat seine eigenen Aufgaben und Herausforderungen, seine glücklichen wie auch zweifelnden Momente. Wir laden ein, jeden Tag in der Adventszeit zu einem besonderen Tag zu machen, denn das Gebet am Morgen verändert den Tag.

Am 1. Adventssonntag, 29. November 2020, werden wir beginnen; jeden Morgen findet bis einschließlich 20.12. Heiligabend in der Kirche St. Martinus um 7:30 Uhr ein Morgengebet statt. Ausgenommen sind die Mittwoche, da wird unser Morgengebet von den Frühschichten um 6:15 Uhr abgelöst.

Das morgendliche Beten ist gefüllt mit Schrifttext, Psalmengebet, Stille und Lobpreis. Jede ist willkommen und jeder darf so kommen, wie es passt. Wir laden herzlich ein, gemeinsam mit dem Segen Gottes in den besonderen Tag zu gehen.

G. Lohmann und J. Voß