• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Beten in der Frühe

Morgengebet in der Adventszeit

„Das Gebet in der Frühe entscheidet über den Tag”, so hat es der evangelische Theologe Dietrich Bonhoeffer formuliert. Wir laden im Advent ein, am Beginn eines neuen Tages aus dem Gebet heraus Kraft zu ziehen für die anstehenden Aufgaben und zu erwartenden Herausforderungen.

Am 1. Adventssonntag (1. Dezember 2019) werden wir beginnen; jeden Morgen findet bis einschließlich Heiligabend in der Martinus-Kirche von 7:30 bis 7:50 Uhr ein Morgengebet statt. Ausgenommen sind die Mittwoche, da wird unser Morgengebet von den Frühschichten um 6:15 Uhr abgelöst.

Wir laden alle herzlich dazu ein, die den Tag auf diese Weise begrüßen, die Stille und das gemeinsame Beten suchen, die Zeit für Gott finden und bewusst mit dem Segen Gottes in den Tag gehen möchten.

G. Lohmann + J. Voß