• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Top-Themen aus St. Laurentius

Neue Strukturen ab Januar 2010

Vom 1.1.2010 an gehören die Kirchengemeinden St. Heinrich, Horbach, St. Konrad, Vaalserquartier, St. Laurentius, Laurensberg, St. Martinus, Richterich, St. Peter, Orsbach, St. Sebastian, Hörn nach Anweisung unseres Bischofs enger als bisher zusammen. Alle Kirchengemeinden bleiben selbständig, aber sind zusammengefasst zur GdG Aachen-Nordwest.

Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest (GdG)

Die beteiligten Gemeinden arbeiten in verschiedenen Bereichen der Seelsorge zusammen. Jede Gemeinde behält ihre Eigenständigkeit. Aber da, wo es gemeinsam besser geht, arbeiten sie zusammen. Zur rechtlichen Absicherung der GdG ist ein Kirchengemeindeverband (KGV) zu bilden.

Kirchengemeindeverband Aachen Nordwest (KGV)

Die katholischen Kirchengemeinden der "GdG Aachen-Nordwest" haben sich zum Kirchengemeindeverband mit Sitz in Philipp Neri Weg 7, 52074 Aachen, zusammengeschlossen. Dieser wurde am 1. Dezember 2009 gegründet und trägt den Namen "Kirchengemeindeverband Aachen-Nordwest". Er ist vom bischöflichen Generalvikariat mit Genehmigung der Staatsbehörde anerkannt. Jede Pfarre ist im KGV vertreten mit dem Pfarrer der Gemeinde und je zwei Mitgliedern des Kirchenvorstands. Sie bilden den Verbandsrat. Der Verbandsrat hat Herrn Pfr. Bernd Schmitz CO (St. Peter) zum Vorsitzenden des KGV gewählt.

Aufgaben des KGV sind u.a.:
- Anstellungsträgerschaft für das gesamte kirchengemeindliche Personal in den pfarrlichen Einrichtungen
- Trägerschaft für Einrichtungen wie Kindertagesstätten oder Jugendeinrichtungen, die bisher von den Pfarren betrieben werden.

Wanderexerzitien...

... in der neu gegründeten Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nord/West (GdG)
Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen. Die Wanderexerzitien stehen unter dem Thema: „Bedenke deine Wünsche. Ich bin das Leben.“

Ausgehend von der Pfarrgemeinde St. Konrad /St. Philipp Neri, Vaalserquartier, in der die Wanderexerzitien schon eine lange Tradition haben, laden wir dazu ein, sich in allen Kirchen der GdG einmal zu treffen. Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel,einem Wegkreuz in der Gemeinde, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden. Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt ist donnerstags in der Fastenzeit um 15:00 Uhr in der jeweiligen Kirche:

18.2.2010 St. Konrad, Vaalserquartier zum neuen Wegkreuz am Schneebergweg
25.2.2010 St. Peter,
Orsbach zum Wegkreuz Ecke Finkenhag
04.3.2010 St. Laurentius,
Laurensberg zum Wegkreuz Ecke Rohrbergweg/Seffenter Berg
11.3.2010 St. Heinrich,
Horbach zum Wegkreuz auf dem Heyderfeldweg
18.3.2010 St. Martinus,
Richterich zum Wegkreuz Ecke Banker-Feld-Str./Uersfeld
25.3.2010 St. Sebastian,
Hörn zur ehemaligen Kapelle von Gut Melaten

Waltraud Loh, Gemeindereferentin