• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Hilfe für die Opfer der Flut

Überflutung

Viel Not ist über die Menschen hereingebrochen, die vom Hochwasser betroffen und geschädigt sind. Der Verlust von Menschen, von Haus und Hof, von Beruf und Aussichten und eine ungeheure Armut lähmen die Menschen.

Viel Hilfe ist ihnen bisher zuteil geworden. Menschen mit ihrer Körperkraft und ihrer Zeit, mit Maschinen und Werkzeugen engagieren sich vorbildlich.

Auch aus unseren Gemeinden ist Hilfe unterwegs. Die Gemeindeleitung hat aus den Caritaskassen der Pfarren bisher 9.000,- Euro bewilligt, ein Kirchenvorstand hat 10.000,- Euro zur Verfügung gestellt, die Stiftung St. Martinus ist mit 6.000,- Euro dabei und das spontane Orgel-Benefizkonzert in St. Martinus spielte 4.980,- Euro ein, die der Kirchenvorstand verdoppelt hat.

Diese Soforthilfe, die in der Summe ca. 35.000,- Euro ausmacht, kommt über kirchliche Wege schnell bei den Betroffenen an.

Wir sind froh, dass wir in unserer guten finanziellen Situation diese Möglichkeiten der Hilfe haben.

J. Voß