Pfarre St. Laurentius

Kircheneintritt

Wenn Sie den Wiedereintritt in die katholische Kirche überlegen, setzen Sie sich bitte mit Pfarrer Voß in Verbindung. Der Pfarrer wird einen Antrag zur Aufnahme an den Bischof stellen. Dafür braucht er die Daten Ihrer Taufe, wenn möglich Ihrer Firmung und des Kirchenaustritts. In der Regel kann nach etwa drei Wochen der Wiedereintritt vollzogen werden.

In einem Gespräch wird überlegt, wie der Eintritt in Ihrer konkreten Situation am besten möglich ist. Dies kann in einer feierlichen Form innerhalb eines Gottesdienstes geschehen, aber ebenso ganz still zu einem besonderen Termin, den Sie vereinbaren.

Beim Übertritt aus einer anderen Konfession oder Religion geschieht es ganz ähnlich. Dann sind allerdings Gespräche über wesentliche Glaubensinhalte der katholischen Kirche bzw. Glaubensunterschiede zu Ihrer bisherigen Religionsgemeinschaft vorgesehen. Sie werden auch – je nach Ihrer vorherigen Glaubenssituation - überlegen, ob die Spendung von Taufe, Firmung und Eucharistie notwendig bzw. gewünscht sind.