• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Artikel für Pfarrbrief und Internetauftritt

Wie kommt ein Artikel in den Pfarrbrief und auf die Internetseiten der Pfarre?

Wenn Sie auf Veranstaltungen hinweisen oder der Redaktion Artikel zur Verfügung stellen möchten, senden Sie bitte Ihre Texte, Fotos, Plakate etc. per E-Mail an E-Mail-Adresse anzeigen. Bitte beachten Sie dabei, dass insbesondere Ihr Bildmaterial frei von Rechten Dritter, z.B. Urheberrecht oder dem Recht am eigenen Bild sein muss. Das heißt konkret: Alle auf Fotos abgebildeten Personen (bei Kindern die Eltern) müssen der Veröffentlichung zustimmen. Eine Ausnahme bilden Aufnahmen von öffentlichen Veranstaltungen wie z.B. Pfarrfest oder Prozession. Bitte erklären Sie bei jeder Zusendung an die Redaktionen explizit, dass das Einverständnis gegeben ist.

Wir freuen uns über jeden Beitrag, der uns erreicht. Sie erleichtern uns die Arbeit, wenn Sie Ihren Artikel so früh wie möglich einreichen. Die Redaktion vom DreiKlang und die Redaktion der Internetseiten der Pfarren arbeiten eng miteinander zusammen. So erscheint jede Ausgabe des Pfarrbriefs auch als PDF-Datei auf den Internetseiten der Pfarren und kann von dort heruntergeladen werden. Zusätzlich können alle Artikel auch einzeln unter den verschiedenen Rubriken – wie Veranstaltungen, Nachrichten, etc. – veröffentlicht werden.

Wünschen Sie KEINE Veröffentlichung Ihres Artikels auf den Internetseiten der Pfarren oder möchten Sie die Veröffentlichung in irgendeiner anderen Weise einschränken (Veröffentlichungstermin, ohne Nennung des Autors …), so geben Sie bitte einen entsprechenden Hinweis an die Redaktion.

Im Allgemeinen sind die Artikel weitgehend identisch. Unterschiede können sich aber aufgrund der verschiedenen Möglichkeiten der Medien ergeben. So können z.B. auf den Internetseiten, in Ergänzung zum Pfarrbrief, zusätzliche Informationen und Fotogalerien angeboten werden. Auch ist es möglich, dass Artikel im Internet in voller Länge erscheinen, die für den Pfarrbrief aus Platzgründen gekürzt werden mussten.

Auf einen weiteren Unterschied zwischen der gedruckten Pfarrbrief-Version und der zugehörigen PDF-Datei sei außerdem hingewiesen. In der PDF-Datei entfernen wir Werbung sowie Namen und Daten z.B. der Geburtstagsjubilare und Kommunionkinder, deren Privatsphäre geschützt werden soll.

Ihre Redaktionen von DreiKlang und Internet